Home > Bildung & Gesellschaft > Wissen > zweikern news | RSS Verzeichnis
RSS Verzeichnis

zweikern news

zweikern veröffentlicht in seinem Blog relevante Artikel zum Thema Mensch in der Arbeit. Hierbei konzentriert sich die Unternehmensberatung vor allem auf die psychologischen Aspekte und versucht diese auf einfache Art und Weise zu erklären. Ein interdisziplinäres Expertenteam aus Psychologen, Soziologen und Pädagogen kümmert sich um das wissenschaftliche Fundament.

Betreiber-URL: https://zweikern.com/
RSS-Feed-URL: https://zweikern.com/share/news
Die neuesten Einträge aus dem RSS-Feed von zweikern news:
Misstrauen am Arbeitsplatz: Hinter jedem Busch ein Jäger
21.11.2017 15:00
Wenn Mitarbeiter hinter jedem Busch einen Jäger erwarten, so muss in der Vergangenheit einiges Vertrauen zwischen Mitarbeiter und Arbeitgeber verloren gegangen sein. Doch warum kommt es in manchen Unternehmen zwangsläufig dazu und wie könnte ein Vorgehen aussehen, welches diesen Misstand beheben könnte?
Niveauvolles Bullshitting: Ohne Fundament keine Nachhaltigkeit
14.11.2017 15:00
Sich Fehler einzugestehen ist wichtig, um aus diesen zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Doch in vielen Unternehmen sucht man eine anständige Fehlerkultur vergebens. Stattdessen neigt man zu einem hohen Maß an niveauvollem Bullshitting, um sich mit politischer Genauigkeit aus der Affäre zu ziehen.
Von Reflexion zu Integration: Der Schritt zum erfolgreichen Management
07.11.2017 15:00
Gerade Manager haben oftmals die Sorge, dass Ihnen Selbstreflexion als Schwäche ausgelegt wird. Dabei ist es für einen erfolgreichen Anführer heutzutage unabdingbar den Schritt von Reflexion zur Integration zu vollziehen. Doch warum genau dies so schwer ist, möchten wir diese Woche mit Ihnen thematisieren.
Gießkannenprinzip: Mit verbrannter Erde in die Veränderung
31.10.2017 15:00
In der Personalentwicklung ist oftmals das Gießkannenprinzip Alltag. Doch genau dieses Vorgehen führt zu verbrannter Erde, die Nachhaltigkeit in weite Ferne rücken lässt. Worauf sollte man achten, um dieses Szenario zu vermeiden?
Die Manchester AG: Vom Maschinenraum zur modernen Metropole
24.10.2017 15:00
Städte unterscheiden sich oft nur marginal von Unternehmen. Bei meiner letzten Reise nach Manchester wurde das richtig deutlich, wie äußere Umstände zu kultureller Veränderung führten und wie wichtig es ist, dass diese von den einzelnen Menschen mitgetragen wird.
Die Paper-Pencil Lüge: Papiermüll auf Raten
17.10.2017 15:00
Jedes Jahr grüßt das Murmeltier. Die Mitarbeiterbefragung steht vor der Tür und wird mittels Paper-Pencil umgesetzt. Warum das so keinen Sinn macht und welche Folgen das haben kann, ist Thema des Artikels.
Kulturharmonisierung: Ohne Dachkultur bleibt Qualität ein Fremdwort
09.10.2017 15:00
Eine fehlende Dachkultur kann Vor- aber auch einige Nachteile mit sich ziehen. Doch wie sollten Unternehmen mit dem Thema Unternehmenskultur umgehen und vor allem, wie gelingt eine Kulturharmonisierung zwischen verschiedenen Standorten?
Die Bossbombe: Wie blinder Aktionismus zu verbrannter Erde führt
02.10.2017 15:00
Wie kann es dazu kommen, dass Mitarbeiter gut gemeinte Ideen als Aktionismus abwerten und warum stellt das Management seine Mitarbeiter so oft vor vollendete Tatsachen? Wir versuchen diese Woche mithilfe einfacher Mittel die sogenannte Bossbombe zu entschärfen.
Vernachlässigtes Fazit: Blindflug in der Personalentwicklung
25.09.2017 15:00
In der Personalentwicklung geht es viel zu oft um die Veränderung selbst und nicht um das Ergebnis, das zum Schluss rauskommt. Es wird kein Fazit zu bisherigen Maßnahmen gezogen, sodass es nicht möglich ist, Maßnahmen anhand ihrer Wirksamkeit zu überprüfen.
Gruppendenken: Warum der Büroalltag oftmals einem Grabenkampf ähnelt
18.09.2017 15:00
Warum geschieht es immer wieder, dass innovative Ideen innerhalb eines Unternehmens im Sand verlaufen? Könnte es damit zu tun haben, dass einen oftmals nicht die Inhalte, sondern vielmehr der Absender solcher Ideen abschreckt? Wir diskutieren diese Woche die Vor- und Nachteile des sogenannten Gruppendenkens.
Fehlendes Engagement: Sanktionen als Leistungsbooster
11.09.2017 15:00
Durch Bestrafung lernt man schneller als durch Belohnung. Können Sanktionen im Unternehmen die Leistung der Führungskräfte und Mitarbeiter steigern? In diesem Artikel gehen wir genauer auf dieses Thema ein.
Chefsache: Warum die Übergabe von Verantwortung so schwer fällt
04.09.2017 15:00
Wie kann es dazu kommen, dass manche Unternehmen Führungskräfte beschäftigen, die den ganzen Tag zig Entscheidungen treffen, mit der Materie selbst aber nicht mehr viel zu tun haben? Wir zeigen die bedenklichen Ursachen und Folgen der "Ich mach das schon"-Kultur in Unternehmen.
Lebenserfahrung: Das ist doch keine Glaubensfrage
28.08.2017 15:00
Fragt man manch Berater nach seiner Methode, Probleme in einem Unternehmen herauszuarbeiten, lassen sich die meisten Antworten auf einen gemeinsamen Nenner herunterbrechen: Lebenserfahrung und Expertise! Warum Lebenserfahrung die Defiziterkennung nur begünstigt aber ein fundiertes Vorgehen nicht ersetzt, ist das Thema dieses Artikels.
Agilität: Die Angst vor zu hohen Wellen
21.08.2017 15:00
"Wenn ich es nicht weiß, muss ich daran auch nichts ändern." Das scheint die Devise vieler Unternehmen, mit denen wir ins Gespräch gehen. Wir erklären, warum Unternehmen sich selbst darin behindern auf heutige Anforderungen zu reagieren, indem sie Agilität und Stabilität als konträre Konstrukte betrachten.
Kulturwandel: Von Kultur und Wandel keine Spur!
14.08.2017 15:00
Das Thema "Kulturwandel" ist in aller Munde und in vielen Unternehmen Alltag. Wir möchten dieses Thema nun auch etwas kritisch betrachten und gehen auf ein paar Themen ein, die uns in der täglichen Arbeit mit zweikern sauer aufgestoßen haben.
Teamarbeit: Ein Anderer macht das schon!
07.08.2017 15:00
Die Arbeit im Team bringt viele Vorteile mit sich. Doch wird ihr auch nachgesagt, sie wäre unproduktiv und viele Teammitglieder würden sich vor der Arbeit drücken wollen. Was steckt dahinter?
UX Research: Die Mediation „light“ zwischen Mensch und Technik
02.08.2017 06:30
User Experience (UX) Research – ein relativ neues Gebiet in der digitalen Produktentwicklung und -forschung – wird hauptsächlich zu Evaluierungen von digitalen Produkten, Systemen oder etwaigen Serviceleistungen herangezogen, welche auf Mensch-Computer-Interaktionen basieren.
Führungskräfteentwicklung: Für einen langfristigen Unternehmenserfolg
31.07.2017 15:00
Viele Unternehmen vernachlässigen die Führungskräfteentwicklung bei Mitarbeitern, die die Karriereleiter hinaufklettern. Meist stehen bei der Bewertung vom Führungsverhalten operative Kennzahlen wie Umsatzzahlen an erster Stelle und schlechte Führung wird toleriert.
Interview: Reverse Mentoring mit Anne M. Schüller und Alex T. Steffen
26.07.2017 06:30
Interview mit Anne M. Schüller und Alex T. Steffen zu dem relativ neuen Begriff des Reverse Mentoring - eine wirklich spannende Thematik
Change Prozess: 10 Pain-Points warum Veränderungsprozesse scheitern
24.07.2017 15:00
Change Prozess: Seit den 70er Jahren hat sich an der Nachhaltigkeitsquote angestoßener Change Prozesse nicht viel getan. Denn noch immer scheitern 70 - 80 % aller Veränderungen. Wie kann das sein?
Führungskompetenz: Von der Fachkraft zur Führungskraft
17.07.2017 15:00
Viele Mitarbeiter werden aufgrund ihrer fachlichen Expertise zum Team- bzw. Abteilungsleiter ernannt, ohne die dafür notwendigen Führungskompetenzen mitzubringen - dies kann schwerwiegende Folgen haben! Doch es gibt einfache Lösungen!
Anforderungsprofil: Die Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau
10.07.2017 15:00
Anforderungsprofil erstellen: Diese spielen eine wichtige Rolle in verschiedenen Personalprozessen. Wie erstellt man so ein Profil und worauf ist besonders zu achten?
Wohlbefinden als Motivationsantrieb: So arbeiten Ihre Mitarbeiter produktiv
05.07.2017 06:30
Wohlbefinden als Motivationsantrieb: Sonja Tauscher verrät uns heute, welches Geheimnis hinter den Mitarbeitern steckt, die sich in ihrer Arbeit wohl fühlen und dadurch motivierter sind.
Autoritärer vs. verständnisvoller Führungsstil: Der gesunde Mittelweg
03.07.2017 15:00
Viele Führungskräfte haben Schwierigkeiten, den richtigen Mittelweg zwischen einem strengen - autoritären Führungsstil, der nichts durchgehen lässt und einem verständnisvollen - freundschaftlichen Führungsstil zu finden, der fast zu gutmütig ist.
Selbstvertrauen: Die Basis für gute Personalentwicklung
28.06.2017 06:30
Das Selbstvertrauen in uns ist die Basis für Zufriedenheit, Sicherheit und Mut sich Herausforderungen zu stellen. Auch im Job hat das Selbstvertrauen eine große Bedeutung und sollte daher von der Personalentwicklung unbedingt beachtet werden.
RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
meist gelesenen Feeds
Archiv