Home > Geld & Versicherung > Kredite & Schulden > Sind Ratenkredite schufafrei für jedermann erhältlich?
RSS Verzeichnis

Sind Ratenkredite schufafrei für jedermann erhältlich?

Ratenkredite sind in der heutigen Zeit eine Selbstverständlichkeit. Sie werden überall angeboten und viele nehmen das Angebot gerne an. Doch viele Verbraucher sind hiervon ausgeschlossen oder gibt es ihn auch schufafrei?

Für viele Verbraucher steht der schufafreie Kredit zur Verfügung. Doch was bedeutet er, worauf ist bei der Beantragung zu achten und welche Zinsen sind gerade hierbei zu beachten? Diese Frage stellt sich für jeden, der sich mit dem Gedanken beschäftigt, einen Kredit aufzunehmen. Von daher ist die Frage in erster Linie mit dem Angebot der Banken zu beantworten. Denn einen Kredit ohne Schufa wird hauptsächlich von ausländischen Banken vergeben, welche nicht an dem Schufa-System beteiligt sind. Aber auch einige Kreditinstitute in Heimatland vermitteln schufafreie Kredite. Diese werden aber über ausländische Banken vermittelt. Doch was bedeutet die Schufa im eigentlichen Sinne?

Die Schufa ist eine Einrichtung, in die alle Anfragen und Kredite eines jeden Verbrauchers gespeichert sind. Hier werden auch jede Form von Kreditanfragen sowie gewährte Kredite gespeichert. Ebenso findet man negative Einträge wie zum Beispiel Mahnbescheide oder mangelnde Zahlungsmoral des Kreditnehmers wieder. Aus diesem Grund werden Ratenkredite bei deutschen Banken nicht bewilligt. Hier kommt nur noch ein schufafreier Kredit infrage. Aber auch wenn man als Verbraucher keinen Eintrag hat, wäre ein solcher Kredit von Nutzen, denn durch den Umstand, dass dieser Kredit nicht an die Schufa gemeldet wird und auch keine Anfragen abgespeichert werden, hält man seinen sogenannten Schufa-Score, der die Kreditwürdigkeit widerspiegelt, im positiven Gleichgewicht.

Jeder, der sich für diese Form des Ratenkredites entscheidet, muss bedenken, dass für den Kredit höhere Zinsen anfallen. Zum anderen ist es wichtig zu wissen, dass die Höhe des Kredites ebenfalls begrenzt ist. Für den Antrag benötigt das betreffende Kreditinstitut die letzte Lohn- oder Gehaltsabrechnung oder andere Einkommensnachweise wie etwas Rentenbescheide sowie einen gültigen Personalausweis. Den Antrag kann man bequem über das Internet stellen, die erforderlichen Unterlagen müssen später auf dem Postweg nachgereicht werden.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds