Home > Reise & Urlaub > Städte & Länder > Erlebnis Königssee, Berchtesgaden - Urlaub in Bayern | RSS Verzeichnis
RSS Verzeichnis

Erlebnis Königssee, Berchtesgaden - Urlaub in Bayern

Informieren Sie sich über den Königsee: ob Historisches, Beschreibung der schönsten Ausflugsziele, Bergtouren und Alpenwanderungen für Geübte und Beginner, Tipps für den schönsten Urlaub in den bayerischen Alpen im Süden Deutschlands im Nationalpark Berchtesgaden.

Betreiber-URL: http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de/
RSS-Feed-URL: http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de/rss-articles/
Die neuesten Einträge aus dem RSS-Feed von Erlebnis Königssee, Berchtesgaden - Urlaub in Bayern:
Ferienhäuser & Ferienwohnungen von Privat günstig mieten
18.02.2014 22:44
Man hört täglich im Radio und liest in den Zeitungen wo man überall günstig den Urlaub buchen kann. Die direkte Buchung einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses beim Privatvermieter wird dabei nicht erwähnt. Dies vor allem, weil hinter der Werbung meist große Firmen stecken, die bei der Buchung einer Ferienwohnung für den Urlaub natürlich mitverdienen möchten. So kommt es, dass man auf meist regionalen Internetplattformen viele echte Schnäppchen an Ferienwohnungen findet. Man muss sich nur etwas Zeit nehmen um die passende Ferienwohnung von Privat zu finden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Urlaub bei schlechtem Wetter
09.02.2014 20:21
Auch beim bestens geplanten Urlaub in Bayern kann einem das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen. Deshalb sollte man die Planung des Urlaubes auch noch mit einem so genannten Plan B versehen. Durchforschen Sie die Urlaubsregion nach einem Schlechtwetterprogramm und planen Sie für jeden Tag auch Schlechtwetteraktivitäten. Hier in diesem Bericht möchten wir Ihnen einige Möglichkeiten für die Gestaltung eines Schlechtwettertages im Urlaub vorstellen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Salzbergwerk Berchtesgaden Salzzeitreise Schaubergwerk
21.12.2013 16:39
Schon viele Jahrhunderte lang wird in Berchtesgaden Salz abgebaut bzw. gewonnen. Das machte einen Teil der Bevölkerung Berchtesgadens in früheren Jahrhunderten sehr reich und auch begehrt. So wollte zum Beispiel der Salzburger Bischof Wolf Dietrich von Raitenau das Berchtesgadener Land an Salzburg anschließen um ebenfalls vom Reichtum durch das Salz zu profitieren. Heute ist ein Teil des Salzbergwerkes ein Schaubergwerk und zugleich ein Besuchermagnet im Berchtesgadener Land. Das Salzbergwerk Berchtesgaden nahm 1517 seinen Betrieb auf und wird seit diesem Jahr dauerhaft und ohne Unterbrechung betrieben. Im Jahr 2017 können die Berchtesgadener also auf 500 Jahre Bergwerk und Salzabbau zurückblicken. Hier in Berchtesgaden ist das Salz im „Haselgebirge“ eingeschlossen und muss erst aus dem Gestein gelöst werden. Der Salzstein, der in früheren Zeiten als fester Stein abgebaut worden ist hat eine sehr schöne Struktur. Diese wird auch im Schaubergwerk beeindruckend dargestellt. Das Salz wird heute in vielfacher Hinsicht genutzt. Zum einen als Lebensmittel, als Streusalz im Winter und auch für die Gesundheit ist das Salz für viele sehr wichtig. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Urlaub Chalet Bungalow Berchtesgaden
13.11.2013 13:48
Die eigenen 4 Wände im Urlaub und dennoch den kompletten Komfort der Nahversorgung genießen. Auf dem Campingplatz Allweglehen unweit des Königssee finden Sie 4 gemütlich eingerichtete Chalets bzw. Bungalow mit jeweils ca. 40 Quadratmetern, die für je bis zu 4 Personen geeignet sind. Sie verbringen den Urlaub im Chalet und können all die Annehmlichkeiten des Campingplatzes wie beheizter Pool, Restaurant oder den Kiosk für die Einkäufe am Morgen gleich mitbenutzen. Ein Urlaub in einem Chalet liegt voll im Trend und was kann schöner sein als einen trendigen Urlaub mit freiem Blick auf die Berchtesgadener Berge und zugleich zentral gelegen! Hier in Berchtesgaden auf dem Campingplatz Allweglehen finden Sie topmoderne Chalets die auf Sie als Gast warten. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Ferienwohnung bei Privatvermietern
21.08.2013 16:24
Den Urlaub in einer Ferienwohnung bei Privatvermietern zu verbringen hat neben dem Vorteil, dass dieser Urlaub sehr günstig sein kann auch noch den Vorteil, dass man im Urlaub Land und Leute hautnah kennen lernen kann. Bei den Privatvermietern finden Sie zudem ein sehr umfangreiches Angebot bzw. Vielfalt an Angeboten und Varianten einer Ferienwohnung. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Urlaub mit einem fremden Kind
23.07.2013 16:36
Es ist ja nicht ungewöhnlich, dass Kinder im Kindergarten oder in der Schule Freundschaften schließen. Für Sie als Eltern wird es dann spannend, wenn Ihr Kind unbedingt den Freund oder die Freundin mit in den Urlaub mitnehmen möchte. Dies kann verschiedenste Gründe haben, aber ab diesem Zeitpunkt müssen Sie so einiges beachten In Zeiten, in denen Familien im Durchschnitt 1,5 Kinder haben ist es für Eltern oft nicht ganz einfach für das Kind einen abwechslungsreichen und spannenden Urlaub zu gestalten. Ein ganz logischer Aspekt ist hierbei, dass Kinder den ganzen Urlaub anders empfinden und das was den Kindern Spaß bereitet nicht unbedingt auch den Eltern Spaß bereiten muss. Kinder spielen gerne mit Kindern und wenn es in der Familie nur ein Einzelkind gibt, dann liegt der Gedanke schon nahe, dass vielleicht ein Freund oder eine Freundin als Urlaubsbegleitung vielleicht nahezu ideal wäre. Wenn man sich dazu entschließt mit einem fremden Kin in den Urlaub zu fahren, dann ist der erste Schritt ein Treffen mit den Eltern des Kindes. Dann muss die Reise mit den Eltern und Kindern gemeinsam geplant und abgestimmt werden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Familien Urlaub im Süden von Deutschland
04.07.2013 14:53
Eine entspannte Reise in den Süden von Deutschland wünschen sich viele. Gerade beim Familienurlaub zählt die Anreise zu den wichtigen Teilen. Hier müssen die Kinder schon etwas erleben, damit Ihnen auch der gesamte Urlaub gefällt und nicht schon bei der Hälfte des Urlaubes daran gedacht wird wie schrecklich denn die Heimreise sein wird. Im Urlaubsort sollten dann die Tage voller Erlebnisse stecken. Bereiten Sie den Kindern viel Freude, so wird auch der Urlaub für Sie ein freudiges Ereignis So wie das in der Einleitung geschrieben wird hört sich das sehr einfach an. Doch weit gefehlt, man muss an viele Dinge denken, wenn man mit den Kindern in den Urlaub fährt. Das beginnt bei der Strategie des richtigen Zeitpunkts bei der Abfahrt und wie man die Kinder währen der Fahrt so beschäftigt, dass diese sogar bei der Anreise zum Urlaubsziel mit voller Begeisterung mit dabei sind. Jede Anreise, die fast einen Tag dauert, ist für Eltern und Kinder extrem anstrengend. So sollte man überlegen, ob man nicht ein oder zwei Tage an einem weiteren Ort einplant, um den Urlaub entspannter erleben zu können. Hier im Süden von Deutschland angekommen, sollten Sie mit der Familie täglich etwas unternehmen, was Ihnen und den Kindern Spaß macht. Einige Beispiele möchte ich hier in diesem Beitrag vorstellen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Reise nach Berchtesgaden
06.05.2013 11:05
Seit die Leute begonnen haben zu Reisen ist Berchtesgaden das Reiseziel der ersten Wahl. Somit besteht schon Lange die Möglichkeit mit dem Zug nach Berchtesgaden zu reisen. In den 1930er Jahren gab es in Berchtesgaden sogar einen Flugplatz. Heute gibt es diesen zwar nicht mehr, aber eine Reise nach Berchtesgaden kann man dennoch in verschiedensten Variationen antreten. Je nach dem was man unter Reise versteht, kann man auch die Anreise nach Berchtesgaden planen. Die einen möchten schnell das Urlaubsziel erreichen die anderen bleiben auch schon mal an einem anderen Ort über Nacht um auch aus der Anreise schon ein Erlebnis zu machen. Gerade in den Sommermonaten mit überfüllten Autobahnen ist die gemütliche Anreise über eine Landstraße nicht immer die schlechteste Wahl. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Mietwagen für den Urlaub
12.03.2013 14:09
Eines der wichtigsten Themen im Urlaub ist die Mobilität. Je nachdem wie Sie gerne anreisen möchten, kommt dabei auch die Buchung eines Mietwagens in Frage Sie müssen ja nicht in ein exotisches Land reisen um die Vorzüge eines Mietwagens kennen zu lernen, denn auch hier im Süden von Bayern gelangen Sie mit einem Mietwagen vielleicht an den einen oder anderen Ort, den Sie sonst in Ihrem Urlaub vielleicht verpasst hätten. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Top Hotels in Berchtesgaden
07.03.2013 22:46
Hier in Berchtesgaden finden Sie eine reiche Auswahl an Hotels. Natürlich gibt es Unterschiede bei Ausstattung und Angebot, aber in der Regel ist ein Hotel in Berchtesgaden ein familiengeführtes Haus mit erstklassigem Service Die Hotelbetriebe sind klassifiziert mit 3-Sternen oder 4-Sternen oder sogar 4-Sterne Superior. Das geeignetste Hotel für Ihren Urlaub zu finden ist gar nicht so schwer, wenn Sie diesen Artikel gelesen haben. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Urlaub günstig buchen
07.02.2013 12:11
Es liegt in der Sache der Natur, dass ein jeder gerne auch einmal ein Schnäppchen macht. So manches Schnäppchen lässt ich aber auch planen, wenn man einige Abläufe beachtet. So lassen sich so manche Urlaube sehr günstig buchen, wenn direkt bei der Unterkunft und ohne Zwischenhändler gebucht wird Die große Werbung findet der Urlauber immer bei den Veranstaltern, sowie in den Reisebüros. In früheren Jahren war dies auch so die einzige Möglichkeit einen Urlaub zu buchen, da der Gast ja keinen in der Region kannte. Heute findet der Urlauber sehr viele Gastgeber bei den unterschiedlichsten Anbietern und meist zu Preisen, die direkt gebucht häufig günstiger sind. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Skiurlaub Berchtesgaden
06.11.2012 13:29
Berchtesgaden ist ein Geheimtipp für einen abwechslungsreichen Skiurlaub. Währen die großen Skigebiete zwar mit immer noch schnelleren Seilbahnen und großen zusammenhängenden Skigebieten mit vielen Kilometern punkten, so punktet Berchtesgaden mit der Abwechslung. Rund um das Berchtesgadener Tal ragt eine Gebirgskette in die Höhe, die mehrere Skigebiete beheimatet. Wer einmal nicht Skifahren möchte, der findet reichlich Abwechslung. In Berchtesgaden kann man rodeln, in einem Wellnesstempel entspannen oder eine der zahlreichen Ausflugsziele besuchen. Hier in Berchtesgaden finden Sie neben den großen Hotels zahlreiche Privatvermieter, die preisgünstige Zimmer oder Ferienwohnungen für den Skiurlaub anbieten. Natürlich finden Sie auch zu jeder Jahreszeit günstige Angebote für den Kurzurlaub im Winter. Hier im Süden von Bayern ist aber noch viel mehr. Sie verbringen Ihren Skiurlaub im einzigartigen Alpen-Nationalpark Berchtesgaden, dem einzigen überhaupt. Ein wahres Eldorado für Naturfans. Hier wurden die Pisten der Skigebiete in die natürliche Umgebung integriert und der Skitourengeher kann in ursprünglicher Natur die verschneiten Hänge hinaufwandern und dann mit zahlreichen Schwüngen herunter fahren. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Skischule Berchtesgaden – Königssee
01.10.2012 00:57
Das Berchtesgadener Tal ist weithin bekannt als Wintersportort, in dem man viele Sportarten erlernen kann. Die Qualität der Ausbildung ist hierbei absolut entscheidend. Für Sie als Urlaubsgast, der entweder selbst eine Skischule besuchen möchte oder seine Kinder in die Obhut der Schischule gibt ist es wichtig, dass die Schule eine Profi-Skischule im Deutschen Skilehrerverband ist. Hier ist Top-Qualität gegeben und dem Spaß im Schnee steht nichts mehr entgegen. Die Ausbildungsbereiche umfassen Skikurse, Snowboardkurse, Langlaufkurse und einiges mehr. Solche Ski-Schulen bieten eine Ausbildung auf höchstem Niveau. Sie als Erwachsener und Ihre Kinder sind hier bestens aufgehoben um den Umgang mit den Brettern im Schnee zu erlernen. Um diesen Namen führen zu dürfen sind zahlreiche Weiterbildungen nicht nur der Skischulbetreiber, sondern auch der Skilehrer notwendig. Diese immer fortwährende Ausbildung hält die Lehrer auf dem aktuellsten Stand und kommt Ihnen als Schüler in allen Bereichen zu gute. Fragen Sie am Besten gleich nach diesem oder einem ähnlichen Gütesiegel. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Skikurse
13.09.2012 00:36
Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Indian Summer Urlaub
04.09.2012 00:56
Das zauberhafte, warme Wetter im Herbst nennt man in Amerika Indian Summer. Dieser Begriff stammt vom amerikanischen Schriftsteller John Bradbury, der diesen Begriff im Jahre 1871 geschaffen hat Rein vom Wetter hat muss man aber gar nicht in die USA reisen um den Indian Summer zu erleben. Auch hier in Bayern kann man die stabilen „Hochdruckeinflüsse“ in den Monaten September und Oktober genießen und einen wunderschönen Urlaub verbringen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Hochsommer in Berchtesgaden
11.08.2012 20:28
Es tut sich etwas in unserem Berchtesgaden: Die Sonne zeigt sich von ihrer besten Seite, und im Urlaubsort Berchtesgaden trifft man auf viele Besucher, die ihr Lieblings-Urlaubsziel ausgiebig erkunden Wenn es Mitte August in Berchtesgaden so richtig heiß wird, und das Thermometer die 30 Grad an sechs von sieben Tagen die Woche locker überschreitet, bietet das Zentrum von Berchtesgaden seinen Besuchern so einiges. Nach langen Umbauten, zeigt sich das Zentrum der Marktgemeinde heute wieder von seiner besten Seite. Werfen wir gemeinsam einen Blick in diesen beliebten Urlaubsort. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Wandern rund um den Königssee - unser neuer Wanderführer ist da!
27.06.2012 20:13
BerchtesgadenInfo.de präsentiert einen Reiseführer für die Hosentasche An alle Wanderfreunde der Berchtesgadener Alpen: Egal ob Sie bereits der Wander-Virus gepackt hat, oder Sie bei Ihrem nächsten Urlaub das Berchtesgadener-Land und den Königssee zum ersten Mal so richtig erleben möchten - der neue Wander-Reiseführer von Erlebnis Königssee und BerchtesgadenInfo.de versorgt Sie ab sofort mit den wichtigsten Routen, den besten Strecken und den sensationellsten Aussichtspunkten, die man auf jeden Fall gesehen, und selbst erlebt haben muss. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Palmsonntag
17.04.2012 15:52
Hier bei uns in Bayern beziehen sich die meisten Feste und Feierlichkeiten auf die Geschehnisse rund ums Kirchenjahr So wird auch am sechsten Fastensonntag, dem Palmsonntag gefeiert. Die seit Wochen liebevoll geschmückten Palmbuschen werden mit zum Gottesdienst genommen und dort geweiht, bevor diese im Herrgottswinkel hinter dem Kreuz oder auf dem Feld aufgestellt werden Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Fewo am Königssee - große Auswahl Ferienwohnungen in Berchtesgaden buchen
02.03.2012 10:31
Die folgende Auswahl gepflegter Ferienwohnungen, zeigt Ihnen familiär geführte Häuser - perfekt für Ihren nächsten Urlaub Traditionell buchen viele Urlaubsgäste für ihre Familien und sich gerne eine Ferienwohnung für Ihren Aufenthalt in Berchtesgaden. Die familiäre Atmosphäre und die gepflegten Räumlichkeiten, sind gerade bei Familien und Gruppen sehr beliebt. Ob Sie sich für eine Ferienwohnung in Berchtesgaden den Sommerurlaub oder den Winterurlaub aussuchen - eines ist auf jeden Fall sicher: Gemütlichkeit und perfekte Ausstattung sind inklusive. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Hotel Berchtesgadener Land: Hotels am Königssee in Berchtesgaden, Ramsau und Hintersee
01.03.2012 17:27
Auf dieser Seite können Sie Hotels in Berchtesgaden und dem Berchtesgadener Land entdecken, um in Ihrem Urlaub rundum verwöhnt zu werden Hotel-Urlaub in Berchtesgaden ist immer etwas ganz Besonderes. Die atemberaubende Kulisse am Königssee mit den Ausflugszielen und der berühmten Gastfreundschaft, muss jeder selbst erlebt haben. Wenn Sie für Ihren Urlaub ein Hotel buchen möchten, können Sie sicher sein, dass an alles gedacht wurde. Neben Wellness und dem Rundum-Sorglos-Paket professioneller Hotelbetreiber, schätzen unsere Gäste in Berchtesgaden-Hotels den Service, die köstliche Verpflegung und Wohlbefinden in gediegener Eleganz. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die neue Bob- und Rodelbahn am Königssee
26.02.2012 13:57
Die Kunsteisbahn am Königssee wurde in den Jahren 2010/2011 für rund 22 Millionen Euro grundlegend erneuert Mit der grundlegenden Sanierung sollte gewährleistet werden, dass man auch in Zukunft Wettkämpfe auf dem obersten Niveau durchführen kann. Die Baumeisterarbeiten wurden federführend von der Firma Swietelsky Bau GmbH aus Traunstein durchgeführt und Ende 2011 abgeschlossen. Die bis dato modernste Kühlanlage der Welt stammt von der Firma ThyssenKrupp Xervon. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Der zugefrorene Königssee
25.02.2012 13:17
Der Königssee ist einer der Bergseen, die nur sehr selten zufrieren. Im Schnitt alle sechs bis sieben Jahre ist es dann wieder soweit, und der See friert zu Erst nach Freigabe durch die örtlichen Behörden darf der See dann schließlich auch betreten werden. Im Jahr 2006 waren es binnen weniger Tage weit über 10.000 Menschen, die von der Seelände bis zur Kirche St. Bartholomä, oder sogar noch weiter gewandert sind. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Zimmerangebot von Privat - Ihre Unterkunft in Berchtesgaden
10.02.2012 12:24
Hier finden Sie eine Übersicht herausragender Zimmer-Vermieter, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihren Gästen einen unvergesslichen Urlaub zu bieten Urlaub in Berchtesgaden am Königssee bedeutet neben atemberaubender Landschaft, dem Besuch berühmter Ausflugsziele und sensationeller Wanderungen, auch die weithin bekannte Gastfreundschaft der ansässigen Zimmer-Vermieter in Berchtesgaden ausgiebigst zu genießen. Die professionelle Zimmervermietung in Berchtesgaden durch erfahrene Gastgeber, garantiert jedem Berchtesgaden-Urlauber Freundlichkeit, Komfort und das besondere Angebot, auf welches man sich bereits vor Urlaubsantritt freuen kann. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Sommer am Königssee in Bayern
02.02.2012 17:08
Der Sommer hier bei uns in Bayern ist die Urlaubszeit des Jahres Die Wiesen und Bäume bieten ein sattes Grün und der Duft von frischem Heu zieht durch die Lüfte. Auf den Almen blühen Blumen und Kräuter, und überall hört der Wanderer die Glocken der Kühe, die mit bester Milch aus den Bergen die Gäste in den Berghütten und Kasern verwöhnen. Wer jetzt am frühen Morgen über den Königssee fährt, um eine Bergtour zu bestreiten, der erlebt wie jeden Morgen die Ruhe, die noch über dem See liegt. Die Partygänger finden später auch viele Veranstaltungen im Berchtesgadener Tal oder auch einen gemütlichen Biergarten, um den Abend ausklingen zu lassen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Privatzimmer für den Urlaub in Berchtesgaden
29.01.2012 14:45
Was gibt es schöneres als einen zwanglosen Urlaub in einem Zimmer bei Privatvermietern? Diese Privatzimmer sind in der Regel gut ausgestattet, und bieten guten Komfort. Die Einrichtung dieser Zimmer ist meist im ländlichen Stil. Heute mittlerweile Standard ist ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC. Auch hier bleibt natürlich die Entwicklung nicht stehen. So bieten einige bereits Flat-TV und W-Lan Internet auf dem Zimmer, ganz wie in einem Hotel. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Alles rund ums Rodeln und Schlittenfahren
16.01.2012 20:41
Rodeln und Schlittenfahren ist Freizeitspaß für die ganze Familie. Gerade Berchtesgaden bietet für diesen Freizeitsport viele Möglichkeiten Ein Schlitten ist eigentlich ein ganz klassisches Arbeitsgerät. Bis in die Anfänge des 19. Jahrhunderts wurden Schlitten für Arbeiten im Wald genutzt. Die ältesten Schlitten, die bei Ausgrabungen gefunden worden sind, stammen aus dem 9. Jahrhundert nach Christus. Heute ist ein Schlitten ein Freizeitgerät, das Kinder wie Erwachsene ohne großes Zutun in der Freizeit nutzen können. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Aktivitäten im Winterurlaub für Familien
11.01.2012 16:02
Ein Skiurlaub ohne zusätzliche Freizeitaktivitäten ist ja schier undenkbar. Hier im Berchtesgadener Tal warten viele Freizeitmöglichkeiten für den Winterurlaub Spannendes für Groß und Klein lässt die Herzen höher schlagen. Entspannende Wellnessangebote lassen die Eltern Kraft für Neues tanken, und die Kinder können viel über den einzigen Alpen-Nationalpark in Deutschland zu Hause erzählen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Wok-WM auf der Kunsteisbahn am Königssee
20.12.2011 12:30
Die Kunsteisbahn am Königssee ist um einen hochkarätigen Wettbewerb reicher. Im Jahr 2012 ist die PRO7-Show mit Stefan Raab hier im Süden von Bayern vertreten und es wird wieder "gewokt" Die Sportveranstaltung mit Speed und Chinapfanne wird wahrscheinlich sehr viele Gäste hier zu uns ins Berchtesgadener Tal locken. Für die Gäste sind wir in jedem Fall gerüstet, den die Destination Berchtesgaden-Königssee bietet für viel mehr als die 8.000 zugelassenen Gäste dieser Sport-Großveranstaltung platz. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Rodeln in den Bergen auf der Natur-Rodelbahn
08.12.2011 17:24
Der größte Spaß im Schnee ist neben dem Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen das Rodeln Über eine Schneebahn den Berg hinunter rodeln, durch den selbst aufgewirbelten Schneestaub fahren und der Adrenalinkick bei der Talfahrt sorgen für einzigartige Erlebnisse in den Bergen. Rodeln in der Natur mit der Familie ist unterhaltsam, gesund und bringt viel Spaß für die ganze Familie. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Winterwandern am Königssee
16.11.2011 20:25
Gerade im Winterurlaub möchte man als Gast zum Ausgleich zum Wintersport auch einmal gemütlich durch den Schnee wandern Das umfangreiche Wegenetz der Tourismus-Destination Berchtesgaden-Königssee bietet nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern an. Einige Wandertipps haben wir hier für Sie zusammengestellt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Urlaub Weihnachten
08.11.2011 11:39
Die Zeit vor Weihnachten wird in Berchtesgaden auch die „staade Zeit“ genannt. Wer die Ruhe abseits des vorweihnachtlichen Stresses sucht, kann diese in Berchtesgaden bzw. in der Nationalparkregion rund um den Königssee finden Der Ablauf des Kirchenjahres prägte den Berchtesgadener Talkessel schon immer sehr stark. Die Abgeschlossenheit des Tales hat viele dieser alten Bräuche noch in seiner ursprünglichen Form bewahrt. Erleben Sie die Ruhe und die ganz besonderen Bräuche, die es so nur hier im Süden von Bayern gibt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Ausrüstung Skiurlaub
28.10.2011 22:03
Skifahren in der Nähe vom Königssee ist immer ein Erlebnis. Hier finden Sie alle Informationen zu Ihrem Wintersport Wie schön ist der Skiurlaub, wenn Sie als Eltern frei skifahren können, und die Kids Ihren Spaß im Skikurs finden. Damit dass aber auch so ist, möchten wir hier einige Tipps für die richtige Ausrüstung loswerden. Denn ohne geeignete Ausrüstung machte es den Kindern keinen Spaß. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Eiskapelle am Königssee – Watzmann Ostwand
09.10.2011 22:28
Das ganz besondere an der Eiskapelle ist, dass dies das am tiefsten gelegene Schneefeld bzw. Eisfeld überhaupt ist. Dies war auch der Grund, dass die sogenannte Eiskapelle auch zum Geotop ernannt worden ist Halten kann sich dieses Schneefeld auch nur aufgrund der sehr hohen Akkumulationsraten in Form von viel Lawinenschnee aus der Watzmann Ostwand. Wanderer und Bergsteiger erreichen die Eiskapelle von St. Bartholomä aus. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Kehlsteinstraße auf den Kehlstein
02.08.2011 16:46
Seit 1938 gibt es die Kehlsteinstraße - sie gehört zum Projekt Kehlstein, das Martin Bormann zum 50. Geburtstag Adolf Hitlers in Auftrag gegeben hat Nach nur 13 Monaten Bauzeit wurde die Straße fertig gestellt. Sie ist ca. 6,5 km lang und  der Straßenverlauf führt durch 5 Tunnel. Grundsätzlich wurde hier auch bei der Routenplanung auf schöne Aussicht geachtet. Davon profitieren heutzutage vor allem die Touristen, die mit dem Bus auf den Kehlstein fahren. So sieht der Fahrgast von der Südseite des Kehlsteins zum Beispiel direkt auf den Jenner, Königssee und Watzmann. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Wasserfall am Königssee - Ausflugstipps
24.07.2011 20:22
Gerade im Gebirge sind Wasserfälle die von den Bergen herabstürzen keine Seltenheit. Die hoch aufragenden Felswände am Königssee sind wie geschaffen für Wasserfälle So sieht der Urlaubsgast am Königssee bereits auf der Fahrt nach St. Bartholomä einen Wasserfall, der von der Gotzenalm bis in den Königssee fällt und gleich hinter dem Obersee stürzt sich das Wasser über den Röthbachfall hinunter, bevor es in den Obersee fließt. Dieser Wasserfall ist mit seinen 470 Metern Höhenunterschied der höchste in ganz Deutschland. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Bombardierung vom Obersalzberg
21.06.2011 17:18
Die Amerikaner vermuteten am Obersalzberg die Alpenfestung. Es herrschte die Annahme, das dieser zweite Regierungssitz der Nazis im Süden von Bayern bis aufs Letzte verteidigt werden würde Um den anrückenden Alliierten Truppen die Einnahme von Berchtesgaden zu erleichtern, sollte deshalb der Obersalzberg bereits vorab bombardiert werden. Am 25. April 1945 flogen britische Lancaster Bomber über Berchtesgaden hinweg uns ließen 1.300 Bomben über den Obersalzberg ab. Das einzige nicht beschädigte Gebäudes des Führersperrbezirks war das Kehlsteinhaus. Der Ortskern von Berchtesgaden wurde nicht bombardiert. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Nacktbaden am Königssee
13.06.2011 16:44
Grundsätzlich herrscht am Königssee Badeverbot, und es gibt auch keinerlei offizielle Badeplätze am See. Dennoch wird der See gerne von Badegästen besucht, die sich von alle dem nicht abhalten lassen Die Badegäste müssen aber schon ein wenig mehr aushalten, als die Besucher von öffentlichen Freibädern oder anderen Badeseen, denn der Königssee erwärmt sich nur die oberen 30cm - darunter wird es sehr kalt. Viele Nudisten lieben den Wasserfall im vorderen Drittel des Königssee. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die 1. SALEWA Klettersteig Familientage in Berchtesgaden waren ein voller Erfolg!
08.06.2011 10:37
Das Begehen von Klettersteigen ist ein absoluter Trend. Diesem hat sich die SALEWA Klettersteigschule Berchtesgaden zusammen mit dem Hindelanger Bergführerbüro gestellt Beim Begehen sind nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Kinder am Vergangenen Wochenende ins Rampenlicht gerückt worden. So konnte direkt am Hanauer Stein, am mobilen Kletterturm an der Hüpfburg mit Kletterelementen geübt und ausprobiert werden. Über die zahlreiche Teilnahme und aktive Beteiligung der Familien freuten sich die Organisatoren. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Hotel Eagles-Nest Kehlsteinhaus
01.06.2011 21:41
Nur unweit des Königssees befindet sich eine weitere Attraktion des Berchtesgadener-Landes, das Kehlsteinhaus. Dieses von der NSDAP bzw. Martin Bormann in Auftrag gegebene Haus wurde Adolf Hitler zu seinem 50. Geburtstag geschenkt, und wird heute als Gasthaus betrieben Es befindet sich auf einem kleinen Felssporn in 1.820 Metern Höhe und kann sowohl mit komfortablen Linienbussen, als auch zu Fuß über die Kehlalm erreicht werden. Die Errichtung der Kehlsteinstraße galt damals als technische Meisterleistung. Ein Hotel am Eagles Nest wie von vielen vermutet gibt es allerdings nicht. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Windenergie aus Bayern - die alternative Energie-Form auch für Ihr Eigenheim
19.05.2011 23:06
Energie aus Windkraft ist derzeit neben der Wasserkraft die umweltfreundlichste Energiequelle, die uns Menschen zur Verfügung steht. Jedoch hat auch diese Art der Energiegewinnung neben den offensichtlichen Vorteilen auch Nachteile So verändern natürlich die sehr hohen Windräder das Landschaftsbild. Auch müssen Stromleitungen zu den Windrädern hinführen und ein Problem mit dem Speichern des Stroms haben wir sowieso noch immer. Die einzigen Energiespeicher sind derzeit Pumpspeicherkraftwerke und diese Formen der alternativen Energiegewinnung findet nicht nur Befürworter. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Wellness Hotels am Königssee – Ruhe und Erholung in den Alpen
05.05.2011 12:45
Vielfalt und unterschiedlichste Angebote dominieren auch bei den Wellnesshotels am Königssee Um als Gast den perfekten Urlaub in einer genialen Umgebung zu finden gibt es auch für Hotels Klassifizierungen, die bei der Auswahl helfen sollen. Gestalten Sie Ihren individuellen Urlaub hier in den bayerischen Alpen und lassen Sie sich nach Lust und Laune im Wellness Hotel verwöhnen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Das erste Wander-Festival im Berchtesgadener Land
03.05.2011 13:27
Das Berchtesgadener-Land mit seinen Attraktionen und weit verzweigtem Netz an Wanderwegen, bietet nun ein weiteres Highlight mehr, nämlich das Wanderfestival Berchtesgadener Land. Es soll Wanderer aller Altersschichten zusammenführen Neben dem äußert genialen Wanderprogramm vom Nationalpark Berchtesgaden soll diese Aktion der Tourismus Marketingabteilung weitere Highlights setzten. Wenn Sie noch eine Unterkunft für dieses Event benötigen, dann schauen Sie doch einfach in unserer Rubrik Urlaub / Übernachtung vorbei. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Heiraten in Berchtesgaden - die Traumhochzeit in den Bergen
01.05.2011 11:05
Eine der wohl atemberaubendsten Kulissen für eine Hochzeit ist St. Bartholomä am Königssee. Hier im Herzen des einzigen Alpen-Nationalparks in Deutschland befindet sich eine kleine Kapelle, in der auch Sie heiraten können Aufgrund der kirchlichen Geschichte des Berchtesgadener-Landes finden sich aber noch einige weitere Schmuckstücke an Kirchen, in denen sich eine romantische Hochzeit in den Bergen feiern lässt. Auch alle weiteren Dienstleistungen wie eine traumhafte Brautfrisur, Fotografen die das Brautpaar so richtig in Szene setzen und weiteres finden Sie hier in der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Schweinefilet mit Bärlauch
21.04.2011 12:08
Frühlingszeit ist Bärlauchzeit. Wer jetzt im April durch die bayerischen Wälder wandert und tief durchatmet, der riecht ihn ganz deutlich - den Bärlauch In den gesunden Mischwäldern unseres Nationalparks bedeckt das Wildgemüse derzeit die Böden und verbreitet einen einmaligen Duft. Dieses Gemüse wird schon seit jeher als Gewürz und Heilmittel genutzt, und ist gerade so richtig in Mode gekommen. So finden sich neben Spargelgerichte auch derzeit viele Bärlauchgerichte auf den Speisenkarten der Gasthäuser. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Bachforelle mit Schwarzwurzeln
13.04.2011 13:07
Eine absolute Delikatesse ist die Schwarzwurzel, die derzeit eine Renaissance in den Küchen der Gaststätten feiert. Früher war diese Wurzel Heilpflanze und der Spargel des armen Mannes zugleich Die Rückbesinnung auf alte, historische Rezepte lässt die Wurzel nun in allen möglichen Varianten wieder in die Küchen zurück kehren. Hier beschreiben wir ein Gericht mit einer Bachforelle. Sowohl die Schwarzwurzel als auch die Bachforelle kommen in den Berchtesgadener Alpen vor - so können Sie ein absolut einheimisches Gericht genießen, bzw. bereits vor dem Urlaub in den Bergen einmal versuchen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Verschollene Schätze in den Alpen
07.04.2011 10:46
Immer wieder bekomme ich Anfragen, ob es denn nicht auch Nazigold im Königssee geben könnte, denn es gibt ja auch immer wieder Gerüchte über verschollene Schätze im Salzkammergut, und den ja schon fast berühmten Toplitzsee Natürlich wäre es denkbar, dass auch in den Königssee irgend etwas oder sogar Gold versenkt worden ist, aber konkretere Gerüchte oder sogar Beweise hierfür fehlen gänzlich. Aber es finden sich viele andere Schätze in den Alpen, die auch gar nicht so verschollen sind, wie so mancher annimmt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Urlaub zu Ostern am Königssee
26.03.2011 16:17
Die noch mit Schnee bedeckten Gipfel des Watzmann, Hohen Göll und all den anderen Bergen schauen zu Ostern auf das smaragdgrüne Wasser des Königssee hinunter Der See ist in dieser Zeit umgeben vom frischen und saftigen Grün der wachsenden Flora. Bei den Wanderungen im Nationalpark können Aufmerksame Pflanzen wie Schneeglöckchen, Krokus, Glockenblumen und viele andere entdecken. Aber denken Sie  immer daran, sehr viele Pflanzen sind geschützt und wollen auch noch von anderen bewundert werden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Almer Wallfahrt von Maria Alm bis nach St. Bartholomä
05.03.2011 17:02
Der Ursprung der Allmer Wallfahrt geht auf ein Gelübde der Pinzgauer zurück. Der Pinzgau ist ein Bezirk im Bundesland Salzburg, dass südlich an das Berchtesgadener Land angrenzt Es war die Zeit der großen Pest, die in 300 Jahren 14 mal über den Pinzgau hereingebrochen ist. In dieser Zeit herrschte große Not und ganze Ortschaften wurden von der Pest förmlich ausgerottet. Andere wurden wie ein Wunder verschont. So machten sich die ersten Wallfahrer auf zum Dürrnberg um der Muttergottes für das Überleben zu danken. Genau dieses Gelöbnis zu Ehren der Muttergottes am Dürrnberg ist der Ursprung der Wallfahrt von Maria Alm im Bundesland Salzburg nach St. Bartholomä am Königssee. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Der Fischer vom Königssee
04.03.2011 16:25
Der schönste Arbeitsplatz der Welt, oder wie man täglich das Paradies erleben darf Seit über 40 Jahren ist Rudi Amort der einzige Fischer auf dem Königssee. Früh am Morgen wenn er hinausfährt, ist es noch ganz still auf dem See. Keine Menschenseele nur der Fischer, die Fische und das plätschern des Wassers um das Boot herum. Dann werden die bereits am Vorabend ausgebrachten Netze kontrolliert. Die gefangenen Fische werden auf der Halbinsel St. Bartholomä weiterverarbeitet und das bekannteste „Schmankerl“ ist der so genannte Schwarzreiter. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Der Kaiserschmarrn - eine kulinarische Spezialität der Alpen
03.03.2011 10:45
Die Alpen bieten neben den wunderschönen Bergen und netten Menschen auch eines, nämlich kulinarische Genüsse. Für viele Feriengäste ist es gerade das wunderbare Essen, dass sie in die Berge zieht Natürlich finden Sie nicht auf jeder Speisenkarte das regional typische Gericht. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen hier gerne Speisen mit Fleisch, Gemüse und natürlich auch ein paar Süßspeisen vorstellen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Fahrt über den Königssee - Teil 2
02.03.2011 15:24
Im ersten Teil dieses Artikels, konnte man schon die Größe und Schönheit des Königssee erahnen Lesen Sie nun Teil 2 unserer Artikelreihe, in der Sie noch mehr Details zu dem hinreißenden Bergsee in Bayern erfahren werden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Fahrt über den Königssee - Teil 1
01.03.2011 11:23
Wer das erste mal am Nordufer des Königssees gestanden hat, und das kleine von Bergen umrahmte Seebecken gesehen hat, versteht weshalb so viele hier zu schwärmen beginnen Nach vorne der Blick auf den See, und im Rücken die beiden Hotels, die Bootshütten und der Blick auf die Rodelbahn, an deren Fuße sich früher das Seebad befunden hat. Das macht dann einfach Lust auf die Fahrt über den See bis nach St. Bartholomä, Salet und Rückfahrt über den Kessel zurück an die Seelände, zumal der Ausblick von der Bootsanlegestelle die wahre Schönheit des Sees absolut verbirgt. Lesen Sie alle Details in diesem zweiteiligen Spezialartikel! Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Red-Bull Air-Race Pilot bietet sagenhafte Flugshow zur WM am Königssee
28.02.2011 17:09
Eine sensationelle Kunstflug-Show bot am Samstag 26. Februar 2011 Hannes Arch, der Air-Race Weltmeister von 2008 Loopings, Schrauben und noch viel mehr sorgte für Begeisterung bei den anwesenden Zuschauern an der Bob- und Rodelbahn am Königssee. Was als Pausenfüller angedacht war, wurde zum absoluten Highlight. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Deutschland in Bewegung
27.02.2011 20:37
Deutschland ist als Urlaubsland gefragter denn je - die Gründe dafür sind mit Sicherheit sehr vielschichtig Zum einen erfahren die Reisenden von Jahr zu Jahr, dass es auch bei Flugreisen zu Behinderungen kommen kann, entweder durch Streiks oder Naturkatastrophen wie Vulkanausbrüche und zum Anderen werden die vielfältigen Möglichkeiten des Urlaubs in Deutschland entdeckt bzw. wieder entdeckt. Viele Aktivitäten können beim Urlaub in Deutschland ausgeübt werden. Hierbei sind nicht nur das klassische Wandern, sondern auch ausgefallene Aktivitäten gefragt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Urlaub ohne Partner
24.02.2011 17:08
In vielen Beziehungen schlummern oftmals auch unterschiedliche Interessen, die für den Partner eher eine Qual als die große Wahl darstellen So kann es durchaus einer Beziehung auch einmal gut tun, wenn ein Partner auch einmal mit dem Kumpel in die Berge verreisen kann. Ganz wichtig dabei ist, dass die Partner offen über den Urlaub ohne Partner vorab sprechen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Weidmannsheil - die Jagd am Königssee
22.02.2011 20:25
In den vergangenen Jahrhunderten gab es einen unbeschreiblich hohen Wildbestand rund um den Königssee. So konnten massenhaft die Tiere gejagt werden, ohne dass sich augenscheinlich Auswirkungen auf den Fortbestand der Arten einstellten Tatsächlich wurden aber einige Rassen unwiederbringlich ausgerottet. Besonders verklärte Geschichten finden sich noch heute von den Hofjagden des Prinzregenten Luitpold von Bayern. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Training für den Radurlaub am Königssee
21.02.2011 20:28
Beim einem Fahrrad ist es ganz egal, ob Sie nun ein High-Tech-Gerät aus Karbon, ein spezielles Mountainbike, oder gar ein Dreigangrad mit Nabenschaltung besitzen. Das Radfahren muss Spaß machen und Sie müssen mit dem Rad gut und auch gerne fahren Hier auf dieser Seite möchten wir Ihnen Tipps und Hinweise für das Training geben, damit der Radurlaub hier bei uns im Süden von Bayern auch so Richtig Spaß macht. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Bergtouren rund um den Königssee
20.02.2011 13:49
Der Königssee und die Gegend rundherum sind ein einmaliges Naturparadies. Das wird auch dadurch unterstrichen, dass sich hier der einzige Nationalpark bzw. Biosphärenreservat im Alpenraum von Bayern bzw. Deutschland befindet Eine solch faszinierende Landschaft lädt natürlich auch zum Bergsteigen ein. Es gibt zahllose Bergtouren und Ruten, die wir hier gar nicht alle aufzählen können, aber einige, die Sie auf jeden Fall begehen sollten möchten wir hier gerne Vorstellen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Individualurlaub im Nationalpark
14.02.2011 21:41
Der selbst geplante Urlaub hier im Alpen-Nationalpark Berchtesgaden ist nach wie vor sehr beliebt, denn es gibt zwei große Vorteile die der Individualurlaub gegenüber der Pauschalreise bietet Der erste Vorteil ist die Flexibilität vor Ort und die individuelle Planung des Urlaubs. Wer mit dem PKW anreist, genießt außerdem noch die Mobilität, um auch weiter entfernte Ausflugsziele erreichen zu können. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Kurzurlaub am Königssee
07.02.2011 11:14
Kurzfristig ein paar Tage Ferien machen, und dem Alltag entfliehen? Die zahlreichen Möglichkeiten für den Kurzurlaub am Königssee werden Ihnen viel Freude bereiten Zu jeder Jahreszeit finden Sie attraktive Angebote für vielfältigste Aktivitäten in den Bereichen Sport, Wellness, Wandern oder Chillen. Auch für die Anreise finden sich verschiedenste Möglichkeiten, da die infrastrukturellen Voraussetzungen nahezu alle Möglichkeiten bieten. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Familienhotel am Königssee
01.02.2011 22:31
Sie sind Urlaub auf höchsten Niveau gewöhnt, und sind auf der Suche nach dem geeigneten Hotel für den Familienurlaub? Auch hier gibt es eine Unterstützung in Form einer Klassifizierung der einzelnen Häuser So gibt es das Marketingkonzept Kinderhotels. Hier werden einzelne Betriebe bei Erbringung bestimmter Kriterien mit smileys anstatt Sternen ausgezeichnet. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Familien-Skiurlaub in Bayern
27.01.2011 12:40
Für viele ist der Skiurlaub mit der Familie Höhepunkt des Jahres. Da werden die Lieben in das Auto gepackt, die Dachbox mit allen nötigen Utensilien ausgestattet und los geht es in die Berge zum gemeinsamen Skikurlaub mit der Familie In den Bergen angekommen beginnt der Winterspaß im Schnee und Mama, Papa sowie Kind und Kegel freuen sich. Wer aber mit kleinen Kindern fährt, sollte sich gut überlegen ob er den Skiurlaub in einem großen Skigebiet, oder lieber doch etwas kleine und mit viel überschaubaren Skiliften in Erwägung zieht. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Mountainbike-Tour: Vom Königssee zur Gotzenalm
25.01.2011 12:29
Wer mit dem Mountainbike direkt vom Königssee bis auf die Gotzenalm radeln möchte, sollte schon eine sehr gute Kondition und gute Fahrtechnik mitbringen. Die Route vom Königsseeparkplatz auf die Gotzenalm ist die absolute Leistungsvariante Sehr viel einfacher ist die Route vom Parkplatz Hinterbrand, die dem Mountainbiker aber erst sehr spät einen Blick auf den Königssee zeigt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Radfahren rund um den Königssee
24.01.2011 22:12
Wer mit dem Fahrrad seinen Urlaub am Königssee verbringt, hat viele Möglichkeiten Radtouren zu bestreiten. Er kann zuerst ein leichtes Training absolvieren, bevor es an eine größere Radtour geht Sie sind schon Top-Fit? Dann können Sie auch gleich ganz aus dem Vollen schöpfen, und einen der Radsterne rund um Berchtesgaden und Königssee absolvieren. Nicht nur wenn Sie zum ersten Mal in Berchtesgaden sind, wird dieser Ausflug unvergesslich werden! Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Der Zauberwald in der Nationalparkgemeinde Ramsau
22.01.2011 22:12
Der Zauberwald in Berchtesgaden - sieser Wald im Herzen des Nationalparks steht auf dem Überresten eines Felssturzes, der hier die Landschaft bereits vor ca. 3500 Jahren geprägt hat. Der Wald wurde zu einer der 100 schönsten Geotope in ganz Bayern ernannt, und zieht jährlich tausende von Besuchern in seinen Bann, denn mittendurch führt ein unvergesslicher Spazierweg Ebenfalls fließt das Wasser des Hintersees durch den Zauberwald, das später zur Ramsauer Ache wird. Haben wir Ihre Neugier erweckt? Also los, mehr Infos finden Sie in diesem Artikel auf Erlebnis Königssee, Ihrer Informationsseite über den Königssee, Berchtesgaden und alle Urlaubsgebiete für Ihre nächsten Ferien. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Gäste Empfehlungen Berchtesgaden – Die Bewertungen von Gästen für Gäste
20.01.2011 19:13
Gäste suchen die besten Hotels in Deutschland oder auch Bayern. Viele Gäste bewerten nach den Ferien bzw. Urlaub in den verschiedenen Portalen und andere Gäste können sich daran orientieren Auch auf der Urlaubsplattform Berchtesgadeninfo.de hat jeder Betrieb ein Gästebuch. Nutzen auch Sie die Gelegenheit und lesen nicht nur die Beiträge der Urlauber, die schon vor Ihnen da waren, sondern schreiben auch Sie Ihren Eintrag in das Gästebuch, damit Ihre Gastgeber das Angebot noch weiter verbessern können. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Erlebnisurlaub mit Kindern am Königssee
17.01.2011 17:32
Damit es den Kindern im Urlaub nicht langweilig wird, muss man sich schon so einiges einfallen lassen. Da ist es dann schon sehr von Vorteil in eine Gegend zu verreisen, in der sehr viele Angebote auf den Urlaubsgast warten. Solch eine Gegend ist das Berchtesgadener Land mit seinen vielen Wegen, Bächen, dem Königssee und der Nähe zur Kulturstadt Salzburg Berchtesgaden ist schon sehr lange ein Urlaubsort. Ganz im Süden von Bayern wartet der Watzmann und Königssee auf seine Besucher. Viele Urlaubsgäste kommen zum Wandern und Bergsteigen, doch auch für Kinder ist hier viel geboten. Vom Kleinkind bis zum Jugendlichen können die Eltern für jeden ein attraktives Urlaubsprogramm zusammen stellen. Finden Sie in diesem Artikel eine Auflistung der beliebtesten Ausflüge in Berchtesgaden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Baden und schwimmen gehen rund um den Königssee
13.01.2011 22:37
In der Region rund um den Königssee finden sich neben den zahlreichen Gebirgsbächen, kleineren Seen auch einige Freibäder und Badeseen Auch einige Kneippanlagen finden sich in der Region. Für alle die gerne Baden, finden sich also unterschiedlichste Möglichkeiten zum Schwimmen und Baden. Wellness- und Saunabegeisterte finden mit der Watzmann-Therme und der Rupertus-Therme in Bad Reichenhall hochwertige Angebote. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Romy Schneider – die berühmte Schauspielerin vom Königssee
11.01.2011 14:40
Sie ist der Inbegriff der österreichischen Prinzessin: Sissi, Ehefrau von Franz Joseph Karl von Habsburg. Alljährlich zu Weihnachten werden die Filme, die Romy Schneider den Weltruhm verschafft haben, wieder gezeigt und auch gerne gesehen. Das Berchtesgadener Land und die Schauspielerin verbindet die Tatsache, dass Rosemarie Magdalena Albach bei Ihrer Großmutter in Schönau am Königssee aufgewachsen ist Auch bei Auszeiten vom stressigen Filmgeschäft war sie gerne zu Besuch auf dem Anwesen ihrer Eltern, dem Landhaus Mariengrund in Berchtesgaden. Die Schauspielerin Magda Schneider und Wolf Albach-Retty waren in Ihrer Zeit ein berühmtes Schauspielerehepaar, das sich als Lebensmittelpunkt unser geliebtes Berchtesgaden ausgesucht hat.  Aus dieser Ehe ging am 23. September 1938 die Tochter Rosemarie Magdalena Albach hervor. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
WLAN in Berchtesgaden ist ein neuer Service für Gäste in Ferienwohnungen und Hotels
09.01.2011 18:46
­Die Welt der Informationen bzw. des Informationsaustausches wird immer komplexer und vielseitiger. Für viele Urlauber ist es ganz selbstverständlich, dass zum Urlaub auch das Surfen im Internet dazugehört Da werden in den Sozialen Netzwerken die Kontakte gepflegt, E-Mails geschrieben und beantwortet. Vor noch nicht all zu vielen Jahren wurde das im Urlaub noch im Internetcafé erledigt. Heute wird hier aber schon von vielen Gastgebern ein sehr guter Service angeboten. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Bedeutung beliebter Hotelbezeichnungen
04.01.2011 21:47
Immer öfter stellt sich bei der Buchung eines Hotels auch die Frage, was sich hinter den einzelnen Titeln und Bezeichnungen verbirgt. Gab es vor ein paar Jahren Wellnesshotels und Spa-Ressort Hotels, so hat im Laufe der Jahre die Kreativität der Hotelbetreiber und deren Marketingverantwortlichen eine Menge neuer Namen für Hotels entstehen lassen Für den Hotelkunden hat sich zwar die Auswahl erhöht, aber vielfach ist nicht ganz klar, welche Bedeutung die einzelnen Bezeichnungen der Hotels für den Kunden haben. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Camping am Königssee in Bayern
26.12.2010 21:20
Der Königssee im Süden von Bayern schlängelt sich wie eine Schlange zwischen steil aufragenden Felsen, und bietet nur am Nordufer und auf der Halbinsel St. Bartholomä flachen Zugang zum Wasser. Dies ist auch der Grund, warum es am Königssee heute weder ein Strandbad noch einen Campingplatz direkt am See gibt Wir müssen uns also in die nähere Umgebung begeben, und dort nach Campingplätzen suchen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Das Jadtschlösschen in St. Bartholomä
18.12.2010 21:00
Lange glaubte man, dass das Jagdschloss im Jahr 1733 erbaut worden ist. Ein Umbau am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts gibt jedoch berechtigen Grund zur Annahme, dass das Gebäude schon in der Zeit zwischen  1473 bis 1486 errichtet worden ist. Lange war das Schlösschen der Jagdsitz der Könige von Bayern Vor allem der Prinzregent Luitpold hielt sich gerne hier hinten am Königssee auf. Heute ist das ehemalige Jagdschloss eine Ausflugsgaststätte zu der sich die Gäste mit der bayerischen Seenschifffahrt in Elektrobooten transportieren lassen oder zu Fuß von einer Bergtour kommen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Regionale Schmankerl aus Bayern
16.12.2010 20:08
Die Bayerische Küche ist wie die Schwäbische für Ihre gutbürgerliche Kochkunst in aller Herren Länder bekannt. Der Ursprung dieser Küche stammt aus den bäuerlichen Gerichten, die eher von der Kargheit und Armut als von Wohlstand und Überfluss zeugt Vielleicht sind diese kulinarischen Leckerbissen heute gerade deshalb so beliebt, weil in der heutigen Zeit des Überflusses das Einfache etwas Besonderes darstellt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Günstig Skifahren in den Alpen
15.12.2010 20:27
Skifahren in den Alpen ist im allgemeinen sehr teuer, und hat auch das Image einer Hochpreis-Sportart. So muss man gerade in den Skihochburgen von Österreich, wie zum Beispiel im Salzburger-Land mittlerweile zwischen 200,- und 300,- Euro für einen 6-Tage Skipass hinlegen Wenn dann noch bei einer Familie der Multiplikatoreffekt hinzukommt, überlegen natürlich dann auch viele, ob es denn auch etwas günstiger gehen könnte. Wie immer bestätigen Ausnahmen die Regel, und so wird der Winterurlauber wieder einmal in Berchtesgaden, ganz im Süden von Bayern fündig. Hier in Berchtesgaden finden Sie preiswerte Unterkünfte für den Skiurlaub in Ferienwohnungen und Zimmern in Pensionen oder auch in Hotels, die größtenteils von Familien geführt werden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Sicherheit im Hochseilgarten Berchtesgaden
14.12.2010 23:47
Sicherheit ist das höchste Gut... und das gerade, wenn Gäste Ihre Sicherheit Veranstaltern in die Hände legen. Das gilt ganz allgemein, und somit für jeden Bereich der mit Gästen, Fahrgästen und auch mit Outdooraktivitäten zu tun hat. So ist es auch ganz wichtig, dass Sie sich bereits vorab vergewissern, dass der Betreiber eines Hochseilgartens alles für Ihre Sicherheit tut Vertrauen ist gut, aber Kontrolle noch besser. Prüfen Sie auch bei den Anbietern eines Hochseilgarten in Berchtesgaden vor Beginn das Material, und lassen Sie sich auch die Sicherheitseinrichtungen erklären. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Ihr Urlaub zu zweit - Wellness in der Schwangerschaft
14.12.2010 00:52
Sie möchten es sich vor der Geburt Ihres Kindes noch einmal so richtig gut gehen lassen, und verreisen? Dann nutzen Sie doch einfach die Wellness-Angebote im Berchtesgadener Land. Hier finden Sie in der heilklimatischen Region der Kurorte Berchtesgaden, oder auch im bayerischen Staatsbad Bad-Reichenhall die optimalen Voraussetzungen. Nicht nur die Wellness-Unterkünfte, sondern auch die gesamte Region rund um den Königssee bietet viele Möglichkeiten der Ruhe und Entspannung. Viele schwangere Frauen möchten vor der Geburt Ihres Kindes noch einmal verreisen, und Kraft für die Geburt und die Zeit des Wochenbettes bzw. Mutterschutzes tanken. Es geht dabei nicht nur ihnen so. Mit der steigenden Nachfrage, haben sich nun auch zahlreiche Hotels auf schwangere Wellnessgäste eingestellt, und bieten auch dementsprechende Offerte an. Diese speziellen Wellness-Angebote für Schwangere beinhalten zum Beispiel Akupunktur-Massagen, Schwangerschafts-Gymnastik, Ayurveda für Schwangere, oder pränatale Entspannung. Grundsätzlich geht es dabei immer um das Gleiche: Geht es Ihnen gut, freut sich auch Ihr Kind. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Traumurlaub für Familien
12.12.2010 18:12
Alle sehnen sich ihren Urlaub herbei. Doch jeder hat eine andere Sichtweise wie aus dem Urlaub ein Traumurlaub werden soll. Wenn die einen lieber Action im Urlaub suchen, so suchen die nächsten Entspannung pur. Egal welche Form des Urlaubs Sie auch suchen, Sie werden in der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee mit Sicherheit das Richtige finden Die Familien freuen sich schon seit Monaten auf den Sommerurlaub in den Bergen. Mit den Kindern wird das Internet nach entsprechenden Angeboten durchstöbert, über die Angebote gesprochen und ausgewählt. Natürlich ist für jede Familie die Art des Traumurlaubs eine andere, somit passt nicht jede Destination zu den individuellen Wünschen. Damit die schönste Zeit des Jahres auch wirklich sorgenfrei gestaltet und erlebt werden kann, möchten wir hier ein klein wenig helfen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
St. Bartholomä am Königssee
28.11.2010 21:27
Die Insel St. Bartholomä im Königssee ist eine weit in den See hineinragende Halbinsel - direkt hinter ihr ragt die Watzmann-Ostwand steil empor Die barocke Kirche ganz vorne auf einer Halbinsel und ist ein sehr begehrtes Bildmotiv für Fotografen und Urlauber aus allen Ländern. Alljährlich machen hunderttausende Besucher, die mit der bayerischen Seenschifffahrt über den See fahren, hier Halt und Rast. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Christkindlmarkt Berchtesgaden: Der Weihnachtsmarkt in Bayern
25.11.2010 21:16
Schon immer gab es in Bayern Marktplätze, auf denen vor Weihnachten Waren angeboten wurden. Auch in Berchtesgaden gibt es schon lange einen Christkindlmarkt, der in der Vorweihnachtszeit auf dem Schlossplatz angesiedelt ist. 2010 wurde begonnen aus Berchtesgaden ein Adventsdorf zu machen Bereits im 14. Jahrhundert wurde in der Vorweihnachtszeit Handwerkern und Bäckern das Recht zugeteilt, Waren in Ständen auf dem Marktplatz anzubieten. Diese Genehmigungen waren die Grundsteine für solch berühmte Weihnachtsmärkte wie den Nürnberger Christkindlesmarkt, der Dresdner Striezelmarkt oder auch der Wiener Christkindlmarkt. Sehr beliebt sind auch die Salzburger Christkindlmärkte und der Weihnachtsmarkt auf Schloss Hellbrunn vor den Toren Salzburgs. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Wellness-Kurzurlaub in Bayern
24.11.2010 21:47
Alle die sich nach neuer Energie sehnen und ein paar Tage Erholung suchen, um die Akkus wieder neu zu laden, sind hier in Bayern genau richtig. Wählen Sie sich im Bereich der Unterkünfte ein Wellnesshotel Ihrer Wahl, oder auch eine Ferienwohnung, Appatement für zwei Personen Die Vielfalt der Angebote hier im Berchtesgadener Land sind schier unbegrenzt. Auch finden Sie nicht nur in den Hotels die Wellness-Anwendungen die zu Ihnen passen! Es gibt auch außerhalb einige Anbieter, die Ihren Wellness Kurzurlaub zum puren Genuss werden lassen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Angebote zu Pauschalurlaub und Pauschalreisen
23.11.2010 19:48
Pauschalreisen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Doch wo wird solch eine Pauschalreise am Besten gebucht? Viele Portale und Destinationen bieten die unterschiedlichsten Formen und Angebote an Das Richtige Angebot für den Pauschalurlaub zu finden ist also gar nicht so einfach. Viele Dinge gibt es zu beachten, damit aus dem glücklichen Urlaub keine Trauerreise wird. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Entspannen: Chill-Urlaub am Königssee
22.11.2010 20:22
Sie wollen einfach nur mal Chillen und die Ruhe genießen? Dann nichts wie ab an den Königssee. In Berchtesgaden gibt es viele ruhige Plätze zum Entspannen und Ausruhen, die nur auf Sie warten Einer der Plätze ist der Königsseer Wasserfall, auf der Kühroint Alm am Grünstein oder der Spa-Bereich eines Wellnesshotels. Hier kann jeder auf seine Weise Entspannen, zur Ruhe kommen und mit positiven Eindrücken wieder nach Hause zurück kehren. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Gästehäuser im Berchtesgadener Land
12.11.2010 20:23
Gästehäuser gehören zur beliebtesten Unterkunftsart der deutschen Urlauber, in den Gästehäusern der Privatvermieter bleibt der Gast in der Regel mehr als eine Nacht, und kann gleichzeitig auch Speisen und Getränke direkt im Beherbergungsbetrieb beziehen Fast alle diese Betriebe werden familiär geführt und das ist wahrscheinlich auch der Charme dieser Tourismusbetriebe. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Busreise nach Bayern
11.11.2010 23:39
Nicht nur bei Individualreisen, sondern auch bei Busreisen ist das südlichste Bundesland in Deutschland ein sehr begehrtes Reiseziel Gerade hierher nach Berchtesgaden und an den Königssee kommen sehr viele Reisegesellschaften mit Ihren Bussen um die atemberaubende Landschaft des Berchtesgadener Landes und des Königssees genießen zu können. Einige Busreisen machen nur einen Tag halt in Berchtesgaden, es würde sich aber sehr viel länger lohnen und darauf möchten wir hier nun ein wenig eingehen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Wintergaudi – Winterspaß in den Bergen
09.11.2010 20:12
Neben dem Skifahren im Winter gibt es noch viele weitere Möglichkeiten für die Wintergaudi in den Bergen. Lassen Sie sich verzaubern. Nehmen Sie auch Ihre Familie oder Freunde mit in die Berge um eine schöne Zeit hier in Bayern zu verbringen. Wer an Winterurlaub in den Bergen denkt meint zuerst einmal den Skiurlaub. Hier bei uns in Berchtesgaden steht aber auch im Winter ein breites Netz an Wanderwegen, Loipen, Naturrodelbahnen, Kunsteisbahn am Königssee, Snowtubing und vieles weitere mehr bereit. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Der Watzmann ruft!
05.11.2010 18:09
Der Ruf des in Bayern liegenden Watzmann war im Jahr 1972 so laut, dass er selbst über die Grenzen von Salzburg hinaus bis nach Wien gedrungen ist Dort war es Manfred Tauchen, der das Stück der Watzmann ruft als Bergbauberndrama bzw. Musical geschrieben hat. Die Musik für dieses Stück schrieb damals kein geringerer als Wolfgang Ambros, ob wohl dieser bis ins Jahr 2005 nie am oder sogar am Gipfel des Watzmanns gewesen ist. In diesem Jahr gab es dann eine Einladung von dem Sängerkollegen und Moderator Werner Schmidbauer, für die Sendung Gipfeltreffen gemeinsam den Watzmann in Berchtesgaden zu besteigen. Wolfgang Ambros ist dieser Einladung gefolgt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Anton Adner – Der Methusalem vom Königssee
04.11.2010 00:04
Anton Adner, genannt Dannei wurde als Sohn des Scheberlmachers Anton Adner soll um 1705 in Berchtesgaden oder Schönau am Königssee geboren worden sein Von Beruf war er Schachtelmacher und „Holzhandelsreisender“ und bestieg noch im Alter von 117 Jahren den 99 Meter hohen Frauenturm der Hauptstadt von Bayern in München. Der König von Bayern lies Adner die lezten Jahre seines Lebens in seiner Heimat pflegen. Heute steht ein Grabmonument am alten Friedhof von Berchtesgaden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Der Salzburger Dom
17.10.2010 22:22
Der Dom zu Salzburg ist nicht nur in der Festspielzeit der Austragungsort des Jedermann, sondern gehört mit seiner Silhouette auch zur Bildkomposition, die viele Postkarten und Souvenirs ziert Der Geistliche Mittelpunkt der Mozartstadt Salzburg ist auch einer der eindrucksvollsten Monumentalbauten des Frühbarock, die wir diesseits der Alpen finden. Auch war dieser sakrale Bau der Ausdruck von Macht  und Unabhängigkeit in der Zeit der Salzburger-Erzbischöfe. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Eisenbahn zum Königssee
16.10.2010 22:05
Vom Triftplatz in Berchtesgaden, gleich gegenüber des Hauptbahnhofes, gab es von 1909 bis zum 2. Oktober 1965 eine Bahnstrecke bis zum Königssee-Bahnhof Der alte Bahnhof am See wird heute als Gaststätte geführt und ist das einzige Jugendstilgebäude im Berchtesgadener Talkessel. Im Jahre 1971 wurden die Bahnstrecke samt der Gleise demontiert und die Grundstücke verkauft. Seither befördern wieder Busse die Feriengäste vom Bahnhof Berchtesgaden zum Königssee. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Kulturreisen in Deutschland
15.10.2010 22:15
Nicht nur Fun, Aktion und Wellness steht bei den Deutschen auf dem Urlaubsplan, auch Kulturreisen erfreuen sich immer weiter steigender Popularität Hier wird an Orte gereist, um Musik zu hören, berühmte Plätze zu besuchen und bereits vergangenes zu bestaunen. Hier in Bayern gibt es ein sehr ausgeprägtes Verhältnis zu Kultur und Brauchtum. Vielleicht ist gerade Bayern so beliebt bei den Kulturreisen in Deutschland. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Sporturlaub in Deutschland
13.10.2010 00:57
Die Vielfalt der Urlaubstrends kennt keine Grenzen. So kommt es auch, dass die einen einfach nur in Brechtesgaden entspannen möchten, und die anderen sich dagegen auspowern, um Ruhe und Abstand vom Alltag am Königssee finden zu können Viele Urlauber nehmen Ihr Sportgerät mit in den Urlaub und das nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer! Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Das Dorf Königssee
05.10.2010 23:00
Steht der Betrachter beim Alten Bahnhof bzw. am Anfang der Seestraße, so befindet sich das Dorf in der Hauptsache in der entgegengesetzten Richtung eher nach Berchtesgaden zu Somit wird es von dem großen Besucherstrom, der sich in Richtung Seelände ergießt, kaum berührt. Es bildete eine eigene politische Gemeinde bis zur  kommunalen Gebietsreform. Im Jahre 1978 wurde dann die Gemeinde Königssee und die Gemeinde Schönau zur Gemeinde Schönau am Königssee zusammen gelegt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Watzmann Ostwand
29.09.2010 12:13
Unlösbar mit dem Königssee verbunden ist auch die Watzmann Ostwand, die hinter der Halbinsel St. Bartholomä 1800 Meter in die Höhe steigt Somit ist diese Wand die höchste Felswand der Ostalpen. Die erschreckende Steilheit ist Magnet und Gefahr gleichzeitig für die Bergsteiger von Nah und Fern. Die Erstbesteigung der Ostwand am Watzmann erfolgte durch den Ramsauer Bergführer Johann Grill-Kederbacher am 6. Mai 1881. Seither haben die Wand viele durchstiegen und viele weitere den Versuch mit dem Leben bezahlt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Noch mehr Strecken für Familien mit Kinderwagen: Wandern am Königssee
26.09.2010 23:55
Die Gegend rund um den Königssee ist heute das Biosphärenreservat Berchtesgaden Es ist hervorgegangen aus der ursprünglichen Schutzzone, die bereits zu Anfang des 20ten Jahrhunderts installiert worden ist. In diesem gesamten Bereich wird der sanfte Tourismus gelebt und betrieben. So findet sich ein weit verzweigtes Netz an Wanderwegen, die durch die beeindruckende Natur führen. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Tourenbeispiele für Wanderungen geben. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Holzwirtschaft rund um den Königssee
22.09.2010 22:52
Die gesamte Holzwirtschaft rund um den Königssee drehte sich jahrhundertelang nur um die Berchtesgadener Salzgewinnung Diese Tatsache hat die Strukturen des Berchtesgadener Waldes sehr stark geprägt. Der zweite prägende Einschnitt in die Holzwirtschaft und entsprechende Auswirkungen hatte der Beschluss, den Obersalzberg wieder aufzuforsten. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Golfspielen in Berchtesgaden
21.09.2010 23:43
Nicht weit vom Königssee entfernt gibt es am Obersalzberg in Berchtesgaden einen Golfplatz Von diesem Golfplatz aus sieht man zwar nicht direkt auf den See, jedoch auf das gesamte Bergpanorama rund um die Region des Watzmann und Berchtesgaden, zu der auch der See gehört. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die richtige Technik beim Mountainbikefahren
19.09.2010 00:51
Mit dem Mountainbike ist man um einiges flexibler als mit einem normalen Fahrrad. Der Biker kann auch einmal abseits des Weges fahren und auch die ausgewiesenen Mountainbiketouren auf die Berge und Almen des Berchtesgadener Landes nutzen Ganz nebenbei sei hier auch nochmals erwähnt, das Fahrradfahren eine hervorragende Möglichkeit ist um etwas für seinen Körper zu tun. Beim Radfahren wird der gesamte Körper trainiert. Besonders gut tut es für Lunge Herz und Kreislauf. Allerdings verlangt das Mountainbikefahren ein vielfaches mehr an Können als das normale Radfahren. Einige Techniken möchten wir gerne hier auf diesen Seiten vorstellen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Kirche von St. Bartholomä am Königssee
11.09.2010 23:00
Dieses Gotteshaus ist in ihrer einmaligen und vor allem sehr originellen Erscheinung das architektonische Wahrzeichen des Berchtesgadener Landes. Diese doch sehr ungewöhnliche Form des Gotteshauses macht diese Kirche einzigartig in ganz Deutschland. Zum meistfotografierten architektonischen Bauwerk in Bayern, macht die Kirche in St. Bartholomä die Gesamtkomposition von See, Kirche und der im Hintergrund befindlichen Watzmann-Ostwand. Man ist erstaunt zu hören, dass in dieser weltfernen Einsamkeit schon vor mehr als 800 Jahren eine so kleine Kirche am Königssee gebaut worden ist. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Haus der Berge in Berchtesgaden
08.09.2010 21:29
Hier im Süden von Bayern gibt es eine Konzentration von Ausflugszielen und Wahrzeichen wie kaum in einer anderen Gegend. Die großartige Landschaft mit dem Königssee und dem Watzmann, die über  900 Jahre andauernde Geschichte bietet kulturell viel einzigartiges, die Dokumentation am Obersalzberg und jetzt als neues Mammutprojekt das Haus der Berge im Zentrum des inneren Landkreise Berchtesgadener Land. Natürlich nicht vergessen werden darf der einzige Alpen-Nationalpark in ganz Deutschland, der ja die Basis für dieses Haus darstellt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Sehenswürdigkeiten in Salzburg
05.09.2010 20:00
In der direkten Nachbarschaft von Berchtesgaden und dem Königssee liegt die Mozartstadt Salzburg. Auch Salzburg hat wie Berchtesgaden eine lange und sehr bewegte Geschichte in der sich immer wieder alles um das Salz gedreht hat. Aufgrund der langen Geschichte gibt es in Salzburg viele Sehenswürdigkeiten von historischem Ursprung. Verbringen Sie doch den Urlaub im schönen Berchtesgadener Land und besuchen bei Gelegenheit auch einmal diese Sehenswürdigkeiten. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Familien-Skiurlaub in den Bergen
04.09.2010 23:22
Berchtesgaden mit seinen Ausflugszielen Königssee, Salzbergwerk, Watzmann-Therme und das nahe Land Salzburg ist für den Skiurlaub bestens geeignet Eigentlich wird der Schnee von allen Kindern so sehr geliebt, dass sich beim Skikurlaub bzw. Winterurlaub in den Bergen alles nur noch rund um den Schnee drehen sollte. Aber wer mit kleineren Kindern in die Berge reist, der sollte auch unbedingt ein Ferien-Programm für abseits der Skipisten und Schnees planen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Urlaub und Heimat: Der Königssee - Jahrtausende der Schönheit
25.08.2010 22:15
Der Bergsee inmitten der Berchtesgadener Landschaft steht für Schönheit, Verbundenheit und Beständigkeit Der Königssee ist vor ca. 10.000 Jahren entstanden, und zeigt seinen Charme als unwiederbringliches Urlaubsgebiet und Platz der Vergangenheit und die Zukunft kommender Generationen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Geld sparen durch günstigen Individualurlaub: Die Kosten im Urlaub richtig kalkulieren
24.08.2010 22:35
Bei einem Pauschalurlaub von einem Reiseanbieter oder sogar All-inklusive-Urlaub lassen sich auf den ersten Blick die tatsächlichen Urlaubskosten etwas leichter abschätzen, als bei einem Individualurlaub. Wer aber etwas überlegt und vorab für sich selbst plant, kann sich beim Urlaub eine Menge Geld sparen. Hier sind unsere Tipps für den kostengünstigen Urlaub. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Adventurlaub in Berchtesgaden
19.08.2010 21:28
Weihnachten in Berchtesgaden: Die über Jahrhunderte lang andauernde Abgeschlossenheit des Berchtesgadener-Landes ließ hier einzigartige und vor allem bis heute erhaltene Sitten und Bräuche entstehen. Gerade zu den kirchlichen Anlässen wie Ostern und Weihnachten und natürlich auch in der Vorweihnachtszeit können die Gäste diese Sitten und Bräuche gemeinsam mit der einheimischen Bevölkerung erleben. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Webcam und Livecam Berchtesgaden: Erste Eindrücke aus Ihrer Lieblings-Urlaubsregion
15.08.2010 15:46
Heute gibt es geradezu eine Flut von Webcams. Überall und in jeder Urlaubsregion findet jeder Reisende Hinweise auf Livecam, Webcam, Streamingbilder und viele weitere Live-Bilder seines Urlaubszieles. Doch welchen Zweck erfüllen Webcams, und was genau hat es damit auf sich? Das sind die Fragen die Sie sich vielleicht auch schon einmal gestellt haben, und auf die wir hier genauer eingehen werden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Bücher für Wanderungen rund um den Königssee
14.08.2010 15:36
Viele haben sich schon aufgemacht um ein Buch über den Königssee oder Wanderführer mit Wanderrouten in Berchtesgaden und den dazugehörigen Beschreibungen zu verfassen. Viele dieser Bücher sind für den Betrachter sehr gut gemacht, aber das gewisse Etwas fehlt einiger dieser Bücher: Es sind nicht nur alleine gute Bilder und der Blick auf St. Bartholomä, den Watzmann oder die Ostwand. Es muss da noch etwas Anderes geben, dass den wirklich Interessieren begeistert. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Ökologie im Gastgewerbe: Hotels im Biosphärenreservat am Königssee
13.08.2010 22:59
Sie achten generell auf die Umwelt und legen großen Wert auf Umweltschutz. Dann sollte dies natürlich auch nicht bei der Urlaubsplanung halt machen. Aber ist es denn überhaupt möglich ein Ökohotel von einem normalen Hotel zu unterscheiden? Welche Kriterien werden hierfür herangezogen, und gibt es vielleicht sogar eine Klassifizierung als C02-neutraler Betrieb? Diese Fragen bewegen die Reisenden immer, mehr und gerne betrachte ich mit Ihnen diesen Aspekt in diesem Bericht. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Hotels und Unterkünfte für Motorrad-Fahrer in Berchtesgaden
13.08.2010 00:53
Die Zahl der Biker steigt ständig, denn es gibt ja auch kaum etwas schöneres als die Kurven der Bergstraßen und Pässe mit dem Motorrad zu genießen. Am Abend dann noch schnell den Sonnenuntergang auf einer Passhöhe bewundern und dann ab ins Hotel. Doch wo liegen die Unterschiede zwischen einem für uns Urlauber normalem Hotel, und einem Biker-Hotel? Auf was achten Biker bei der Wahl der Unterkünfte bzw. welche Dienstleistungen bieten Bikerunterkünfte an? Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Jennerbahn am Königssee
10.08.2010 20:20
Die meisten Bergbahnen und Seilbahnen in den Alpen wurden für den Winter- bzw. Skibetrieb gebaut und genutzt. Die Jennerbahn am Königssee hingegen wird ganzjährig betrieben und nur kurze Zeit für Revisionsarbeiten geschlossen. Mit der Bahn gelangen die Urlauber im Winter bis fast unter den Gipfel des Skigebiets Jenner und im Sommer zu den zahlreichen Wanderwegen des Jenners. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Herbsturlaub am Königssee
09.08.2010 16:11
Wer von Ende September bis Mitte Oktober in den Berchtesgadener Alpen den Urlaub verbringt, kann mit großer Sicherheit auch den einen oder anderen Almabtrieb mit erleben. Die Herbstzeit ist die klassische Wanderzeit in den Bergen. Tagsüber ist es nicht ganz so heiß und das bunt gefärbte Herbstlaub taucht die Natur in eine sehr schöne Traumwelt ein. Die Berghütten haben zum Großteil bis Ende Oktober geöffnet und somit sind die Herbsturlauber auch auf den Wanderungen immer gut versorgt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die erste Salewa Klettersteigschule in Berchtesgaden am Königssee
08.08.2010 15:37
2010 wurde in Berchtesgaden am Königssee die erste Salewa Klettersteigschule der Welt eröffnet. Der Ursprung aller öffentlichen Klettersteige waren die im Jahr 1970 von den Italienern installierten Klettersteige in Brenta. Nachdem die Vielfalt der Freizeitsportarten mittlerweile keine Grenzen mehr kennt sind Trends in alle Richtungen zu beobachten. Einer dieser Trends ist das Bergsteigen über so genannte Klettersteige. Damit Sie die Grundsätze der Klettersteige und die Basistechniken für den Durchstieg eines solchen Steiges erlernen können, wurde in Berchtesgaden die Klettersteigschule eröffnet. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Richard Voß
05.08.2010 23:16
Auch der Romanautor Richard Voss wurde von der Schönheit der Berchtesgadener Berge angezogen, und wohnte Jahrelang im damaligen Luxushotel am Obersalzberg, bevor er sich endgültig im Königsseer-Dorf niedergelassen hat. Er schrieb hier in Berchtesgaden zahlreiche Romane, und fand am alten Friedhof von Berchtesgaden seine letzte Ruhestätte. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Fitnessaufbau für Wanderungen in Berchtesgaden
04.08.2010 21:49
Ursprünglich war das zu Fuß gehen die einzige Fortbewegungsmöglichkeit um vom Standort A nach B zu gelangen. Im Zuge der Industrialisierung wurde das zu Fuß gehen zuerst vom Fahrrad, dann vom Motorrad und letztendlich vom Auto abgelöst. Das Gehen wird heute in der Freizeit zum Vergnügen oder aber auch als aktiver Sport betrieben. Im Urlaub wird gewandert, damit man die Urlaubsgegend besser und intensiver kennen lernen kann. Um nicht konditionelle Probleme bei Ihrem Urlaub am Königssee zu bekommen, sollte die Fitness bereits vor dem Urlaub aufgebaut werden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Tipps rund um den Königssee
02.08.2010 21:01
Der Königssee ist eines der Ausflugsziele, wenn nicht sogar das Ausflugsziel in Bayern. Zahlreiche Highlights und Besonderheiten warten auf den Besucher. So ist der Königssee der sauberste See in ganz Deutschland, und mit einer Höhenlage von 603 Metern über dem Meeresspiegel sogar der höchstgelegene See in seiner Größenordnung. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen gerne ein paar Tipps für Ihren nächsten Tagesausflug nach Berchtesgaden mit auf den Weg geben. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Der gesunde Radurlaub – Wellnessurlaub mit dem Rad
01.08.2010 17:46
Bei einem Radurlaub können sie ganz entspannt die Destination genießen, und fast überall stehen bleiben, um sich etwas anzusehen. Beim Radfahren tun Sie auch aktiv etwas Gutes für Ihre Gesundheit. Radeln Sie in etwa 30 Minuten am Stück täglich und in einer für Ihre Kondition angemessenen Geschwindigkeit und Sie werden merken wie gut es Ihnen tut. Auch für die Kniegelenke ist das Radfahren sehr gut. Nebenher können sie entspannen und die vielen Radwege um den Watzmann und Königssee genießen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Bobbahn und Rodelbahn am Königssee - die erste Kunsteisbahn der Welt
31.07.2010 19:44
Die Bob- und Rodelbahn am Königssee wurde im Jahr 1968 errichtet und schon 1969 fanden die ersten Wettbewerbe auf der Bob- und Rodelbahn statt. Die Bahn wurde später die erste Kunsteisbahn weltweit und weist eine Länge von 1640 Meter, 17 Kurven und einen Kreisel auf. Die Gäste am Königssee können heute vom Kreisel aus selbst mit dem Schlitten beim Gästerodeln die Bahn testen oder mit dem 4er-Bob mit dem Rennbobtaxi durch den Eiskanal rasen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Hüttengaudi am Königssee
29.07.2010 21:30
Lehnen Sie sich zurück und denken einmal daran wie es denn wäre, wenn Sie inmitten der bayerischen Alpen vor einer urigen Hütte sitzen würden - den Blick auf die Alpen gerichtet, und den Sonnenuntergang fest im Blick. In der rechten Hand ein frisches bayerisches Bier und in der Hütte steppt bereits der Bär bei der Party. Dann ab in die Hütte und wenn Sie wieder heraus kommen, dann können Sie auch gleich den Sonnenaufgang beobachten. So oder etwas anders sieht die Hüttengaudi in den Bergen aus. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Ferienwohnung am Königssee
26.07.2010 22:23
Das Dorf Königssee und die umliegenden Gemeinden können auf eine lange Tradition der Gästevermietung zurück blicken. So ist es heute auch kein Wunder, das die Anzahl und Vielfalt der angebotenen Ferienwohnungen am Königssee sehr groß ist. So findet sich leicht eine Ferienwohnung für einen einzelnen, oder eine Ferienwohnung für eine Gruppe oder Familie. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Wandern rund um den Königssee
24.07.2010 21:55
Der Wanderer findet viele Wanderwege rund um den Königssee. Ausgangspunkte für Wanderungen ist die Halbinsel St. Bartholomä, die Haltestelle Salet kurz vorm Obersee und die Anlegestelle Kessel, von der der Bergsteiger aus auf die Gotzenalm steigen kann. Aber auch an der Schiffsablegestelle, der Seelände, kann bereits in unmittelbarer Nähe zum See gewandert werden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Über Pfingsten: Kurzreise nach Berchtesgaden
23.07.2010 20:01
Schnell mal weg und übers Wochenende eine Kurzreise machen? Hierfür empfehlen sich meist verlängerte Wochenenden. So ein Wochenende ist das Pfingstwochenende in Berchtesgaden mit Volkfest und Tradition Hier im Süden von Bayern gibt es außer den kirchlichen Feierlichkeiten noch zusätzlich alljährlich das traditionelle Pfingstfest der Berchtesgadener-Bergknappen und das Frühlingsfest mit Bierzelt und Rummelplatz. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Sennerin vom Königssee
21.07.2010 15:44
Hoch in den Bergen über dem Königssee, da haust die Maid und hütet Vieh: Hier geht es ganz klar um die Sennerin vom Königssee. Ob besungen, oder als Fachkräfte heiß begehrt - Senner und Sennerinnen kümmern sich hoch oben auf den Almen um die Milch- und Käseproduktion. Erfahren Sie hier mehr zu einem Thema, das viele Besucher von Berchtesgaden fasziniert. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Urlaub am Königssee
18.07.2010 15:32
Der Königssee ist ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen. Aber nicht nur deutsche Touristen verbringen hier Ihren Urlaub. Gäste aus nah und fern zieht es jedes Jahr hier in den Süden nach Bayern, um Ihren Urlaub zu verbringen. Dabei sind die Möglichkeiten für den Urlaub so vielfältig, dass man es sich kaum vorstellen kann. Als Beispiele könnte man Wellnessurlaub, Aktivurlaub, Wanderurlaub, Radurlaub und vieles mehr anführen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Der Schatz im Königssee
17.07.2010 17:15
Es gibt viele Mythen um den Königssee. Viele spannende Geschichten wurden sich früher schon erzählt. Zu einer spannenden Geschichte um ein verschollenes Auto, dass mitten in einem See ohne Brücke oder Uferstraße verschollen ist, laden wir Sie hier ein. So hat auch der Königssee einen von Menschenhand geschaffenen Schatz erhalten. Einen zumindest, von dem wir wissen, dass es diesen auch wirklich gibt. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Singleurlaub mit Kind in Berchtesgaden
15.07.2010 21:55
Der Urlaub als Alleinerziehender mit Kind kann ab und zu schon bei der Planung zum Ärgernis werden, denn welches Angebot ist das Richtige für mich und mein Kind. Sollte besser in Hotels oder bei Privatvermietern, die ein Zimmer oder eine Ferienwohnung anbieten nachgefragt werden. Eine absolut interessante Alternative für solche Fälle ist natürlich der Urlaub auf dem Bauernhof, da gerade hier in den Bergen die Kinder bei dieser Form des Urlaubs viel erleben können. Für den Singleurlaub mit Kind finden Sie viele Möglichkeiten in der Gegend rund um den Watzmann und Königssee. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Bergtour Gotzenalm
11.07.2010 21:59
Die Gotzenalm ist eine Hochalm hoch über dem Königssee. Es gibt eine Wandermöglichkeit vom Jenner auf die Gotzenalm mit anschließendem Abstieg über den Kessel und Bootsfahrt zum Nordufer des Sees. Eine weitere Variante ist die Alm mit dem Mountainbike zu besuchen, und den gleichen Weg wieder zurück zu nehmen. Für die Wanderung auf die Gotzenalm sollte ein ganzer Tag eingeplant werden. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Heilstollen Berchtesgaden
10.07.2010 21:14
Durch die Abschirmung von Millionen Tonnen von Salz, können zahlreiche Umwelteinflüsse den Menschen im Heilstollen nicht mehr erreichen, und schafft somit Erholung und bietet die Möglichkeit zu einem natürlichen Potential zurückzukehren. Die Einfahrt in den Salzheilstollen ist grundsätzlich für jeden Möglich. Ein sehr vielseitiges Programm von Gesundheitseinfahrten bis hin zu Seminaren oder auch Königsfasten sollte auch für Ihre Wünsche etwas bieten. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Hochseilgarten Berchtesgaden
07.07.2010 14:17
Das Erlebnis Hochseilgarten kann heute in einigen oder besser gesagt in vielen Tourismus Destinationen erlebt werden. So findet sich auch in der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee das Angebot Hochseilgarten Grundsätzlich besteht ein Seilgarten aus verschiedenen Elementen, die zwischen Masten oder Bäumen gespannt werden.  Die verschiedenen Elemente sind durch Seilbrücken, Balken oder ähnlichem miteinander verbunden. Sobald aufgrund der Höhe eine Sicherung des durchquerenden nötig ist, spricht man von einem Hochseilgarten. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Weitwanderweg Berchtesgaden-Königssee-Salzburg
04.07.2010 22:20
Unweit des Königssee beginnt der Alpen-Weitwanderweg vom Berchtesgadener Land in das Salzburger Land. Dieser Wanderweg stellt hohe Anforderungen an die Kondition und Ausdauer der Wanderer bzw. Volkssportler Als Belohnung für die Strapazen beim Wandern bieten die kulturhistorischen Höhepunkte des Wanderweges einzigartige Eindrücke. Die Bezwinger des Alpen-Weitwanderweges überwinden mehr als 5200 Höhenmeter im Anstieg und Abstieg. Die Wanderung beginnt nicht weit vom Königssee entfernt in Berchtesgaden, besser gesagt in der Gemeinde Bischofswiesen / Winkl am Hallthurm. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Urlaub auf dem Bauernhof
01.07.2010 12:05
Der südlichste Teil von Oberbayern ist die Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee. Hier im Alpen-Nationalpark werden die Bauernhöfe noch sehr traditionell bewirtschaftet. Kind und Kuh sind hier noch auf du und du. Auf den Bauernhöfen hier in Bayern tummelst sich so allerlei. Das alles kennenzulernen ist für Kinder aus der Stadt oftmals ein richtiges Abenteuer. Auch der intensive Kontakt mit der Natur hier in der Gegend rund um den Watzmann und Königssee sucht seinesgleichen und lässt die Kinderherzen höher schlagen. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Wandern mit dem Kinderwagen am Königssee
28.06.2010 18:10
Auch für Familien mit ganz kleinen Kindern gibt es viele Möglichkeiten. Das gut ausgebaute Wegenetz bietet in der Region des Königssees viele Möglichkeiten auch mit dem Kinderwagen die Region rund um den Watzmann zu erleben. Gerne beraten Sie hierzu auch die Informationsstellen der Touristinfo. Die Fragen der Familien bei der Urlaubsplanung liegen auf der Hand. Kann ich mit dem Kinderwagen in den Bergen überhaupt einen Weg entlang spazieren oder muss ich ständig Hügel rauf und Runter. Wie sind die Wege beschaffen und wie tief sind die Abgründe entlang der zur Verfügung gestellten Wege. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Wanderung vom Königssee zum Funtensee
20.06.2010 17:00
Das kleine Gewässer in Mitten einer klimatischen Besonderheit ist der Funtensee. Oft sieht der Fernsehzuschauer ganz rechts unten in Deutschland, besser gesagt in Bayern den kältesten Ort und das im Sommer so auch im Winter Der See liegt beschaulich in ca. 1600 Metern Höhe und zählt somit als Hochgebirgssee. Die Wanderung von St. Bartholomä hier herauf beträgt ca. 4 Stunden und verspricht so einiges. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Weitwanderweg Via Alpina und der Königssee
12.06.2010 22:17
Der Weitwanderweg Via Alpina durchquert acht Staaten, 9 Nationalparks, 17 Naturparks und 22 Naturschutzgebiete. So ist es fast schon selbstverständlich, dass dieser Weitwanderweg auch am Königssee vorbei führt. Hier in Bayern folgt der Via Alpina zum größten Teil dem Maximilianweg, der an die Alpendurchquerung des bayerischen Königs Maximilian II. erinnert. Immer wenn Kultur, Natur und natürliche Schutzzonen im Gespräch sind, dann ist der Königssee nicht weit. Denn hier wurde schon sehr früh auf den Schutz der Natur geachtet. So ist es nicht verwunderlich, dass auch so bedeutende Weitwanderwege den Königssee in Ihren Routenverlauf mit einschließen. Der Via Alpina durchquert insgesamt acht Staaten. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Ski-Urlaub am Königssee
03.06.2010 21:48
Der Skiurlaub führt die Familien meist in große Skigebiete. Die abwechslungsreichen Pisten, die Größe spricht mit Sicherheit für sich. Interessant ist aber auch die Möglichkeit in Mitten von herrlicher Natur, auf gut präparierten Pisten das Skifahren vom Gipfel des Jenner bis zur Talstation am Königssee genießen zu können. Natürlich finden die Gäste auch entsprechende Ski-Hotels, sowie Privatvermieter vor Ort, die den Skiurlaub zum Genuss werden lassen. Die Gegend rund um den Watzmann und Königssee ist trotz aller schon herrschenden klimatischen Veränderungen noch recht schneesicher. Es finden sich einige kleinere und mittlere Skigebiete, die vor allem zum Skifahren-lernen hervorragend geeignet sind. Rund um das Skifahren findet der Urlauber ein breit gestreutes Spektrum an Unterkünften, wie Zimmer, Hotels, Ferienwohnungen etc. Auch das Angebot an Gaststätten und Lokalen für das Nachtleben ist breit gefächert. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
Die Insel Christlieger im Königssee
06.05.2010 11:55
Die Christlieger ist die einzige Insel im Königssee und wird auch Johannesinsel genannt. Die Fläche der Insel beträgt 1.260 qm und liegt in etwa 300 Meter vom Nordufer des Königssees, dort wo sich auch die Seelände bzw. Bootsanlegestelle befindet. Bei Festen und Feierlichkeiten werden von der Insel auch große Feuerwerke in den bayerischen Himmel geschossen. Die Insel Christlieger ist ein bewaldeter Fels, der sich noch im seichten Teil des Königssees befindet. Nördlich der Insel beträgt die Wassertiefe nur bis zu 3 Meter und südlich der Insel ist die Abbruchkante in die Tiefe des Königssees. Lesen Sie den vollständigen Artikel bei http://koenigssee.berchtesgadeninfo.de!
RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds
Archiv