Home > Computer & Technik > TV, Video > Zu Hause eine Sat-Schüssel ausrichten und installieren
RSS Verzeichnis

Zu Hause eine Sat-Schüssel ausrichten und installieren

Mit einer Satellitenschüssel empfängt man viele auch ausländische Sender, dafür muss diese zuvor jedoch richtig angebracht werden. Einige Tipps sorgen für einen störungsfreien Fernsehempfang.

Nach dem Kauf einer Satellitenschüssel muss diese zunächst noch an der Hausfassade oder auf dem Dach angebracht werden, um anschließend die richtige Position zum Empfang der Fernsehkanäle zu finden. Schon die Auswahl der richtigen Stelle zum Anbringen ist wichtig für den Empfang. Vor allem sollten in Richtung Süden keine Hindernisse im Weg stehen, die schlecht für das Fernsehbild wären. Anschließend sollte die Satellitenschüssel senkrecht auf der mitgelieferten Halterung installiert werden. Weitere Feineinstellungen justiert man später nach.

Um ein klares Satellitensignal zu empfangen, kann ein direkter Anschluss am Fernsehgerät weiterhelfen. Ein wenig Ausprobieren mit einer parallelen Sichtkontrolle am Bildschirm erzeugt bei vielen Anwendern das perfekte Bild. Ist ein Anschluss nicht gleich möglich, kann auch ein kleines Signalgerät helfen, das die Signalstärke misst und so die Ausrichtung der Schüssel richtig anzeigt. Wichtig ist es, die Satellitenschüssel nach zwei Richtungen auszurichten, einmal horizontal und dann der Neigungswinkel. Mit der richtigen Einstellung sollte dann ein klares Bild zu sehen sein.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds
Archiv