Home > Immobilien & Wohnen > Haustiere > Tiervermittlung.de - Tiere suchen ein Zuhause! | RSS Verzeichnis
RSS Verzeichnis

Tiervermittlung.de - Tiere suchen ein Zuhause!

Tiere aus Tierheimen, von Pflegestellen und Privat suchen über diesen Feed ein neues Zuhause. Webmaster können diesen Feed uneingeschränkt weiterverwenden und somit bei der Vermittlung der Tiere mithelfen. Diesen Feed können Sie ebenfalls kostenlos abonnieren und mit einem RSS-Reader, z.B. via Outlook oder Thunderbird, empfangen.

Betreiber-URL: http://www.tiervermittlung.de
RSS-Feed-URL: http://www.tiervermittlung.de/rss/tiere.xml
Die neuesten Einträge aus dem RSS-Feed von Tiervermittlung.de - Tiere suchen ein Zuhause!:
Olivo sucht ein Zuhause/ (Hund)
14.12.2017 09:55
[Hund: Podenco, 2 Jahre]Name: Olivo Rasse: Podenco Farbe: braun mit etwas weiß Geschlecht: Rüde Kastriert: vor der Ausreise, wenn alt genug Alter / Geb. Datum: ca. 01.02.15 Größe /Gewicht: 50 cm / 9,5 kg Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate Verträglich mit Artgenossen: ja Verträglich mit Katzen: nicht bekannt Geeignet für Kinder: ja Charakter: verträglich, sozial, liebenswert, verspielt, fröhlich, freundlich, lieb,verschmust, aktiv Aufenthaltsort: Spanien, SOS Animales Loja/Shelter Schutzgebühr: 350,-- € Kontakt: corinna.grote@perros-de-catalunya.de Das ist unser liebenswerter -Olivo-. Wir fanden ihn, als wir mit den anderen Hunden hier spazieren gingen, er war an einen Baum gebunden. Es war schnell zu erkennen wie nervös und verschüchtert er war. Wir kannten sein Besitzer und riefen ihn an, doch er sagte nur...Olivo ist nutzlos für ihn und er braucht ihn nicht. Hier bei uns zeigte er sich die ersten Tage noch unruhig und nervös, doch er scheint begriffen zu haben, dass er jetzt in Sicherheit ist und alle es gut mit ihm meinen. Olivo ist schon viel gelassener und er kann immer besser und schneller seinen Ruhe finden. Er zeigt uns jeden Tag, das er gefallen möchte und einfach nur bezaubernd ist. Mit den anderen Hunden versteht er sich sehr gut und liebt das Spiel mit Ihnen. Lange Spaziergänge, Rennen und Toben gefallen ihm sehr. Unsere Gesellschaft genießt er, lässt sich knuddeln und schmusen. Kinder mag er und freut sich über sie. Olivo möchte einfach nur lieb gehabt werden und hat es nach dem Vergangenem auchverdient. Wer hat ein Kuschelkissen für ihn frei?***************************************************************************** Wir bemühen uns immer auf aktuellem Stand bei jedem Hund zu sein, besuchen unsere Partnertierheime in regelmäßigen Abständen, um uns ein eigenes Bild zu machen. Durch die schwierigen Lebensumstände unserer Schützlinge, ist es oft nicht ganz einfach alle Charakterzüge, Größe und Gewicht einzuschätzen. Wir sind daher auf die Kolleginnen, Kollegen und Tierärzte vor Ort in Spanien angewiesen und können somit keine absolute Garantie für Angaben übernehmen. Krankheiten werden natürlich von uns angegeben, sofern sie uns bekannt sind. Wir danken ihnen für ihr Verständnis und freuen uns, dass sie Interesse an unseren Schützlingen gefunden haben.
Daco sucht ein Zuhause/Pflegestelle (Hund)
14.12.2017 09:54
[Hund: -, 12 Monate]Name: Daco Rasse: Mischling Farbe: schwarz ins bräunliche Geschlecht: Rüde Kastriert: vor der Ausreise Alter / Geb. Datum: ca. 20.12.16 Größe / Gewicht: ca. 75 cm/ 40 kg Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate Verträglich mit Artgenossen: ja Verträglich mit Katzen: ja...bitte siehe Text Geeignet für Kinder: ja Charakter: verträglich, liebenswert, sehr freundlich, fröhlich, verspielt, verschmust, gesellig, menschenbezogen, leinenführig, gehorsam, gelehrig Aufenthaltsort: Spanien, Granada/Shelter Schutzgebühr: 350,-- € Kontakt: corinna.grote@perros-de-catalunya.de  -Daco- der sanfte, liebenswerte Riese ist ein wundervoller Hund. Er hatte als Welpe einen Besitzer der es nicht so gut mit ihm meinte, danach kam er zu einer Pflegestelle, diese entschied sich ihn zu behalten. Daco lebte dort mit Kindern, Hunden und verstand sich mit allen wunderbar. Nun kamen sie mit ihm und wollten Daco doch abgegeben, da sie keine Zeit hätten. Daco musste jetzt hier ins Tierheim. Er zeigt sich mit einem tollen ausgeglichenem Gemüt. Die Leine kennt er, läuft sehr gut daran, aber ist auch sehr gehorsam und kann nach Eingewöhnung ohne Leine laufen. Zu Menschen ist er sehr freundlich, Kinder kennt er und begrüßt sie herzlich. Mit den anderen Hunden versteht er sich wunderbar und auch Katzen sind bei ihm willkommen. Doch lebt er nicht mit Ihnen zusammen im Haus, daher können wir hier keine absolute Aussage dazu treffen. Wer mag einen sanften Riesen an seiner Seite haben und gibt Daco ein großes Kuschelkissen auf Lebenszeit? ********************************************************************* Wir bemühen uns immer auf aktuellem Stand bei jedem Hund zu sein, besuchen unsere Partnertierheime in regelmäßigen Abständen, um uns ein eigenes Bild zu machen. Durch die schwierigen Lebensumstände unserer Schützlinge, ist es oft nicht ganz einfach alle Charakterzüge, Größe und Gewicht einzuschätzen. Wir sind daher auf die Kolleginnen, Kollegen und Tierärzte vor Ort in Spanien angewiesen und können somit keine absolute Garantie für Angaben übernehmen. Krankheiten werden natürlich von uns angegeben, sofern sie uns bekannt sind. Wir danken ihnen für ihr Verständnis und freuen uns, dass sie Interesse an unseren Schützlingen gefunden haben.
Africa2 sucht ein Zuhause/Pflegestelle (Hund)
14.12.2017 09:53
[Hund: -, 5 Jahre]Name: Africa2 Rasse: Mischling (Foxterrier) Farbe: weiß/braun Geschlecht: Hündin Kastriert: ja Alter / Geb. Datum: ca. Januar' 2012 Größe / Gewicht: ca. 40 cm/ 14 kg Mittelmeertests: Ehrlichiose.... in Behandlung Verträglich mit Artgenossen: sie möchte lieber Einzelprinzessin sein Verträglich mit Katzen: ja, lebt mit Katzen Geeignet für Kinder: nein, nur große Kinder Charakter: verträglich, liebenswert, freundlich, ruhig, verkuschelt, leinenführig, so gut wie stubenrein Aufenthaltsort: Spanien, Granada/PS Schutzgebühr: 350,-- € Kontakt: corinna.grote@perros-de-catalunya.de -Africa2- ist ein Scheidungskind und keiner wollte sie mehr. Hier lebt sie bei einer Pflegestelle. Africa2 zeigt sich als typischer Foxterrier, selbstständig, aber auch verschmust und sehr liebenswert. Gerne gesellt sie sich dazu und freut sich über Streicheleinheiten. Im Haus ist sie ruhig, kann gut alleine bleiben und ist so gut wie stubenrein. Mit anderen Hunden kann sie auskommen, aber Sie brummelt schon gerne mal und daher möchten wir ein Einzelplatz für sie. Gerne geht Sie spazieren, rennt aber nicht viel sondern genießt es gemütlich und läuft gut an der Leine dabei. Im Auto verhält Africa2 sich ruhig. Nun möchte sie wieder ein liebevolles Zuhause finden, in dem sie für immer bleiben darf. Wo ist ein Körbchen für sie frei? ****************************************************************** Wir bemühen uns immer auf aktuellem Stand bei jedem Hund zu sein, besuchen unsere Partnertierheime in regelmäßigen Abständen, um uns ein eigenes Bild zu machen. Durch die schwierigen Lebensumstände unserer Schützlinge, ist es oft nicht ganz einfach alle Charakterzüge, Größe und Gewicht einzuschätzen. Wir sind daher auf die Kolleginnen, Kollegen und Tierärzte vor Ort in Spanien angewiesen und können somit keine absolute Garantie für Angaben übernehmen. Krankheiten werden natürlich von uns angegeben, sofern sie uns bekannt sind. Wir danken ihnen für ihr Verständnis und freuen uns, dass sie Interesse an unseren Schützlingen gefunden haben.
Flor2 sucht ein Zuhause/Pflegestelle (Hund)
14.12.2017 09:53
[Hund: -, 12 Monate]Name: Flor2 Rasse: Mischling Farbe: schwarz/braun gestromt mit weiß Geschlecht: Hündin Kastriert: vor der Ausreise Alter / Geb. Datum: ca. 29.12.16 Größe / Gewicht: ca. 75 cm/ 35 kg Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate Verträglich mit Artgenossen: ja Verträglich mit Katzen: ja...bitte siehe Text Geeignet für Kinder: ja Charakter: verträglich, liebenswert, anfangs bei Erwachsenen und Kinder noch unsicher, aber dann sehr freundlich, lieb, verspielt, leinenführig Aufenthaltsort: Spanien, Granada/Shelter Schutzgebühr: 350,-- € Kontakt: corinna.grote@perros-de-catalunya.de  -Flor2- wurde vermutlich schon als Welpe ausgesetzt und hatte nur selten oder wenig Menschenkontakt, denn unsere Tierschützer brauchen etwas Zeit um sie zu retten, sie vertraute uns nicht. Nun lebt Flor2 hier im Tierheim und die Zeit zeigte uns, dass sie immer mehr Vertrauen findet. Sicherlich muss sie immer noch einiges lernen, damit sie gefestigt durch das Leben gehen kann, aber die ein oder andere Hürde hat sie schon gemeistert. Fremden begegnet Flor2 noch vorsichtig, aber es wird schon besser. Flor2 mag Kinder, dennoch sollten sie aufgrund ihrer Unsicherheit schon älter sein. Mit den anderen Hunden versteht sie sich prima. Bei Katzen war sie erst aufgeregt, aber verträgt sich mit Ihnen....dennoch lebt Flor2 nicht direkt mit Ihnen zusammen, daher können wir hier keine absolute Aussage dazu machen. Die Leine kennt sie und läuft gut daran. Im Auto ist Flor2 noch etwas nervös und fiebst etwas, doch nach einer Zeit legt sie sich hin und ist ruhig, hier braucht sie einfach noch mehr Übung und Routine. Flor2 hat schon einiges gelernt und würde sich freuen, wenn sie bald ein Kuschelkörbchen bekommen würde. Wer möchte ihr helfen? ******************************************************************** Wir bemühen uns immer auf aktuellem Stand bei jedem Hund zu sein, besuchen unsere Partnertierheime in regelmäßigen Abständen, um uns ein eigenes Bild zu machen. Durch die schwierigen Lebensumstände unserer Schützlinge, ist es oft nicht ganz einfach alle Charakterzüge, Größe und Gewicht einzuschätzen. Wir sind daher auf die Kolleginnen, Kollegen und Tierärzte vor Ort in Spanien angewiesen und können somit keine absolute Garantie für Angaben übernehmen. Krankheiten werden natürlich von uns angegeben, sofern sie uns bekannt sind. Wir danken ihnen für ihr Verständnis und freuen uns, dass sie Interesse an unseren Schützlingen gefunden haben.
Nikki wartet auf ein schönes Zuhause (Hund)
14.12.2017 09:50
[Hund: Mischling, 1.5 Jahre]Nikki eine kleine sehr liebe und freundliche Hündin, die auf den Straßen von Bosnien umherirrte. Die kleine Nikki konnte von unseren Leuten in Bosnien gerettet werden, und lebt nun in einem großen Rudel und ist sehr freundlich zu ihren Artgenossen. Sie ist lustig und verspielt und bereit für ein liebevolles Zuhause. Wer hat viel Liebe, Zeit und Geduld um der Zaubermaus das schöne Leben hier zu zeigen und möchte mit ihr durchs Leben gehen? Abgabe nur mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Daten: Mischling - klein - ca. 1,5 Jahre – kastriert - geimpft - gechipt – Pass. Alle unsere Hunde werden liebevoll bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland von ihrer Pflegefamilie in der Auffangstation Neverland-Bosnien betreut und sind gut sozialisiert. Bitte beachten sie, dass unsere Hunde mit viel Geduld erst lernen müssen, was das Leben in einer Familie in Deutschland heißt. Wir freuen uns über nette schriftliche Bewerbungen mit Name und Telefonnummer. Erstkontakt gerne über unsere angegebene Telefonnummer. Stray Dogs Bosnien e.V. ist ein in Deutschland registrierter gemeinnütziger Verein.
Namah wartet auf ein schönes Zuhause (Hund)
14.12.2017 09:47
[Hund: Mischling, 3.5 Jahre]Namah lebte auf den Straßen von Sarajevo und hatte dort ein schweres Leben. Sie wurde verjagt, getreten, geschlagen, dann auch noch von Hundefängern eingefangen und ins Shelter Gladno Polje gebracht. Wir konnten sie retten. Namah ist anfangs sehr unsicher und braucht Leute mit Erfahrung. Sie ist kein Anfängerhund und kann gerne auch als Zweithund vermittelt werden, da sie ihre Artgenossen liebt. Wenn sie Vertrauen und Sicherheit hat, ist sie eine bezaubernde Hündin. Wer möchte der hübschen ein tolles Zuhause geben? Bitte beachten sie, dass unsere Hunde mit viel Geduld erst lernen müssen, was das Leben in einer Familie in Deutschland heißt. Abgabe nur mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Daten: Mischling - groß – ca. 3,5 Jahre –kastriert - geimpft - gechipt – Pass. Wir freuen uns über nette schriftliche Bewerbungen mit Name und Telefonnummer. Erstkontakt gerne über unsere angegebene Telefonnummer. Stray Dogs Bosnien e.V. ist ein in Deutschland registrierter gemeinnütziger Verein. Namah ist auf Pflege in Bayern
Ivo - sehnt sich nach Liebe (Hund)
14.12.2017 09:46
[Hund: Labrador Retriever, 2 Jahre]• ca. 60 cm groß • ca 2 Jahre • Labrador Mix Rüde Ivo zeigt sich als sehr liebevoller und offener Rüde. Er sucht immer Kontakt zu den Menschen und saugt die Streicheleinheiten förmlich auf. Ein grosser der eigentlich ein ganz kleiner ist. Sobald er die Möglichkeit hat, spielt und läuft er mit den anderen Hunden ausgelassen herum. Auch bei den Ballspielen ist Ivo immer gerne mit dabei. Für Ivo, wäre ein vorhanden Ersthund oder Kinder, im Haushalt kein Problem. Ob bei Spaziergängen, Joggen oder Radfahren, Ivo wäre ein treuer Begleiter, für seine Menschen. Ivo ist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet
Piri, TÖTUNGSHUND,FRISTABGELAUFEN (Hund)
14.12.2017 09:41
[Hund: Mischling, 2 Jahre]Piri wäre die perfekte Hündin für eine aktive Familie Piri, Hündin, Mischling, geb. ca. 02/2017, ca. 50 cm SH https://www.tierheimleben-in-not.de/257.html Piri ist ein Fundhund. Über ihre Vergangenheit wissen wir leider nichts. Die junge Piri ist eine super liebe, lustige, verspielte Hündin, die unheimlich gerne tobt.. Sie findet alles toll, sie ist immer gut gelaunt. Lange Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule würden ihr sicher gut gefallen.​ Sie versteht sich beim Spazierengehen mit allen Hunden - egal ob Rüde oder Hündin - und ist total lieb. Wer sucht einen sportlichen Vierbeiner und hat Lust auf einen treuen Begleiter? Tötungstermin ab dem 26.10.2017. Wenn Sie ernsthaftes Interesse besitzen füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus! http://www.tierheimleben-in-not.de/66.html * Bei Ausreise sind die Hunde gechipt, 5- fach geimpft, entwurmt und mit einem Spot-on gegen Ekto-Parasiten versehen. Sie haben bei Ausreise einen EU- Heimtierpass und bekommen das nötige Traces-Papier zur legalen Einreise nach Deutschland. Die Hunde werden gegen Schutzvertrag und Kostenübernahme, nach positiver Vorkontrolle vermittelt * Mehr Infos unter www.tierheimleben-in-not.de
Elek, zutraulich und lieb, TÖTUNGSHUND (Hund)
14.12.2017 09:41
[Hund: Mischling, 3 Jahre]Elek, ein ganz treuer Begleiter wünscht sich ein Zuhause Elek, Rüde, Mischling, geb. ca. 2014, ca. 50 cm SH https://www.tierheimleben-in-not.de/398.html Elek wurde streunend auf der Straße gefunden, über seine Vergangenheit wissen wir leider nichts. Der ca. 3 Jahre alte Mischling Elek ist ein zutrauliches und liebes Kerlchen. Menschen gegenüber ist er sehr vertraut und freut sich unendlich über jedes bisschen Aufmerksamkeit, die man ihm schenkt. Seinen Menschen folgt er auf Schritt und Tritt und lässt sie nur sehr ungern aus den Augen. Mit seinen Artgenossen klappt es völlig problemlos. Er kennt die Leine gar nicht, es wird mit ihm geübt. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm sicher gut gefallen.​ Für Elek suchen wir ein liebevolles, sportliches Zuhause, in dem er noch das ein oder andere aus dem Hunde 1x1 erlernen darf.​ Tötungstermin ab dem 28.10.2017. Wenn Sie ernsthaftes Interesse besitzen füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus! http://www.tierheimleben-in-not.de/66.html * Bei Ausreise sind die Hunde gechipt, 5- fach geimpft, entwurmt und mit einem Spot-on gegen Ekto-Parasiten versehen. Sie haben bei Ausreise einen EU- Heimtierpass und bekommen das nötige Traces-Papier zur legalen Einreise nach Deutschland. Die Hunde werden gegen Schutzvertrag und Kostenübernahme, nach positiver Vorkontrolle vermittelt * Mehr Infos unter www.tierheimleben-in-not.de
BALLO (Hund)
14.12.2017 09:42
[Hund: -, 5 Monate]Sechs kleine Leben aus dem Flußbett des Rio Padredduri Sie heißen Ballo, Barbie, Billo, Blu, Bombolo & Buffon und wurden in einer dramatischen Aktion am 20. September 2017 aus dem Flußbett des Rio Padredduri gerettet. Gemeinsam mit unseren sardischen Kollegen konnten wir im Kanal, der direkt durch das Geovillage in Olbia führt, 6 Welpen im Gestrüpp sichten. Der Platz befand sich in unmittelbarer Nähe einer viel befahrenen Straße und die Sicherstellung der Welpen war dringend nötig. Aus dem teils undurchdringlichem Dickicht und aus verschiedenen Erdlöchern Löchern gelang es uns glücklicherweise in der mehrstündigen Rettungsaktion die 6 kleine Seelen in Sicherheit zu bringen. werden. Ballo, Barbie, Billo, Blu, Bombolo & Buffon sind ca. Anfang Juli 2017 geboren und inzwischen ziemlich gewachsen und auch schon viel zutraulicher geworden. Wir vermuten, dass die 6 Geschwister Maremmano-Gene in sich tragen und deshalb, wenn sie ausgewachsen sind, größer als 50 cm werden. Die 6 befinden sich jetzt in unserem Kooperationstierheim der LIDA in Olbia, erhielten hier erste medizinische Versorgung, ihre Impfungen und Parasitenprophylaxe und warten nun auf ihre Interessenten! Wenn Sie Ballo, Barbie, Billo, Blu, Bombolo oder Buffon einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter Tel. 0170 2388654.
Boris, Tötungsrüde,FRIST ABGELAUFEN (Hund)
14.12.2017 09:41
[Hund: Mischling, 1 Jahr]Der hübsche und liebe Boris wartet in der Tötung auf -seine- Menschen... Boris, Rüde, geb. ca. 2016, ca. 50 cm SH http://www.tierheimleben-in-not.de/257.html Über das Schicksal von Boris wissen wir leider nicht viel. Wahrscheinlich wurde er einfach ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen. Ein paar Tage hat er bei einer Wohnsiedlung gelebt, die Bewohner haben ihn gefüttert. Er konnte aber nicht da bleiben, der Hundefänger hat ihn in die Tötungsstation gebracht. Boris ist ein freundlicher, anhänglicher und stets gut gelaunter Vierbeiner, der sich schnell an seine Bezugsperson bindet. Er geht gerne spazieren. Boris ist ein netter Familienhund der seinem neuen Besitzer sicherlich viel Freude bereitet. Mit allen Artgenossen ist er verträglich. Wer möchte ihm weiterhin die schönen Seiten des Lebens zeigen und gibt ihm ein Kuschelkörbchen auf Lebenszeit? Tötungstermin ab dem 03.05.2017 Wenn Sie ernsthaftes Interesse besitzen füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus! http://www.tierheimleben-in-not.de/66.html * Unsere Hunde sind ab dem Alter von einem Jahr kastriert, außerdem gechipt, 5-fach geimpft, entwurmt und mit einem Spot-on gegen Ekto-Parasiten versehen. Sie haben bei Ausreise einen EU-Heimtierpass und das nötige Traces-Papier zur legalen Einreise nach Deutschland. Die Hunde werden gegen Schutzvertrag und Kostenübernahme, nach positiver Vorkontrolle vermittelt. Bei älteren Hunden und Notfällen ist die Kostenübernahme nach Absprache! * Mehr Infos unter www.tierheimleben-in-not.de
Villi, auf pS in 26133 Odenburg (Hund)
14.12.2017 09:41
[Hund: Jagdterrier-Mischling, 5 Jahre]Auf Pflegestelle in 26133 Oldenburg   Villi jetzt Bugs Jagdterriermix, Rüde, geb. ca. 12/2012, ca. 45cm Schulterhöhe, bei einer hinteren Pfote fehlen die Zehen   Villi kamMitte Dezember mit nach Deutschland auf eine Pflegestelle. Er saß schon länger im Tierheim und wurde dort immer von den anderen Hunden gemobbt. https://youtu.be/D_eHeEQh408 https://youtu.be/zoo_KrgIEfY   Hier in Deutschland lebt er zusammen mit einem weiteren Rüden auf der Pflegestelle. Die beiden verstehen sich Super und sind ein richtiges Team. Zuhause verhält Bugs sich eher ruhig und gelassen. Draussen jedoch folgt er nur seiner Nase und möchte am liebsten durch jedes Unterholz krabbeln. Da er ein Terriermix ist, ist ihm das auch nicht vorzuwerfen. Das Pflegefrauchen arbeitet dadran und zeigt ihm, dass es auch was besseres geben kann, als Hasen aufzuspüren. Wenn Bugs draussen andere Hunde sieht ist er total aufgeregt und möchte eigentlich nur zu den anderen Hunden und Guten Tag sagen. Er versteht sich jedoch mit anderen Hunden und es kommt nur die Aufregung bei ihm durch. Die fehlenden Zehen merkt man ihm nicht an, er hinkt ab und zu aber er hat dabei keine Schmerzen.   Zu Menschen ist er ein verschmuster kleiner Kerl, der es liebt mit auf dem Sofa zu kuscheln, oder einfach seinen Menschen um sich herum haben kann.   Wer hat ein Herz für Terrier und möchte Bugs gerne näher Kennenlernen? http://tierheimleben-in-not.de/95.html
Nesho wartet auf ein schönes Zuhause (Hund)
14.12.2017 09:41
[Hund: Mischling, 2 Jahre]Nesho wurde mit seiner Schwester auf den Straßen von Bosnien gefunden. Er war völlig durchnässt, unterkühlt und hatte Fieber. Er wurde sofort von einem Tierarzt versorgt. Nun ist er ein gesunder Hund geworden. Nesho ist immer gut drauf. Lustig und absolut offen für alles und jeden. Nesho möchte seine für immer Familie finden und wartet ganz fest auf seinen Sofaplatz für immer. Wer möchte sein Leben mit Nesho teilen? Daten: Mischling - ca. mittelgroß – ca. 2 Jahre alt – kastriert - geimpft - gechipt – Pass. Wir wünschen uns eine tolle Familie mit viel Liebe, die ihr die große schöne Welt zeigt. Alle unsere Hunde werden liebevoll bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland von ihrer Pflegefamilie in der Auffangstation Neverland-Bosnien betreut und sind gut sozialisiert. Bitte beachten sie, dass unsere Hunde mit viel Geduld erst lernen müssen, was das Leben in einer Familie in Deutschland heißt. Abgabe nur mit Schutzgebühr und Schutzvertrag.Wir freuen uns über nette schriftliche Bewerbungen mit: Name und Telefonnummer. Erstkontakt gerne über unsere angegebene Telefonnummer. Stray Dogs Bosnien e.V. ist ein in Deutschland registrierter gemeinnütziger Verein.
HANAH Liebe Hündin sucht Zuhause! (Hund)
14.12.2017 09:40
[Hund: -, 1.1 Jahre]Hanah Adoptadog geb. ca: September 2016 Schulterhöhe: 40 cm geimpft, gechipt, kastriert bei Ausreise weiblich Akt. Aufenthaltsort: Kroatien, Tierheim Prijatelji gerne holen wir für sie den Hund nach Deutschland Hanah ist ein sehr mutiges Hündchen. Sie wurde aus einer Umgebung gerettet wo sie verlassen und sich selbst überlassen wurde. Trotzdem hat sie immer noch Vertrauen zu Menschen, ist einschmeichelnd und verträgt sich gut mit anderen Hunden, vor allem mit Welpen. Ihre zukünftigen Menschen wird sie spätestens beim ersten Spaziergang erobern! Sie wäre am glücklichsten, wenn sie zu einer Familie käme, wo sie sich sicher und umsorgt fühlen würde. Sie ist 40 cm groß, geboren im September 2016. Weitere Bilder: https://photos.google.com/share/AF1QipMUAymX2xi0d9XGWB1kNLBP9flN9Fji81qbyAuJI6kf3ukkTnszJuv4pCZjBdRApw?key=UVdGaU1QTlNDcVczYk5GSk1yREJlWE1nUTlpVDln Na, sind Sie neugierig geworden oder haben Fragen zu den Hunden? Dann wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular. Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse zu. Wir beraten Sie gerne. Vielen Dank. Wir vermitteln bundesweit. Kontakt: Katja Fon: +49(0)151/27522336 Email: katja@adoptadog.de oder Christina Fon: +49(0)9373/99180 Email: christina@adoptadog.de www.adoptadog.de Impressum Vereinssitz: Adoptadog e.V. 63931 Kirchzell Deutschland Adoptadog e.V. ist eine geprüfte Organisation nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG) Steuer-Nr.: 204/107/00671, Finanzamt Aschaffenburg. Gemeinnützigkeit erteilt am 06.04.2017. Eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Aschaffenburg VR2000615.
ROCKY-Gute Natur sucht Zuhause! (Hund)
14.12.2017 09:40
[Hund: -, 4.4 Jahre]Rocky geb. ca: April 2013 ca. 48 cm geimpft, gechipt, kastriert männlich Auch meiner waren meine vorherigen Besitzer überdrüssig und ich musste ins Tierheim. Dabei möchte ich doch nur ein warmes Eckchen in Eurem Haus, vor allem aber in Eurem Herzen. Ich bin ein lieber Hund und ein ausgezeichneter Wachhund. Daher ist mein größter Wunsch, ein Zuhause zu finden, in dem Platz ist bzw. es einen großen Garten oder Hof gibt, den ich bewachen und beschützen kann, in dem ich aber auch herumflitzen kann, denn das mache ich sehr gerne. Sicher gibt es doch irgendwo wen, der genau diese Voraussetzungen erfüllt und mich zu sich holt, woll? Ich werde es auf alle Fälle mit meiner ganzen Liebe und Treue belohnen. Weitere Bilder: https://plus.google.com/photos/111832854825442751041/albums/6194632572902385985?authkey=CJXJxtOI7ub2zwE Kontakt: Katja Fon: +49(0)151/27522336 Email: katja@adoptadog.de oder Christina Fon: +49(0)9373/99180 Email: christina@adoptadog.de www.adoptadog.de
JAMES-Lieber Hund sucht Zuhause! (Hund)
14.12.2017 09:40
[Hund: -, 2.7 Jahre]James Adoptadog geb. ca im Januar 2015 ca. mittelgroß geimpft, gechipt, kastriert bei Ausreise männlich Akt. Aufenthaltsort: Kroatien, Tierheim Prijatelji gerne holen wir für sie den Hund nach Deutschland Mich, den James hat man neben einer Müllhalde ausgesetzt. Ich habe dort eine ganze Woche gewartet, dass mich meine Besitzer wieder abholen, aber die Hoffnung schwand von Stunde zu Stunde mehr. Warum, werde ich nie begreifen. Nur, weil ich schwarz bin?? Dabei bin ich ein lieber Hund und werde immer dankbar dafür sein, dass man mich aus dieser Situation gerettet hat. Aber ich möchte soo gerne wieder Jemandes Hund sein und nicht einer von soo vielen hier im Tierheim. Ich brauche menschliche Zuneigung, mehr, als man mir hier geben kann. Brauche Auslastung, Spiel und Spaß mit MEINEN Menschen. Wo seid Ihr, um mich zu holen?? Weitere Bilder: https://get.google.com/albumarchive/111832854825442751041/album/AF1QipNe737U09D38Ac42o_TeDLXBPa6XfBMZWw6wJHs?source=pwa&authKey=CMfHtfq5jIW8yAE Na, sind Sie neugierig geworden oder haben Fragen zu den Hunden? Dann wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular. Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse zu. Wir beraten Sie gerne. Vielen Dank. Wir vermitteln bundesweit. Kontakt: Katja Fon: +49(0)151/27522336 Email: katja@adoptadog.de oder Christina Fon: +49(0)9373/99180 Email: christina@adoptadog.de www.adoptadog.de Impressum Vereinssitz: Adoptadog e.V. 63931 Kirchzell Deutschland Adoptadog e.V. ist eine geprüfte Organisation nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG) Steuer-Nr.: 204/107/00671, Finanzamt Aschaffenburg. Gemeinnützigkeit erteilt am 06.04.2017. Eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Aschaffenburg VR2000615.
MIKI VESNA-Guter Hund sucht Zuhause! (Hund)
14.12.2017 09:40
[Hund: -, 9 Jahre]Miki Vesna Adoptadog geb. ca: November 2008 ca. 50 cm geimpft, gechipt, kastriert bei Ausreise männlich Akt. Aufenthaltsort: Kroatien, Tierheim Prijatelji gerne holen wir für sie den Hund nach Deutschland Als Welpe wurde ich vermittelt und lebte auf einem Hof mit Stall. Viel Zeit hatten meine Besitzer nicht für mich, deshalb habe ich eines Tages versucht, mit den Gänsen zu spielen. Aber leider empfanden die das als Angriff und starben dabei. Mein Besitzer konnte mir das nicht verzeihen und brachte mich ins Tierheim. Es wäre soo einfach gewesen, wenn er sich mit mir beschäftigt hätte, hat er aber leider nicht. Deshalb suche ich jetzt dringend Menschen, die sich um mich kümmern, bevor ich hier im Tierheim für immer meine Augen zumache. Ich verspreche Dir, immer brav zu sein und wenn Du außer mir keine Tiere hast, werde ich meine ganze Aufmerksamkeit auf Dich lenken. Ich brauche soo sehr die Liebe von Menschen, dass mein Herz hier Tag für Tag schwerer wird! Weitere Bilder: https://get.google.com/albumarchive/111832854825442751041/album/AF1QipPPwJICcoXeXM_7PmWhIVmH076zo7U5srH_Sekq?source=pwa&authKey=CMPV26Hh3_-2Xw Na, sind Sie neugierig geworden oder haben Fragen zu den Hunden? Dann wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular. Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse zu. Wir beraten Sie gerne. Vielen Dank. Wir vermitteln bundesweit. Kontakt: Katja Fon: +49(0)151/27522336 Email: katja@adoptadog.de oder Christina Fon: +49(0)9373/99180 Email: christina@adoptadog.de www.adoptadog.de Impressum Vereinssitz: Adoptadog e.V. 63931 Kirchzell Deutschland Adoptadog e.V. ist eine geprüfte Organisation nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG) Steuer-Nr.: 204/107/00671, Finanzamt Aschaffenburg. Gemeinnützigkeit erteilt am 06.04.2017. Eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Aschaffenburg VR2000615.
NINO-Lieber Hund sucht Zuhause! (Hund)
14.12.2017 09:40
[Hund: -, 9.4 Jahre]Nino Adoptadog geb. ca: Juli 2008 ca. 50 cm geimpft, gechipt, kastriert bei Ausreise männlich Angsthund Akt. Aufenthaltsort: Kroatien, Tierheim Prijatelji gerne holen wir für sie den Hund nach Deutschland Hey, Boys and Girls, hier ist der Nino. Ich bin schon älter aber dennoch habe ich die Sehnsucht nach einem eigenen Zuhause nicht aufgegeben. Ich bin ein guter Wachhund und mag auch andere Hunde, aber Menschen sind mir das Wichtigste. Ich stelle keine großen Ansprüche außer, geliebt und umsorgt zu werden. JEMANDES Hund zu sein, nicht NIEMANDES, wie es jetzt ist. Ob ich das auf meine alten Tage noch erleben darf?? Weitere Bilder: https://get.google.com/albumarchive/111832854825442751041/album/AF1QipNpwCPaZXi77wzzwcUlmGsKBZ7n7yGFPPRDbhuA?source=pwa&authKey=CLz3k5aRv9naag Na, sind Sie neugierig geworden oder haben Fragen zu den Hunden? Dann wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular. Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse zu. Wir beraten Sie gerne. Vielen Dank. Wir vermitteln bundesweit. Kontakt: Katja Fon: +49(0)151/27522336 Email: katja@adoptadog.de oder Christina Fon: +49(0)9373/99180 Email: christina@adoptadog.de www.adoptadog.de Impressum Vereinssitz: Adoptadog e.V. 63931 Kirchzell Deutschland Adoptadog e.V. ist eine geprüfte Organisation nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG) Steuer-Nr.: 204/107/00671, Finanzamt Aschaffenburg. Gemeinnützigkeit erteilt am 06.04.2017. Eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Aschaffenburg VR2000615
PEGI-Liebe Hündin sucht Zuhause! (Hund)
14.12.2017 09:40
[Hund: -, 8.1 Jahre]Pegi geb. ca: 2009 ca. 56 cm geimpft, gechipt, kastriert weiblich Pegi fehlt die Rute Mein Leben war bisher wenig schön, um nicht zu sagen, grausam. Ich wurde nur an einer Kette gehalten und zur Zucht missbraucht. Grausam, kann ich Euch sagen. Irgendwann gelang es mir, mich von der Kette zu befreien. Schaut Euch an, wie schlimm mein Hals ausgesehen hat. Und meinen Schwanz hat man mir auch noch kupiert. Gibt es da draußen einen Menschen, der mir hilft, all die schrecklichen Jahre zu vergessen? Einen, der mich um meiner selbst willen liebt und nicht nur missbraucht? Bitte, zeigt mir, dass es auch noch Menschen mit einem großen Herzen gibt. Danke. Eure Pegi wird es mit ganz viel Liebe danken! Weitere Bilder: https://plus.google.com/photos/111832854825442751041/albums/5978442897242924977?authkey=CLrxi-zKrdT-BQ Kontakt: Katja Fon: +49(0)151/27522336 Email: katja@adoptadog.de oder Christina Fon: +49(0)9373/99180 Email: christina@adoptadog.de www.adoptadog.de
PRISLI-Schöner Kerl sucht Zuhause! (Hund)
14.12.2017 09:40
[Hund: -, 8.5 Jahre]Prisli geb. ca: März 2009 ca. 55 cm geimpft, gechipt, kastriert männlich Ich, der Prisli, bin ein wunderschöner, lackschwarzer Labrador mit einer weißen Blässe. Ich bin außerdem sehr klug und sehne mich nach Menschen, die ich begleiten kann, von denen ich lernen kann. Gerne mag ich Kinder und bin der ideale Begleiter bei all Euren Aktivitäten. Wer mag mich so gut leiden, dass er mir ein hundelebenslanges Zuhause gibt, mich fördert und fordert und mir zeigt, wie schön es ist, geliebt zu werden? Bitte, der Prisli wartet soo sehr! Lasst mich bitte nicht im Tierheim versauern. DANKE Weitere Bilder: https://get.google.com/albumarchive/111832854825442751041/album/AF1QipMhlAwAWFFT1gDrIw_KnH_bz5YeBzD_DG1D137-?source=pwa&authKey=CK3A2p-Mnd2xwwE Kontakt: Katja Fon: +49(0)151/27522336 Email: katja@adoptadog.de oder Christina Fon: +49(0)9373/99180 Email: christina@adoptadog.de www.adoptadog.de
ROKA-Freundliche Hündin sucht Zuhause! (Hund)
14.12.2017 09:40
[Hund: -, 9.6 Jahre]Roka geb. ca: Februar 2008 ca. mittelgroß geimpft, gechipt, kastriert weiblich Schaut mich an und seht meine traurigen Augen. Ich hatte von Welpe an ein eigenes Zuhause, aber dann wollte man mich nicht mehr versorgen und brachte mich ins Tierheim zurück. Lange Jahre hatte ich das Glück, in einer Familie zu leben, nun sitze ich Tag für Tag hier und verstehe einfach nicht, warum ich jetzt „hinter Gittern“ bin. Ich bin ein sehr ruhiger Hund und mache bestimmt keine Scherereien, also wo ist meine zweite Chance auf ein lebenslanges liebevolles Zuhause? Weitere Bilder: https://get.google.com/albumarchive/111832854825442751041/album/AF1QipN5XPzle9hJ6dPc2fntsRl-shHLXU4BkYBYTd4s?source=pwa&authKey=CM376MKC4LvQJA Kontakt: Katja Fon: +49(0)151/27522336 Email: katja@adoptadog.de oder Christina Fon: +49(0)9373/99180 Email: christina@adoptadog.de www.adoptadog.de
ROMEO-Lieber Hund sucht Zuhause! (Hund)
14.12.2017 09:39
[Hund: -, 10 Jahre]Romeo geb. ca: September 2007 ca. 57 cm geimpft, gechipt, kastriert männlich Mein großer Traum ist eine Familie mit älteren Kindern, mit denen ich spielen und kuscheln kann. Ich liebe Menschen und es wäre echt das Größte für mich, eine eigene Familie zu haben. Ich bin ein sehr, sehr lieber Hund, der Menschen sehr mag. Der jüngste bin ich nicht mehr, aber habe ich nicht dennoch eine eigene Familie verdient? Wo seid Ihr? Ihr, die mich aus dem Tierheim holt und mir zeigt, wie schön ein Hundeleben inmitten einer eigenen Familie sein kann? Seid versichert, ich werde alles tun, um Euch glücklich zu machen, wenn Ihr mir ein eigenes Zuhause schenkt. Weitere Bilder: https://get.google.com/albumarchive/111832854825442751041/album/AF1QipOBWQv0O-yScrpQyQfwHDW41TOJWX_fiZcDfeNB?source=pwa&authKey=CLi6-eP1j8GrMA Kontakt: Katja Fon: +49(0)151/27522336 Email: katja@adoptadog.de oder Christina Fon: +49(0)9373/99180 Email: christina@adoptadog.de www.adoptadog.de
Apollo wartet auf ein schönes Zuhause (Hund)
14.12.2017 09:39
[Hund: Rottweiler, 4 Jahre]Apollo war im schlimmen Shelter Gladno Polje er war dort lange hinter Gittern. Er musste lange leiden, hat aber die Liebe zu Menschen nie verloren. Bei Hunden entscheidet die Sympathie, somit wäre ein Einzelplatz in einer Familie für ihn perfekt. Er sucht Menschen mit Hunde Erfahrung und muss in manchen Bundesländern einen Wesenstest ablegen. Wir wünschen uns für Ihn viel Liebe und Geduld und jemand der ihn erzieht und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen kann. Erfahrung mit der Rasse wäre toll. Apollo wird nur als Einzelhund vermittelt. Kinder sollten über 12 Jahre alt sein. Wer möchte sich einen tollen Freund nach Hause holen? Daten: Rottweiler – groß- ca. 4 Jahre alt –kastriert - geimpft - gechipt – Pass. Apollo ist Bosnien und wird dort bis zu seiner Ausreise in sein neues Zuhause betreut. Abgabe nur mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Wir freuen uns über nette schriftliche Bewerbungen mit Name Telefonnummer. Erstkontakt gerne über unsere angegebene Telefonnummer. Stray Dogs Bosnien e.V. ist ein in Deutschland registrierter gemeinnütziger Verein.
Gora - hübsche, wachsame Hündin (Hund)
14.12.2017 09:36
[Hund: Hütehund Mischling, 3 Jahre]• Hütehund Mischlingshündin • ca 3 Jahre • ca 60 cm Gora wurde als Fundhündin ins spanische Tierheim gebracht. Im besten Alter angekommen, muss sie nun wieder von vorne anfangen. Sie zeigte sich von Anfang an, sehr offen gegenüber Menschen und ist froh über dessen Nähe. Gora ist eine eher ruhige Zeitgenossin, die aber auch gerne mit dem Ball oder anderen Sachen spielt. Auch an der Leine, läuft Gora sehr gut. Mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich, spielt und tobt mit ihnen, ist aber auch gerne mal abseits vom Geschehen und beobachtet alles. Da kommt der Hütehund raus. Gora ist eine wachsame und intelligente Hündin, die ihren Menschen mit viel verborgenen Talenten überraschen könnte. Ein Haus mit Garten, in ländlicher Umgebung, wäre ideal für Gora. Ein Hundekumpel braucht sie nicht wirklich im neuen Zuhause, sie wäre als Einzelhund auch glücklich. Kinder im Haus? Kein Problem für die hübsche Gora. Ob sie sich mit Katzen versteht, kann bei Interesse getestet werden. Bei ihrer Ausreise ist Gora gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet
Xokolata - die Schoko Schönheit (Hund)
14.12.2017 09:32
[Hund: Labrador Retriever, 1 Jahr]• Labrador Hündin • ca 1,5 Jahre • ca 55 cm Xokolata lief herrenlos am Banhof herum. Die Polizei fing sie ein und brachte sie ins Tierheim. Ein streunender Labrador, auch das gibt es. Und noch dazu eine Bild hübsche Hündin. Die schokobraune Schönheit, zeigt sich als Menschen bezogene und total Liebe Hündin. Xokolata hat keine scheu vor Menschen, im Gegenteil, sie geht offen auf sie zu und schmust sehr gerne. Auch mit ihren Artgenossen, versteht sie sich blendend. Im freilaufenden zeigt sie dan, was in einer Labi Dame steckt. Sie tobt und spielt ausgelassen, ob mit anderen Hunden oder mit Menschen. Am liebsten hat sie den Ball. Xokolata läuft gut an der Leine und geht mit Vorliebe spazieren. Ein souveräner Ersthund oder Kinder sind kein Problem im neuen Zuhause. Der Labrador ist ein ausgezeichneter Familienhund, der dennoch liebevolle aber konsequente Erziehung braucht. Xokolata möchte gefordert werden. Sie wäre ideal als Joggingbegleitung, beim Radfahren oder ausgiebige Spaziergänge. Auch beim Hundesport würde die rassige Schönheit, bestimmt eine gute Figur machen. Ob Xokolata sich mit Katzen versteht, kann bei Interesse getestet werden. Bei ihrer Ausreise ist Xokolata gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet
Sonny - der erste Schein trügt (Hund)
14.12.2017 09:27
[Hund: Boxer, 10 Monate]• Boxermischlingsrüde • ca 10 Monate • ca 40 cm Sonny ist einer der vielen Fundhunde. Die erste Zeit im Tierheim, wirkte er wie ein ängstlicher und scheuer Streuner. Jedoch dauerte es nicht all zu lange, bis er merkte das ihm keiner etwas schlechtes möchte und fasste langsam Vertrauen. Nun ist Sonny am liebsten in der Nähe seiner Bezugspersonen und freut sich wie bolle über streichel und kscheleinheiten. Manchmal braucht das beste halt seine Zeit. Mit den anderen Hunden ist er absolut verträglich und eher einer der unterwürfigen als ein Draufgänger. Obwohl er Junghundtypisch gerne spielt und tobt, ist er einer der ruhigeren Hunde dort. Keine Schlechte Eigenschaft. Für Sonny wäre ein vorhandener Ersthund, im neuen Zuhause, sicherlich von Vorteil. Dies ist jedoch keine Vorrausgesetzt um dem süssen Kerl ein schönes Zuhause zu geben. Kinder sollten etwas älter sein, da die kleineren, mit ihren unbeholfenen Bewegungen, Sonny verunsichern könnten. Bei Interesse kann auch die Katzenverträglichkeit getestet werden Bei seiner Ausreise ist Sonny gechipt, geimpft und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet
Nem - Vertreter einen tollen Rasse (Hund)
14.12.2017 09:23
[Hund: Podengo Portugueso Medio, 11 Monate]• Podengo Português Rüde • ca 11 Monate • ca 45 cm Nem wurde halb verhungert und verdurstet auf der Strasse gefunden und ins Tierheim gebracht. Dort wurde der kleine Kerl jetzt aufgepäppelt und es geht ihm schon sichtlich besser. Anfangs war er sehr scheu und liess nur ungern, einen Menschen in seine Nähe. Nun ist er schon aufgetaut und geht auch offen auf das Tierheimpersonal zu. Anderen Hunden gegenüber verhällt er sich nicht wie ein Draufgänger, was ihm zu einen äusserst verträglichen Hundekumpel macht. Bei den wenigen Gelegenheiten im Auslauf, spielt und tobt er mit den anderen gerne herum. Podencos sind von Natur aus, fremden gegenüber, eher zurückhaltend und wahren erst mal die Distanz. Wenn sie jedoch Vertrauen gefasst haben, hat man in ihnen einen absolut treuen und bedingungslos folgenden Weggefährte. Auch Nem war bestimmt ml für jemanden so ein Geführte, denn er zeigte sich von Anfang an Leinenführig. Er ist auch eine ganz neugierige Fellnase, der alles in seiner Umgebung erkundet. Bei Interesse an Nem, kann auch die Katzenverträglichkeit getestet werden. Bei seiner Ausreise ist er gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet
Vigyori sucht Geborgenheit (Hund)
14.12.2017 09:25
[Hund: -, 1 Jahr] • Rasse: Mischling • geboren: ca. 01.11.2016 • Gesundheitszustand: gut • Verträglich mit: Hunden • Sucht: Anfänger, Familien, Rentner Eigenheiten: Vigyori (grinsendes Gesicht) ist eine zierliche Junghündin, derzeit 13 Kilo schwer und 47 cm groß (Stand 31.05.2017). Sie ist freundlich, aber auch schnell aufgeregt und etwas verunsichert und dann zeigt sie ihre Zähnchen zur Beschwichtigung. Mit Hunden mit sie super zurecht, sie ist fröhlich, offen und verspielt. Sie war alleine auf der Straße unterwegs und so kam sie in die Auffangststion, wo sie nun mit vielen anderen Hunde zusammenlebt und auch viel Kotakt zu Menschen aller Altersgruppen hat. Vigyori darf bei Ihnen einfach bei Null anfangen? Sie haben ausreichend Zeit, Lust auf schöne Spaziergänge, möchten mit ihr die Hundeschule besuchen und ihr auch Kontakt zu Artgenossen ermöglichen? Dann freue ich mich auf Ihre Mail. Sie würde kastriert und natürlich komplett geimpft, gechipt und entwurmt nach Deutschland reisen.
KIMI, geb. 2011 (Hund)
14.12.2017 09:03
[Hund: Malinois, 7 Jahre]KIMI, geb. 2011 Rasse: Malinois Geschlecht: Hündin Farbe: braun Größe/Gewicht: Geboren am: 2011 Kastriert: Ja Verträglich mit: Kindern: Ja Rüden: Ja Hündinnen: Ja Katzen: Ja Krankheiten: Keine bekannt Sonstiges: Kimi ist geimpft, gechippt, entwurmt, mit einem EU Pass ausgestattet. Beschreibung: Kimi ist ein sogenanntes -Scheidungsopfer-. Bis vor Kurzem hat sie mit ihrer Familie in Hessen, wo sie auch von Klein auf aufgewachsen ist, in einem Haus mit Garten gelebt und Frauchen hatte viel Zeit für sie. Nun ist eine Wohnung ihr Zuhause und Frauchen muss wieder arbeiten gehen, so dass sie wochentäglich viele, viele Stunden alleine in der Wohnung verbringen muss. Darunter leider sie sehr und deshalb bat uns ihr Frauchen schweren Herzens, eine neue Familie für sie zu finden, in der Kimi wieder die Zeit und Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient. Am liebsten wäre es ihrem Frauchen, wenn sie sie erst gar nicht in eine Pflegestelle abgeben müsste sondern direkt an ihre neuen Familie übergeben dürfte. Kimi ist eine exzellent sozialisierte Malinois Hündin, die rundum verträglich ist. Selbst im Umgang mit Katzen und Kleintieren wie Hasen ist sie sehr sanft und umsichtig. Das Leben in einem Haushalt ist ihr vertraut: Stubenreinheit, an der Leine zu laufen, Autofahren, stundenweise alleine zu bleiben - all dies ist für sie selbstverständlich. Bitte senden Sie uns Ihr ausgefülltes Kontaktformular! Kontakt: Cornelia Baumgaertner www.HundeNothilfe.de E-Mail: cornelia.baumgaertner@HundeNothilfe.de Handy 0177-2301499
Connie sucht ein Zuhause (Hund)
14.12.2017 08:46
[Hund: Mischling, 1 Jahr]Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Geboren: 15.11.2016 (geschätz) Farbe: braun Impfungen: Ja Kastriert: Ja Chip: Ja Anlagehund: Nein Schulterhöhe: ca. 40 cm Aufenthaltsort: Harkány Ungarn Connie wurde bei einer Familie mit ihren vier Geschwistern geboren, drei ihrer Geschwister fanden schon eine Familie, nun warten noch Conni und Clair auf ein Zuhause. Unsere ungarischen Kollegen wurden um Vermittlungshilfe gebeten. Connie ist eine freundliche Hündin, die gerne etwas lernen möchte, sie ist mit anderen Hunden verträglich egal ob Hündin oder Rüde. Sollten Sie Interesse an Connie haben, melden Sie sich bitte bei uns. Schon bald könnte sich diese hübsche, kleine Hündin gechipt, geimpft und kastriert mit ihrem blauen EU- Pass auf die Reise machen. Kontakt: Silke Heiszenberger-Försterling 04841-9370011 0171-3653321 oder 0157-79385358
MAX - wegen Umzug heimatlos (Hund)
14.12.2017 08:28
[Hund: -, 2 Jahre]MAX männlich, kastriert geimpft, gechipt, gesund, EU-Ausweis MAX ist ein Neuling. Sein Besitzer musste umziehen und konnte Max leider nicht mitnehmen. Er ist etwa zwei Jahre alt. Verträgt sich gut mit allen Hunden, macht aber Jagd auf Katzen. Er ist es gewohnt im Haus zu leben, also ist er nicht so glücklich im Zwinger. Wir suchen nun für Max ein neues Zuhause. Er wird nach kurzer Eingewöhnung sicher ein toller Familienhund. Max ist gesund und hat alle zur Ausreise benötigten Impfungen und Dokumente . Er könnte bereits in Kürze ausreisen Abgabe gegen Tierschutzvertrag / Tierschutzgebühr Anfragen beantworten wir gerne per Mail www.refugio-desert-hearts.com
Rüde Balto sucht eine Familie (Hund)
14.12.2017 08:23
[Hund: -, 4 Jahre]Achtung Hund befindet sich noch in Spanien !!! Balto lief auf der Strasse umher, als wir ihn im entdeckten. Wir lockten ihn zu uns und nahmen ihn mit ins Refugio. Seitdem lebt der hübsche, mittelgrosse Rüde im Refugio. Balto ist ein freundlicher, anfangs vorsichtiger Rüde. Doch er taut schnell auf und vertraut den Menschen, sobald er merkt, dass sie ihm nichts böses wollen. Sein bester Freund ist unser Galgomix Ivan. Die beiden sind fast immer zusammen unterwegs und spielen zusammen. Mit anderen Hunden, egal ob gross oder klein, hat Balto keinerlei Probleme. Wenn Sie Balto ein Zuhause schenken möchten, kontaktieren Sie uns.
Hermine, 45 cm, 8 Monate (Hund)
14.12.2017 08:23
[Hund: Parson-Russell-Mischling, 8 Monate]Hermine ist im April 2017 in Griechenland geboren und wurde mit ca. 7 Wochen mit ihren 3 Brüdern an der Auffangstation ausgesetzt Die Kleinen sind im Tierheim großgeworden und haben bisher kein eigenes Zuhause gefunden. Jetzt sind sie 8 Monate alt und Hermine konnte im Oktober endlich auf eine Pflegestelle in Deutschland/Nähe Stuttgart B-W ausreisen. Herminchen ist eine ganz bezaubernde Junghündin, 45 cm hoch, schlank und zierlich. Sie sieht in etwa aus wie ein Parson-Russell-Terrier (Kurzhaar). Hermine ist ausgesprochen menschenbezogen und verfolgt ihr Pflegefrauchen auf Schritt und Tritt. Sie ist neugierig und lebhaft und hat hier in Deutschland schon viel gelernt. Sie ist inzwischen stubenrein und kann nach etwas Training bestimmt schon für kurze Zeit alleine bleiben. Hermine läuft ordentlich an der Leine und orientiert sich im Freilauf am Menschen. Hermine kennt Pferde und wäre sicher auch gut als Reitbegleithund geeignet. Sie zeigt bisher wenig Jagdtrieb, hat aber sicher Jagdhundgene. Hermine wird nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 350 € vermittelt. Kontakt: Almut Maurer-Schulz info@tierhilfe-poligiros.de 0711 24845818
Razi sucht ein Körbchen (Hund)
14.12.2017 08:02
[Hund: -, 4-6 Jahre]Razi ist eine ca. 4-6 Jahre alte Collie Mischlingshündin, sterilisiert, gechipt und geimpft. Razi ist eine verträgliche, freundliche und sehr fröhliche Hündin. Sie liebt die Freiheit draußen oder im Gelände zu liegen, zu laufen und zu spielen. Sie lebt genau so auf der Pflegestelle. Zum schlafen oder bei schlechtem Wetter geht sie lieber ins Haus. Jeder, der zu der Pflegestelle kommt um sich Hunde anzuschauen, wird von Razi freundlich begrüßt. Wir möchten der freiheitsliebenden Hündin den Luxus erhalten und suchen für sie eine ähnliche Unterkunft mit Familienanschluss.
Sierena sucht ein geborgenes Plätzchen (Hund)
14.12.2017 07:31
[Hund: Mischling, 7 Monate]Sierena, Hündin (Welpe), geboren Mai 2017, zZ Schulterhöhe: ca. 47 cm und ca. 12 kg (Hals: 29-32 cm,Brust: 53-55 cm)/Stand 12.10.2017 Sie wird sicher noch wachsen ! Sierena wurde in Ungarn gerettet und ist in der Auffangstation. Sie sucht dringend einfühlsame Menschen, gerne mit vierbeiniger Verstärkung, die ihr ein schönes, geborgenes Plätzchen auf Lebenszeit schenken möchten. Menschen, die ihr zeigen, wie wundervoll und glücklich ein Hundeleben sein kann. Dazu benötigt unser zartes Seelchen ein nicht zu turbulentes Zuhause im ländlichen Bereich, mit gut eingezäunten Garten zum flitzen. Sierena ist entwurmt, gechipt und geimpft. Welpen können nicht alleine bleiben,sie kauen, egal was an und sie untersuchen alles. Die Stubenreinheit muss geduldig trainiert werden und ein Welpe macht sehr viel Arbeit. Bitte informieren Sie sich genau, ob Sie wirklich und mit ganzem Herzen,dieser Aufgabe gewachsen sind. Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren. Hunde für die Schweiz nur bis zur Grenze! Rommys Tatzenteam e.V. www.rommys-tatzenteam.de rommystatzenteam@yahoo.de Sie finden uns auch auf Facebook
CURRY ... WILL ENDLICH GLÜCKLICH SEIN! (Hund)
14.12.2017 06:04
[Hund: Podenco -Mischling, 2 Jahre]Podenco – Mischling geb: 16.9.2015, mittelgroß,Höhe 43 cm, 23 kg, kastriert Stand: 13.12.2017 Heute möchten wir den hübschen Curry vorstellen der sein bisheriges Leben als Kettenhund verbringen musste. Tagtäglich dem Wetter ausgesetzt, egal ob Hitze, Kälte oder Regen musste Curry draußen sein Dasein fristen. Der Vorbesitzer ist ein Jäger , Curry sollte bei der Jagd seinen Dienst erfüllen. Doch Curry har richtig Angst wenn es knallt, fürchtet sich vor Schüssen oder Feuerwerk. Das macht ihn natürlich für die Jagd untauglich und somit für den Jäger nutzlos. Nach 2 Jahren wurde Curry dann ausgemustert. Zum Glück, kann man im Nachhinein nur sagen, denn somit hat Curry endlich eine Chance auf ein glückliches Hundeleben. Er ist verträglich mit allem und jedem und hat einen eher ruhigen Charakter. Auch mit Katzen versteht er sich, könnte daher auch in einen Katzenhaushalt vermittelt werden. Er geht bereits sehr gut an der Leine und zieht nicht. Curry lebt nun momentan auf einer Pflegestelle mit 7 anderen Hunden zusammen. Er kennt das Leben im Rudel und würde sich auch über einen vierbeinigen Spielgefährten im neuen Zuhause freuen. Das Leben im Haus kann er nun auch schon üben. Nach anfänglicher Vorsicht wird er schnell zutraulich und begrüßt seine Pflegemami morgens schon mit einem Küsschen 😉 Da die Pflegestelle mit 8 Hunden sehr gut ausgelastet ist kommt Curry sicher ein wenig zu kurz was die ausreichende Beschäftigung anbelangt. Möchten Sie daher Currys weitere Erziehung übernehmen, für altersentsprechende Auslastung sorgen und ihm ein kuscheliges Körbchen schenken auf das er bisher verzichten musste ? Dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu- zu finden unter: http://vergissmichnicht- tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/ Curry wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit gültigem EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de
BLACK ..IMMER FREUNDLICHER HÜBSCHER BUB! (Hund)
14.12.2017 05:54
[Hund: Mischling, 4 Jahre]Stand: 13.12.2017 Mischling geb: 01.01.2014, 25 kg, groß, kastriert Derzeit in Spanien Black wurde als Welpe von einer Familie adoptiert und sein Glück schien vollkommen zu sein. Doch leider musste dieser tolle Hund einen herben Rückschlag ertragen. Sein Besitzer ist eine neue Beziehung eingegangen und das 4 jährige Kind konnte ihre Ängste vor Hunden nicht überwinden und so musste der arme Bub unverschuldet die Familie verlassen . Black ist ein freundlicher Rüde der zu jedem, egal ob gross oder klein, immer freundlich ist. Mit Artgenossen kommt er gut zurecht und liebt Spaziergänge. Möchten Sie unseren Black ein Zuhause geben und ihm seinen innigen Traum von einer Familie erfüllen? Dann schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu- zu finden unter: http://vergissmichnicht- tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/ Black wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Stefanie Will Tel: 06198 – 50 22 82 Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de
EVA ... HAT SCHON VIEL DURCHGEMACHT! (Hund)
14.12.2017 05:43
[Hund: Schäfehund Mischling, 10 Monate]Stand: 13.12.2017 Schäferhund – Mischling geb: 07.02.2017 , Länge 76 cm, Höhe 57 cm, groß, So jung und schon so eine bewegte Geschichte, Evas bisheriges Leben war kein Zuckerschlecken. Ungefähr ein halbes Jahr alt war Eva als sie ausgesetzt am Strand gefunden wurde. Sie kam in eine Familie und ab da könnte man meinem, dass ihr Leben nun endlich aufwärts geht. Leider ein Irrtum. Ein paar Monate später bat diese Familie um eine kurzfristige Unterbringung der Hündin weil das Haus umgebaut werden sollte. Die Hilfe sagt man zu, war aber erschüttert als man Eva das erste Mal zu Gesicht bekam. Für Ihr Alter und die Größe war die Hündin viel zu dünn. Statt der ungefähren 30 kg wog sie gerade mal 20 kg. Auch die Beinmuskulatur war extrem unterentwickelt, der Verdacht liegt nahe, dass Eva an der Kette oder dem Balkon gehalten wurde und wenig oder gar keine Bewegung hatte . Aufgrund dieser offensichtlichen Misshandlung wurde entschieden das Tier nicht mehr zurück zu geben. Eva bekommt nun Spezialfutter und hat inzwischen, sowohl an Gewicht zugenommen als auch begonnen Muskulatur aufzubauen. Trotz allem ist Eva eine verspielte und aktive Hündin, so wie es dem jungendlichen Alter entsprechend ist und hat sich ihr freundliches Wesen bewahrt. Für Eva wünschen wir uns eine Familie die sie nach dem entsprechenden Muskelaufbau aktiv auslastet, sportlich unterwegs ist und Freude an der Bewegung im Freien hat. Eva ist verträglich mit anderen Hunden und könnte gut zu einem weiteren Hund vermittelt werden. Katzen findet sie interessant und würde gerne mit ihnen spielen. Eine Hundeerfahrene Katze im neuen Zuhause wäre also kein Problem . Eva muss sicher noch einiges lernen , aber wenn Sie Freude an der Erziehung eines Junghundes haben dann wäre Eva der passende Familienzuwachs. https://youtu.be/_kwWzpUdwyc Wenn Sie sich nun in die hübsche Eva verliebt haben, dann schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu- zu finden unter: http://vergissmichnicht- tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/Eva wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Stefanie Will Tel: 06198 – 50 22 82 Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de
Brösel- kleiner Mann erobert die Welt (Hund)
14.12.2017 03:58
[Hund: Mischling, 2 Monate]Unser kleiner Mann wurde zusammen mit den Geschwistern auf der Strasse eingesammelt und ins Shelter gebracht. Weil dort die Überlebungschancen sehr gering sind für solch kleine Würmchen, wurden die Geschwister zum Tierarzt gebracht, wo man sich jetzt liebevoll um die kleine Familie kümmert. Sie sind geschätze 8-10 Wochen alt und könnten im Febraur auf Körbchensuche gehen. Sie werden dann geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht auf die Reise gehen können und ihre schlimme Vergangenheit in Rumänien hinter sich lassen. Wer also weiß, dass Welpen Arbeit machen, nicht alleine bleiben und auch nicht stubenrein sind und TROTZDEM sein Herz verliert, kann sich gerne bei uns melden. Brösel wird mit Vorkontrolle und Schutzvertrag über die Tiernothilfe Casa Katharina gegen 280 Euro Schutzgebühr vermittelt.
Puma-verspielt und verschmust (Katze)
14.12.2017 03:49
[Katze: Mischling, 6 Monate]Die schwarze Schönheit Puma mit den Bernsteinfarbenen Augen sucht ein liebevolles Zuhause mit vielen Streicheleinheiten ! Puma möchte keine Einzelkatze sein , ein Kumpel zum spielen wäre toll! Sie ist sehr sozial , verspielt und verschmust ! Bisher war sie nur Wohnungskatze und ist auch zufrieden damit , ein gesicherter Balkon wäre toll ! Puma ist ca. 6 Monate jung und wartet auf einer Pflegestelle bei Straubing auf lieben Besuch! Bei Abgabe ist sie geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert . Kontakt: regina.obermeier2@gmail.com und 0174-4714176 Schutzgebühr 100 € mit Vertrag und Vorkontrolle
Leo- Oberschmuser sucht Gegenstück (Katze)
14.12.2017 03:45
[Katze: Mischling, 7 Monate]Hallo, ich bin Leo, superlieber , verschmuster, wunderschöner , sozialer Prachtkater auf der Suche nach meinen Menschen fürs Leben !!!! Ich bin ca. 7 Monate jung und bereits kastriert! Auf meiner Pflegestelle bei Straubing warte ich sehnsüchtig auf Euren Besuch! Habt ihr euch verliebt? Dann meldet Euch doch bei: regina.obermeier2@gmail.com 0174-4714176 Schutzgebühr 100 € mit Vertrag und Vorkontrolle Er ist kastriert, geimpft und entwurmt
Tiger- kleiner Kerl erobert die Welt (Katze)
14.12.2017 03:41
[Katze: Mischling, 7 Monate]Tiger ist mein Name und ich wünsche mir ein Zuhause als Zweitkatze oder zusammen mit einem meiner Kumpels hier auf der Pflegestelle bei Straubing ! Ich bin ein lustiger , verspielter , kleiner Kater und ca. 7 Monate jung! Mein hübsches rotes Fell lass ich mir gerne mal kraulen , wenn du dafür mal keine Zeit hast döse ich auch gerne im Körbchen mit meinen Kumpels oder liege am Kratzbaum und beobachte die Welt draussen ;-) Besuch mich doch mal ! Ein Date kannst du verabreden mit : regina.obermeier2@gmail.com 0174-4714176 Schutzgebühr 100 € mit Vertrag und Vorkontrolle Er ist kastriert, geimpft und entwurmt
MARA - ZARTES SEELCHEN SUCHT HEIM TB (Hund)
14.12.2017 02:45
[Hund: Terrier Pinscher, 4 Jahre]VERMITTLUNGSHILFE für Tierheim Burg Kontakt: info@tierheim-burg.de Frau Astrid Finger weiblich – kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt geboren 2011 braun-schwarz ca. 40 cm klein Mara ist ein zartes Wesen mit verletzter Seele. Die kleine Hündin wurde im Winter 2012/2013 von den Tierschützern des großen Asyls Spas in Varazdin (Kroatien) aus der Tötungsstation gerettet. Wie sie dorthin gelangte, ist unbekannt – ob von ihren früheren Besitzern zum Sterben abgegeben oder als -Streuner- von Tierfängern auf der Straße aufgegriffen. Aber ihr früheres Leben hat Wunden hinterlassen, die noch nicht verheilt sind. Denn Mara ist ein zutiefst verängstigter kleiner Hund und braucht dringend ein Zuhause. Bei aller Furchtsamkeit ist sie jedoch niemals aggressiv gegenüber Menschen oder ihren eigenen Artgenossen. Bei unserem Besuch im Mai 2014 dufte Mara ihr Gehege für Fotoaufnahmen auf einem benachbarten Wiesengelände für kurze Zeit verlassen . Während ihre Artgenossen voller Freude über das grüne Gras flitzten, ausgelassen spielten und den Ausflug rundum genossen, hat Mara stets die Nähe zu ihrer Betreuerin Maja gesucht und sich an dem fröhlichen Treiben nicht beteiligt. -Sie hat Angst und fürchtet sich vor all dem hier-, sagt Maja. Das Leben im Asyl kann der kleinen Hündin ihre Angst nicht nehmen: Das Zusammenleben mit vielen größeren Artgenossen, der Lärm und die viel zu kurze Zeit, die den Betreuern im Alltag bleibt, um sich mit jedem der Hunde zu beschäftigen - in dieser Welt kann Mara die für ihr Glück so wichtige Sicherheit nicht erlangen. Mara sucht dringend ein liebevolles Zuhause, in dem sie – da sind sich ihre Betreuer sicher – ihre Angst verlieren wird. Ein schon vorhandener Hund, an dem sie sich orientieren könnte, würde ihr zusätzlich dabei helfen. Geduld, Liebe und Geborgenheit - das sind die Schlüssel, um die Kleine glücklich zu machen. Wenn Sie die schöne Welt für Mara öffnen wollen, melden Sie sich bitte bei Astrid Finger. Kontakt: info@tierheim-burg.de Maras Tagebuch: http://www.freunde-fuer-tiere-in-not-forum.de/t2079f21-Ein-Leben-in-Angst-Mara-aus-Spas.html#msg12064
Miracle - hatte schlimmen Autounfall (Katze)
14.12.2017 01:57
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 4 Monate] Miracle (geboren ca. August 2017) wurde nach einem Autounfall in der Perrera abgegeben. Die Süße hatte ein Trauma und starke Schmerzen. Mit ihren gerade mal vier Monaten hat sie noch viel Glück gehabt, dass sie den Unfall überlebt hat. Ana, unsere spanische Tierschützerin, hat sie aus der Tötungsstation geholt und mit auf die Finca genommen. Inzwischen geht es ihr schon besser. Insofern hat sie noch Glück gehabt. Wer weiß, was aus ihr geworden wäre, wenn sie nicht in der Perrera gelandet und Ana aufgefallen wäre. Aktuell gehen wir davon aus, dass Miracle keine bleibenden Schäden davonträgt. Derzeit sitzt sie noch in der Quarantäne. Wenn sie sich vollständig erholt hat und die Tests negativ sind, kann sie in ein Gehege umziehen. Nachdem sie schon viel erleben musste, wünscht sich Miracle nun ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ihr ein Heim auf Lebenszeit geben möchten. Miracle möchte nun zur Ruhe kommen und ihr Leben genießen. Gibt es jemanden, der ihr diesen Wunsch erfüllt? Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Katzenkinder nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Miracle bringt gerne noch einen Freund oder eine Freundin mit ins neue Zuhause. Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen. Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Oso - sehr lieber Kater, FIV-positiv (Katze)
14.12.2017 01:57
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 4 Jahre]Oso (geboren ca. Ende 2013) wurde von Manuela und Michelle, die gerade zu Besuch in Spanien war, auf der Straße in schlimmem Zustand entdeckt. Er konnte kaum fressen, das sein ganzes Mäulchen blutig war. Seine Zähne waren in sehr schlimmem Zustand. Er ließ sich problemlos einsammeln un die beiden brachten ihn sofort zum Tierarzt. Dort wurden erst einmal diverse Zähne gezogen, diese waren teilweise bereits schwarz. Der arme Kerl muss furchtbare Schmerzen gehabt haben. Obwohl er auf der Straße leben musste, ließ er sich von Anfang an problemlos streicheln und auf den Arm nehmen. Er ist unheimlich verschmust und liebesbedürftig. Er liebt es, bei seinen Menschen zu sein und kann gar nicht genug davon bekommen. Leider war sein Test auf FIV war positiv. Oso wünscht sich eine liebe Familie, die sich von seinem positiven Test nicht abschrecken lässt, sondern ihn bei sich aufnimmt und ihm die Liebe gibt, nach der er sich sehnt. Der arme Kerl musste schon so viel durchmachen, er wünscht sich ein Heim, in dem er glücklich sein kann. Möchten Sie ihm diesen Wunsch erfüllen? Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten seine Versorgung finanziell unterstützen. Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Mexx geboren in einem Erdloch (Hund)
14.12.2017 00:58
[Hund: Jack Russel Terrier, 4 Monate]Mexx,Rüde, Jack Russel Terrier Mischling, geboren ca. August 2017, Schulterhöhe zur Zeit 25 cm Mexx wurde gemeinsam mit seiner sehr schüchternen Mama und seinen 5 Geschwistern in einem kleinen Ort gefunden.Die Mama lebte in einem Erdloch und versuchte dort ihre kleinen Welpen warm zu halten und zu säugen.Zum Glück waren alle Welpen gesund und munter und sind im Tierheim zu wunderschönen lebhaften,aktiven kleinen Hunden heran gewachsen. Mexx ist ein aktiver,absolut verspielter,freundlicher und aufgeschlossener kleiner Kerl.Er könnte den ganzen Tag mit den anderen Hunden im Rudel herum toben und spielen.Natürlich brauch der kleine Racker noch eine große Portion Erziehung.Daher sucht Mexx jetzt eine Familie die mit ihm das Hundeeinmaleins erlernt und ihm alles beibringt was er für ein glückliches Hundeleben benötigt. Mexx wartet im Tierheim Siofok/Ungarn auf seine Menschen und könnte bereits für die nächste Fahrt sein Köfferchen packen. Er ist geimpft,gechipt und bringt einen EU Ausweis mit. Kontakt:Stephanie Jünger Telefon:02732/203122 Handy:0176/63187011 www.tierhilfe-west.net
Muffin in einem Erdloch geboren (Hund)
14.12.2017 00:45
[Hund: Jack Russel Terrier, 4 Monate]Muffin,Rüde, Jack Russel Terrier Mischling, geboren ca. August 2017, Schulterhöhe zur Zeit 35 cm Muffin wurde gemeinsam mit seiner sehr schüchternen Mama und seinen 5 Geschwistern in einem kleinen Ort gefunden.Die Mama lebte in einem Erdloch und versuchte dort ihre kleinen Welpen warm zu halten und zu säugen.Zum Glück waren alle Welpen gesund und munter und sind im Tierheim zu wunderschönen lebhaften,aktiven kleinen Hunden heran gewachsen. Muffin ist ein sehr aktiver ,aufgeschlossener kleiner Welpe.Er liebt es im Rudel zu spielen und herum zu tollen.Er ist immer freundlich zu allen und jedem. Er sucht jetzt eine Familie die mit ihm das Hundeeinmaleins erlernt und ihm alles beibringt was er für ein glückliches Hundeleben braucht. Muffin wartet im Tierheim Siofok/Ungarn auf seine Menschen und könnte bereits für die nächste Fahrt sein Köfferchen packen. Er ist geimpft,gechipt und bringt einen EU Ausweis mit. Kontakt:Stephanie Jünger Telefon:02732/203122 Handy:0176/63187011 www.tierhilfe-west.net
Schmusebacke Wilma (Katze)
14.12.2017 00:29
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 8 Jahre]Wilma ist eine ganz entzückende Samtpfote mit einem sehr lieben verschmusten Wesen. Selbst bei ihr fremden Zweibeinern zeigt sie keinerlei Scheu, neugierig begrüßt sie alle Besucher. Die Schöne wurde gefunden, wir hoffen natürlich immer noch, dass sie von irgend emandem erkannt wird. Ansonsten möchten wir Wilma in ein liebevolles Zuhause vermitteln, in dem sie nach einer Eingewöhnungszeit Freigang erhalten darf.
Merlin geboren in einem Erdloch (Hund)
14.12.2017 00:30
[Hund: Jack Russel Terrier, 4 Monate]Merlin,Rüde, Jack Russel Terrier Mischling, geboren ca. August 2017, Schulterhöhe zur Zeit 25 cm Merlin wurde gemeinsam mit seiner sehr schüchternen Mama und seinen 5 Geschwistern in einem kleinen Ort gefunden.Die Mama lebte in einem Erdloch und versuchte dort ihre kleinen Welpen warm zu halten und zu säugen.Zum Glück waren alle Welpen gesund und munter und sind im Tierheim zu wunderschönen lebhaften,aktiven kleinen Hunden heran gewachsen. Der kleine Merlin war anfangs eher schüchtern,unsicher und zurückhaltend,aber mit der Zeit taut der kleine Rüde immer mehr auf.Er orientiert sich immer noch an seinen Brüdern,aber auch das wird immer besser. Merlin ist eher kurzbeinig aber ein kräftiger,schlauer kleiner Junge. Merlin sucht jetzt Menschen die mit ihm das Hundeeinmaleins erlernen und ihm die Sicherheit geben die ihm noch fehlt.Schön wäre es wenn er zu Rassekennern ziehen dürfte die ihm eine sichere Führung geben. Merlin warte im Tierheim Siofok/Ungarn auf seine Menschen und könnte bereits für die nächste Fahrt sein Köfferchen packen. Er ist geimpft,gechipt und bringt einen EU Ausweis mit. Kontakt:Stephanie Jünger Telefon:02732/203122 Handy:0176/63187011 www.tierhilfe-west.net
Pebles sucht ihr Für-Immer-Zuhause <3 (Hund)
14.12.2017 00:11
[Hund: -, 02 Monate]Name: Pebbles Geschlecht: weiblich Geburtsdatum: 25.10.2017 Größe: klein ************************************* Pebbles und ihre Geschwister wurden in der Nachbarschaft unserer Tierschützerin Andra geboren. Die Mutter von Pebbles wurde bei einer Kastrationsaktion kastriert und von Nachbarn adoptier, genauso wie ein Bruder. Die restlichen Geschwister sind jetzt bei unserer Tierschützerin Andra. Pebbles ist welpentypisch aufgeschlossen und verspielt &#128522; Wer möchte der kleinen Maus ein Für-Immer-Zuhause geben? (Album vom 13.12.2017)
Lucy Notfall Hündin (Hund)
13.12.2017 23:52
[Hund: -, 2-3 Jahre]Lucy konnte vor der Tötung von privaten Tierschützern gerettet werden. Sie brachten sie in eine Hundepension in Rumänien. Jetzt haben sie erfahren das sie dort nicht einmal Stroh reinbekommen, da selbst das im Winter gefriert. Diese Tiere liegen auf den kalten Betonboden. Man bat uns um Hilfe ob wr die geretteten Hunde mit rausholen könnte. Jetzt suchen wir ganz dringend für Lucy eine Pflegestelle oder Endstelle, damit sie von den kalten Boden bekommen. Lucy ist lieb und freundlich - mit Artgenossen verträglich - aber Futterneidisch
Kimberly..aus einem Graben gerettet (Hund)
13.12.2017 23:48
[Hund: ev. Staff - Mix, 3 Jahre]Kimberly befindet sich noch in Ungarn und wird über www.canifair.de vermittelt ! Kimberly wurde gefunden, sie fiel in einen Graben und konnte sich allein nicht mehr befreien. Die Tierärztin des Tierheimes half ihr wieder raus, Kimberly war sehr dankbar für die Hilfe. Sie hatte zu diesem Zeitpunkt eine große Wunde im Genick, die natürlich sogleich behandelt wurde. Das alles war im Januar 2015, mittlerweile lebt Kimberly also schon über 1 1/2 Jahre im Tierheim. Sie ist zu Menschen sehr freundlich und lieb, mit den meisten Rüden kommt sie auch gut aus. Mit einer Hündin will sie ihr zukünftiges Zuhause jedoch lieber nicht teilen. Es wird vermutet, dass bei der hübschen Hundedame ein Staff mitgemischt hat, daher darf sie leider nicht nach Deutschland einreisen. Ein Zuhause in Österreich oder der Schweiz wird also gesucht.
Ricki Notfall (Hund)
13.12.2017 23:47
[Hund: -, 3 Jahre]Ricki konnte vor der Tötung von privaten Tierschützern gerettet werden. Die brachten sie in eine Hundepension in Rumänien. Jetzt haben sie erfahren das sie dort nicht einmal Stroh reinbekommen, da selbst das im Winter gefriert. Diese Tiere liegen auf den kalten Betonboden. Man bat uns um Hilfe ob wir die geretteten Hunde mit rausholen könnte. Ricki wissen wir das er eine zurückhaltenter Rüde ist. Jetzt suchen wir ganz dringend für Ricki eine Pflegestelle oder Endstelle, damit er von den kalten Boden kommt.
BINGO, verschmust, treu u.gehorsam (Hund)
13.12.2017 23:44
[Hund: Mischling, 7 Jahre]Bingo ist ein ca. 7 Jahre alte Rüde, der bereits zwei mal dem Tod von der Schippe gesprungen ist. Er war bereits im öffentlichen Shelter Unirea auf der Tötungsliste, als eine Mitarbeiterin uns anrief und fragte ob wir ihn nicht nehmen wollen, da er ein absolut lieber, freundlicher Hund sei. Schon der erste Blick über seine Fotos lief mein Herz höher schlagen und wir teilten gleich den Behörden mit dass wir ihn nehmen. Ca. eine Woche später, als wir vor Ort waren, teilte uns der Sheltermitarbeiter mit dass Bingo am selben Tag fast wäre „aus Versehen“ eingeschläfert worden, weil er im „falschen Zwinger“ war. Bingos Anblick im Unirea Shelter ließ mich zugleich weinen und lachen. Obwohl nicht mehr der Jüngste, wirkt Bingo sehr wach und aufmerksam. Trotz alldem was er erlebt hat, liebt er Menschen über alles, ist unendlich treu und gehorsam. Auch total verschmust ist er und liebt Menschennähe. Jetzt in unserem Shelter wartet Bingo ungeduldig auf eine Familie oder Person die er lieben und der er vertrauen kann, eine Familie oder Person die ihn liebt und ihm Geborgenheit schenkt und die seine Zuneigung nicht enttäuschen wird. Bingo ist entwurmt, gechipt, geimpft, kastriert und hat eine SH von ca. 60 cm.
Felix Notfall (Hund)
13.12.2017 23:43
[Hund: -, 3 Jahre]Felix konnte vor der Tötung von privaten Tierschützern gerettet werden. Die brachten sie in eine Hundepension in Rumänien. Jetzt haben sie erfahren das sie dort nicht einmal Stroh reinbekommen, da selbst das im Winter gefriert. Diese Tiere liegen auf den kalten Betonboden. Man bat uns um Hilfe ob wr die geretteten Hunde mit rausholen könnte. Jetzt suchen wir ganz dringend für Felix eine Pflegestelle oder Endstelle, damit er von den kalten Boden kommt.
Bence zum Sterben ausgesetzt (Hund)
13.12.2017 23:40
[Hund: Collie, 4 Monate]Bence,Rüde, Collie Mischling, geboren ca. August 2017, Schulterhöhe zur Zeit 42 cm Bence und sein Bruder wurden von den Kollegen der Stadtwache in einem verwachsenen Schilfgebiet gefunden.Die beiden waren bereits völlig durchnässt und schon unterkühlt.Man hatte sie dort ausgesetzt mit dem wissen das sie es nicht überleben würden,denn die beiden Welpen waren noch viel zu klein und eigentlich noch auf die Milch ihrer Mama angewiesen.Ein warmes Bad und danach unter einer Infrarot Wärmelampe half die beiden am Leben zu halten.Unsere Zsuzsa nahm die beiden mit nach Hause, da sie rund um die Uhr überwacht und versorgt werden mussten.Sie hat sie mit der Flasche und ganz viel Liebe groß gezogen. Sie sind zu wunderschönen Welpen herangewachsen und haben sich toll entwickelt.Mittlerweile sind sie ins Tierheim umgezogen. Dort sollten sie natürlich nicht lange bleiben ,da sie gerade jetzt die nötige Erziehung und den Kontakt zu ihren Menschen brauchen. Bence ist ein selbständiger,mutiger und selbstbewusster kleiner Rüde.Er ist sehr gelehrig und liebt seine Menschen sehr.Er liebt es mit den Hunden im Rudel herum zu toben und zu spielen. Jetzt fehlt dem jungen Rüden nur noch die richtige Familie,die mit ihm das Hundeeinmaleins erlernt und ihm alles beibringt was er für ein glückliches Hundeleben braucht. Bence sitzt im Tierheim Siofok/Ungarn auf seinem gepackten Köfferchen und könnte bereits bei der nächsten Fahrt in sein neues Zuhause reisen. Er ist geimpft,gechipt und bringt einen EU Ausweis mit. Kontakt:Stephanie Jünger Telefon:02732/203122 Handy:0176/63187011 www.tierhilfe-west.net
Whitey und Wrinkle..nur im Doppelpack (Hund)
13.12.2017 23:19
[Hund: -, 4 Jahre]Whitey und Wrinkle (Hündin und Rüde) sind ein ganz besonderer Notfall. Die Beiden haben ihre gesamte Kindheit gemeinsam in Ungarn verbracht. Leider haben sie dort nicht viel kennengelernt und sind sehr isoliert vom Menschen aufgewachsen. Wrinkle hat seiner Schwester auf die Pflegestelle nach Deutschland folgen dürfen, da sie gezeigt hat, dass es definitiv nicht hoffnungslos ist und die Geschwister eine gute Chance haben, sich in den Alltag des Menschen zu integrieren. Beide haben hier ihre eigene Vermittlungsseite mit ausführlichem Text. Wir würden beide gerne zusammen vermitteln, da beide aber auf jeden Fall einen souveränen Ersthund brauchen, wissen wir schon, dass dies fast unmöglich ist. Wenn Sie sich vorstellen können, ein hübsches Duo bei sich aufzunehmen, sich der Verantwortung eines ängstlichen Hundes bewusst sind und durchaus bereit, einiges an Liebe, Zeit und Geduld zu investieren, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich bei uns melden. http://www.canifair.de/tiere/ungarn_hundevermittlung.php?id=5595&pos1=0 http://www.canifair.de/tiere/ungarn_hunde_vermittlung.php?id=5597&pos1=0 http://www.tiervermittlung.de/cgi-bin/haustier/details.pl?IDin=364895&page=1 http://www.tiervermittlung.de/cgi-bin/haustier/details.pl?IDin=377883&page=1
Whitey und Wrinkle sind Geschwister (Hund)
13.12.2017 23:28
[Hund: Mischling, 4 Jahre]Leute, muss mal meinen Text ein wenig updaten, wie es so schön heißt. Also ich bin immer noch Wrinkle. Ich bin ein Junge, also noch ein halber ;), bin jetzt 4 Jahre alt und knapp 30cm groß. Ich habe meine Kindheit im Tierheim in Ungarn verbracht und leider nicht viel kennengelernt. Das ist aber nicht schlimm, ich habe keine Angst vor neuen Dingen. Ich gehe zwar meist langsam und vorsichtig ran, aber kennenlernen möchte ich gerne noch gaaaanz viel. Am Anfang war ich in der Pflegestelle schon ein kleiner Schisser und habe mich stark an meiner Schwester Whitey orientiert, die Menschen auch nicht so gebrauchen kann. Aber ich habe mich toll gemacht und habe fortschrittsmäßig meine Schwester um Längen überholt. Ich darf nun auch endlich ohne Leine auf den Spaziergängen laufen. Gut, Whitey hört besser, aber das ist mir eben nicht so wichtig. Wenns in mich kommt, muss ich einfach durch die Felder rennen. Da kannste ruhig am Rand stehen und rufen. Ich höre Dich ja wohl, aber Du kannst ja auch einfach mal ein wenig warten. Wenn ich fertig bin, komme ich schon wieder. Wichtig ist mir aber auch ein souveräner Hundekumpel. Na ja, das wird eine Aufgabe für Dich. Denn meine Schwester Whitey und ich möchten gerne zusammenbleiben. Wir spielen und kuscheln gaaaaanz viel miteinander. Aber wir brauchen auch beide einen souveränen Ersthund, an dem wir uns orientieren können. Wir laufen nicht weg beim Spaziergang, aber das liegt nicht am Zweibeiner, wir bleiben bei unserem Rudel. Aber ein wenig Bindungsaufbau ist sicherlich noch drin. Dass Streicheln ganz cool ist, habe ich mittlerweile schon verstanden, oft komme ich auch schon von ganz alleine an. Na ja, Pflegefraule bereut es schon ein wenig, denn ich schlafe nun nachts auch mit im Bett. Das wirst Du mir wohl auch nicht abgewöhnen können. Denn wenn Du schimpfst, dann werde ich ein kleiner Kasper. Schimpfe stört mich nämlich nicht, hat ja keine wirklichen Konsequenzen. Mit den anderen Hunden in der Pflegestelle verstehe ich mich auch ganz gut. Nur müssen die noch ein wenig lernen, mit meiner robusten und rabiaten Spielweise anzufreunden. Ich renne gerne mit Schwung auf sie zu, beiße ins Ohr und renne wieder weg. Ich finde das total lustig, aber das kommt nicht so gut an glaube ich. Meine Schwester Whitey versteht das und spielt dann mit mir. Stubenrein bin ich auch. Leider melde ich mich noch nicht wenn ich mal raus muss, aber wenn ich regelmäßig nach draußen darf muss ich das auch gar nicht. Was ich mir wünsche? Ein ruhiges Zuhause mit verständnisvollen und geduldigen Menschen die immer einen vollen Kühlschrank haben. Ein anderer lieber Hund wäre super, und natürlich ein ländliches Zuhause, wo nicht so viel Verkehrslärm ist. Und bitte keine Kinder, die sind ja soooooo unheimlich. Einen Garten wünsche ich mir auch. Oh, und auf dem Sofa schlafen möchte ich dürfen. Ach so, Katzen dürfen von mir aus gerne auch in meinem neuen Zuhause leben. Wrinkle möchte gerne mit seiner Schwester zusammenbleiben dürfen.
Whitey und Wrinkle sind Geschwister (Hund)
13.12.2017 23:25
[Hund: Mischling, 4 Jahre]Whitey ist seit Juli 2015 in ihrer Pflegestelle in Deutschland und hat sich mittlerweile sehr in die Herzen von Pflegefrauchen und –herrchen geschlichen. Ihre Vergangenheit ist leider nicht so schön, wobei sie nie etwas schlechtes erlebt hat. Allerdings ist sie seit Welpe an vom Menschen isoliert aufgewachsen und auch im Tierheim fehlte es natürlich an der Zeit, sich um sie und ihre drei Geschwister zu kümmern. So haben sie den Menschen lediglich als Futterlieferant kennengelernt, menschliche Nähe hingegen leider gar nicht. Und so ist sie auch heute noch bei Zuwendung seitens Menschen sehr unsicher und zurückhaltend. Sie ist sehr zufrieden mit ihrem Hundekumpel in der Pflegestelle. Den menschlichen Futterautomat und Türöffner kann man natürlich gut gebrauchen, aber sie wird vermutlich nie ein Schmusehund werden. Whitey hat sich toll entwickelt und läuft bisher auch ohne Leine und ist abrufbar, geht aber terriermäßig natürlich auch große, eigene Wege beim Spaziergang. Sie sucht aber immer die Nähe zum Rudel. Auch hier ist wichtig zu wissen, dass sie nicht beim Menschen bleibt, sondern dort, wo das Rudel ist. Daher ist ein souveräner Zweithund ein Muss. Auch muss dieser Hund Whiteys Wunsch nach Nähe mögen. Sie liegt viel neben, bei und auf den anderen Hunden. Whitey bleibt problemlos alleine, schlägt aber an, wenn sie etwas hört. Stubenrein ist sie zu 98%. Mit einem kleinen Pfützchen muss man aber immer bei ihr rechnen. Da Whitey nicht viel kennengelernt hat in ihrer Vergangenheit und ihre Pflegestelle sehr ländlich wohnt, sollte sie besser nicht in einer Großstadt leben. Sie fühlt sich in der ruhigen Umgebung sehr sicher und pudelwohl. Ein ausbruchsicherer Garten ist ein Muss, damit sich Whitey am Anfang dort austoben kann. Auch sucht sie ein sportliches Zuhause. Sie läuft gerne am Rad mit, natürlich ohne Leine . Wenn Sie meinen, dass ein anfangs ängstlicher Hund zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passen könnte und Sie an Whitey Interesse haben, so melden Sie sich gerne. Whitey kann auch zusammen mit Katzen leben, teilt sie ihre Pflegestelle doch mit 7 Stubentigern. Whitey möchte gerne mit ihrem Bruder zusammenbleiben dürfen. Die beiden leben zusammen auf einer Pflegestelle und suchen gemeinsam ein schönes Zuhause! Ihr Bruder Wrinkle wird auch auf unseren Vermittlungsseiten vorgestellt
Buci zum Sterben ausgesetzt (Hund)
13.12.2017 23:12
[Hund: Collie, 4 Monate]Buci,Rüde, Collie Mischling, geboren ca. August 2017, Schulterhöhe zur Zeit 45 cm Buci und sein Bruder wurden von den Kollegen der Stadtwache in einem verwachsenen Schilfgebiet gefunden.Die beiden waren bereits völlig durchnässt und schon unterkühlt.Man hatte sie dort ausgesetzt mit dem wissen das sie es nicht überleben würden,denn die beiden Welpen waren noch viel zu klein und eigentlich noch auf die Milch ihrer Mama angewiesen.Ein warmes Bad und danach unter einer Infrarot Wärmelampe half die beiden am Leben zu halten.Unsere Zsuzsa nahm die beiden mit nach Hause, da sie rund um die Uhr überwacht und versorgt werden mussten.Sie hat sie mit der Flasche und ganz viel Liebe groß gezogen. Sie sind zu wunderschönen Welpen herangewachsen und haben sich toll entwickelt.Mittlerweile sind sie ins Tierheim umgezogen. Dort sollten sie natürlich nicht lange bleiben ,da sie gerade jetzt die nötige Erziehung und den Kontakt zu ihren Menschen brauchen. Gerade Buci ist sehr auf seine Menschen bezogen,achtet fortwährend auf sie und genießt ihre Aufmerksamkeit. Er liebt das toben und spielen mit den anderen Hunden und bleibt dabei immer freundlich. Jetzt fehlt dem jungen Rüden nur noch die richtige Familie die mit ihm das Hundeeinmaleins erlernt und ihm alles beibringt was er für ein glückliches Hundeleben braucht. Buci sitzt im Tierheim Siofok/Ungarn auf seinem gepackten Köfferchen und könnte bereits bei der nächsten Fahrt in sein neues Zuhause reisen. Er ist geimpft,gechipt und bringt einen EU Ausweis mit. Kontakt:Stephanie Jünger Telefon:02732/203122 Handy:0176/63187011 www.tierhilfe-west.net
Mutter-Tochtergespann Lucy und Lina (Nagetier)
13.12.2017 23:05
[Nagetier: Kaninchen, 4+ ]Lucy und ihre Mutter Lina wurden vor einem Jahr von uns vermittelt. Nun zwangen private Umstände ihre Familie, die Beiden wieder abzugeben. Momentan zeigen sich Mutter und Tocher noch etwas ängstlich, wurden sie doch zum wiederholten Mal aus ihrem vertrauten Umfeld heraus gerissen. Bislang lebten Lucy und Lina ausschliesslich im Haus, sie durften dort auch Freigang genießen. Deshalb sollten sie frühestens im wärmeren Frühjahr ins Freie dürfen. Möchte jemand unser hübsches Pärchen bei sich aufnehmen - dieses Mal für immer? Ausreichender Auslauf sollte im neuen Zuhause gewährleistet sein.
Die kluge Phoebe verschenkt ihr Herz (Hund)
13.12.2017 23:01
[Hund: Labrador-Mischling, 4 Jahre]Die schöne Phoebe wurde schweren Herzens abgegeben, weil ihr Frauchen sehr krank ist. Nun hockt sie schüchtern bei uns im Tierheim und wartet. Ihren Menschen gegenüber ist sie super lieb und treu ergeben. Sie passt auch gut auf ihr Zuhause auf. Da sie etwas Fremden gegenüber etwas reserviert ist und Phoebe keine Kinder kennt, sollen diese nicht mit im neuen Haushalt leben. Zudem kann sie schon mal etwas futterneidisch sein. Ihre Besitzer und auch ihre ehemalige Betreuerin haben ihr viele Wort- und Handzeichen beigebracht, Phoebe ist prima erzogen :-). Selbstverständlich kann sie auch ein paar Stunden alleine bleiben, ist stubenrein und fährt auch gut im Auto und am Fahrrad mit. Sie läuft gut an der normalen und an der Schleppleine. Da Phoebe sehr lernwillig ist und einen klugen Kopf hat, möchte sie gerne arbeiten; sie spielt mit Bällen und Stöckchen, Agility oder Fährtensuche wäre bestimmt auch etwas für sie. Mit Artgenossen versteht sich Phoebe bedingt. Während sie an der Leine entgegenkommende Hunde eher angiftet, lässt sie sich von einer hundeerfahrenen Person gut in ein Rudel integrieren und spielt dann sogar mit ihren Hundekumpeln. Sie muss sie halt nur erst kennen lernen. Da sie aber ab und zu etwas zickig sein kann, soll sie im neuen Heim Einzelhündin sein. Wer hat genug Zeit und Hundeverstand (Phoebe erkennt wenn jemand unsicher ist, sie braucht selbstsichere Menschen) und möchte sich auf die zierliche Phoebe einlassen? Phoebe hat ein Herz zu verschenken.
LUMI... KLEINE LIEBE RENNSEMMEL! in DE (Hund)
13.12.2017 22:59
[Hund: Podenco -Mischling, 5 Jahre]Stand: 07.12.2017 Pdenco geb.: ca. 10.2012 , ca. 14 kg, mittelgross, kastriert Auf Pflege in 65795 Hattersheim Ich bin eine mittelgroße Podenco-Mix-Lady auf leider etwas zu kurzen Beinchen und momentan auch etwas übergewichtig und wirke dadurch für viele leider nicht ganz so „elegant“ wie man das von einer Podenca erwartet. Das bekümmert mich sehr, da ich doch genau wie all die anderen Fellis einfach nur geliebt werden möchte! Ich suchte in der Nähe eines Villenviertels nach Essen und dort wurde ich dann auch eines Tages von den Tierheimmitarbeitern entdeckt. Da ich sehr ängstlich war habe ich mich nicht anfassen lassen und mußte mit einem Trick in eine Falle gelockt werden. Nach ein paar Tagen war mir klar, daß diese Menschen die mich da gefangen hatten ….das sie mir nichts Böses tun wollten und ich zeigte ihnen jeden Tag ein Stückchen mehr, daß ich Vertrauen zu ihnen habe. Inzwischen bin ich Schmusekönigin im Tierheim und ich zeige den Menschen hier wie danbar ich ihnen bin. Jetzt suchen sie für mich ein Zuhase wo ich so geliebt werde wie ich bin. Ein Mensch der mich liebt obwohl ich ein wenig Plump wirke und sich vielleicht sogar nur aus diesem Grund in mich verliebt!! Oh wie schön wäre das und ich würde diesem Menschen all meine Liebe schenken und mit ihm knuddeln und knuffeln! Möchtest Du vielleicht dieser Mensch sein ? Unsere kleine Lumi ist eine Seele von FellNase und wir wünschen uns von ganzem Herzen für die Kleine ein schönes Zuhause. Lumi versteht sich mit Rüden und Hündinnen und könnte daher problemlos in einen Mehrhundehaushalt vermittelt werden. Hier können Sie Lumi besser kennenlernen: https://youtu.be/ZZ2rQWzPNHk https://youtu.be/WNHv_t5IIM8 UPDATE: Bericht von Lumi’s Pflegestelle: Nun ist Lumi 4 Tage bei uns und macht zarte aber gute Fortschritte. Sie hat verstanden das es für sie regelmäßig Futter gibt und stürzt sich nicht mehr auf die Näpfe der anderen. Was ihr Fressverhalten dagegen angeht wird es noch etwas dauern bis es ändert. Zur Zeit schaufelt sie es noch mit Hektik und etwas Panik in sich rein. Und es darf sich nichts in ihrer Nähe passieren (Lärm,schnelle Bewegung) wärend sie frißt. Sie stürmt dann panisch und quitschend vom Napf weg und sucht mit großen schwarzen Augen Blickkontakt zu einer vertrauten Person. Ich denke das legt sich aber ganz sicher. Draußen wird sie immer mehr zu einer Rennsemmel...flitzen,sausen,buddeln u hüpfen stehen ganz oben auf dem Programm. Wärend sie an der Straße ganz lieb an der Leine und recht nah am Menschen läuft. Einige Autos machen sie etwas unsicher und sie bleibt kurz stehen. Ist das Auto vorbei geht Lumi ganz lieb weiter. Um etwas in der Stadt zu erledigen ist Lumi eine tolle Begleitung. Etwas Sicherheit muß sie noch bekommen,aber sie macht es sehr gut. Sie bleibt stehen wenn ihr Mensch stehen bleibt und geht weiter wenn man ruhig sagt“auf Lumi weiter gehts“. Sie mag die Menschen wenn sie ruhig auf sie zugehen. Bei Lumi ist das Geheimniss „blos keine Hektik und Stress, in der Ruhe liegt die Kraft“!!! Vögel, Enten, Radfahrer und Jogger sind für Lumi kein Grund zu jagen. Den Tierarztbesuch hat sie auch ganz toll gemeistert…sie hat keine Angst dort und läßt sich komplett anschauen u anfassen. Wie gesagt alles mit etwas Ruhe und Gelassenheit dann geht mit Lumi so ziemlich alles. Sie braucht einfach nur Zeit um zu verstehen. Sie bleibt bis jetzt 25min alleine(mit ihren 2 Kumpels) ohne zu maulen ohne was kaputt zu machen. Hier ein paar Videos von Lumi auf ihrer Pflegestelle in Deutschland https://youtu.be/TrW-BfGCJkc https://youtu.be/I2MGSIgxlF0 https://youtu.be/t_0mpcZbuek UPDATE 02.12.1017 So nun ist Lumi 2 Wochen bei uns. Wir lernen sie von Tag zu Tag besser kennen und verstehen sie somit auch immer besser. Lumi braucht sehr viel Verständnis!!! Sie ist eine ziemlich unsichere Hündin. Sie hat Ängste die nicht „einfach“ verschwinden werden. Im laufe der Tage ist ziemlich klar geworden das sie überhaupt nicht damit zurecht kommt am Halsband geführt zu werden. Sie reagiert mit Panik auf den Druck am Hals. Bitte lesen Sie weiter ... http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/pet/lumi-m/ Hat unsere kleine Lumi Sie vielleicht auch bereits verzaubert und wenn Sie sie adoptieren möchten, dann schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu- zu finden unter: http://vergissmichnicht- tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/ Lumi wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in sein endgültiges Zuhause umziehen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Stefanie Will Tel: 06198 – 50 22 82 Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de
Mimi-keine Vermittlung in Einzelhaltung (Katze)
13.12.2017 22:41
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 4 Monate]Name: Mimi Rasse: EKH Farbe: tricolor Alter: ca. 16 Wochen  Geschlecht: weiblich Kastriert: noch zu klein Gechippt: ja FIV & Leukose (FLEV) negative getestet: ja FIP negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: ja Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenthaltsort: Pflegestelle Sofia Daniela Ausreisefertig: Mitte November Mimi wurde von Daniela in Bulgarien zusammen mit Ihren Brüdern Willi und Benny auf der Strasse gefunden und gerettet. Sie ist super sozial und genießt die menschliche Zuwendung und Streicheleinheiten sehr. Willi hat bereits ein Zuhause gefunden, aber Mimi und Ihr Bruder Benny suchen noch Ihre Menschen. Mimi wird nicht in Einzelhaltung vermittelt, daher sollte im neuen Zuhause bereits ein Artgenosse auf sie warten. Natürlich kann Mimi auch gerne ihren Buder Benny oder einen anderen Kumpel von der Pflegestelle mitbringen. Wer gibt Ihr eine Chance? Möchten Sie Ihr ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Deisy-Schneeweißchen hofft auf ihr Glück (Katze)
13.12.2017 22:40
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 7 Monate]Name: Deisy Rasse: EKH Farbe: weiss Alter: ca. 7 Monate  Geschlecht: weiblich Kastriert: noch zu klein Gechippt: ja  Fiv & Leukose negative getestet: ja  FIP negative getestet: ja Giardien negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja  Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenthaltsort: Bulgarien, Pflegestelle Pepa Ausreisefertig: Mitte/ Ende November Deisy wurde von Pepa um Futter bettelnd und fast verhungert aufgefunden. Wahrscheinlich wurde sie ausgesetzt. Sie mag Menschen und andere Samtpfoten. Sie wird nicht in Einzelhaltung vermittelt, daher sollte bereits ein verträglicher Artgenosse im neuen Zuhause auf unser Schätzchen warten. Alternativ kann Deisy natürlich gern einen Kumpel von ihrer Pflegestelle mitbringen. Wer gibt Ihr eine Chance? Möchten Sie Ihr ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Sophie-keine Vermittlung in Einzelhaltun (Katze)
13.12.2017 22:38
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 3 Monate]Name: Sophie Rasse: EKH Farbe: getigert mit weiss Alter: ca. 10 Wochen  Geschlecht: weiblich Kastriert: noch zu klein Gechippt: ja  Fiv & Leukose negative getestet: ja  FIP negative getestet: ja Giardien negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja  Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenthaltsort: Bulgarien, Pflegestelle Pepa Ausreisefertig: Mitte/ Ende November Haben Sie schon unsere Zuckerpuppe Sophie endeckt,es ist so niedlich wie sie auf dem Schoss ihrer Pflegemama die Streicheleinheiten genießt. Sophie wurde von Pepa -mutterseelenallein- und fast verhungert aufgefunden. Wahrscheinlich wurde sie ausgesetzt. Sie mag sehr gerne menschliche Zuwendung. Sie verträgt sich sehr gut mit anderen Fellnasen, daher wird sie nicht in Einzelhaltung vermittelt. Falls noch keine Samtpfote bei Ihnen wohnen sollte, kann Sie gerne einen Spielkamerad mitbringen. Wer gibt Ihr eine Chance? Möchten Sie Ihr ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Dolly + Tina - Dreamteam (Katze)
13.12.2017 22:37
[Katze: Langhaarmix / EKH, 6 Monate]Name: Dolly & Tina Rasse: Langhaar Mix/EKH Farbe: tricolor/getigert mit weiss Alter: ca. 6 Monate / 16 Wochen Geschlecht: weiblich Kastriert: ja / noch zu klein Gechippt: ja FIV & Leukose (FLEV) negative getestet: ja FIP negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja,  Verträglich mit Hunden: nein Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenthaltsort: Pflegestelle Sofia Daniela Ausreisefertig: Mitte Ende November Dolly und Tina – Daniela fand sie beim Müllcontainer, auf der Suche nach Futter. Zum Glück wurden sie gerettet. Beide hängen sehr aneinander und werden deshalb nur gemeinsam vermittelt. Sie sind anfangs etwas zurückhalten, wenn sie aber Vertrauen gefasst haben, sind sie sehr sozial und verschmust. Wer gibt Ihnen eine Chance? Möchten Sie Ihnen ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge werden auch sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von je 150 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihnen gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Puffin -Keine Vermittl.in Einzelhaltung (Katze)
13.12.2017 22:33
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 4 Monate]Name: Puffin Rasse: EKH Farbe: weiss mit grau Alter: ca. 12 Wochen  Geschlecht: männlich Kastriert: noch zu klein Gechippt: ja Fiv & Leukose negative getestet: ja FIP negative getestet: ja Giardien negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenhaltsort: Bulgarien Ausreisefertig: Mitte Ende September Puffin wurde  von Pepa gerettet. Gipsi Leute gaben ihm Plastik zu essen, weil sie ihn hässlich fanden. Er ist altersensprechend verspielt und  kommt mit andere Miezies auch super zurecht. Wer gibt Ihm eine Chance? Möchten Sie Ihm ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird er nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr 150 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihm gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
MERCURY SUCHT SEINE LIEBLINGSMENSCHEN (Hund)
13.12.2017 22:33
[Hund: -, 5 Jahre]Mit großen schönen, aber auch traurigen Augen blickt Mercury in die Kamera. Er irrte auf den Straßen herum und man fragte Teresa nach Hilfe für einen alten Hund, der in die Tötung sollte. Natürlich hat sie ihn aufgenommen und bekam ein Häufchen Hund, nur noch Haut und Knochen, gebracht. Dabei ist Mercury noch gar nicht so alt. Sein Geburtsdatum wird auf Oktober 2012 geschätzt, doch seine bisherigen Lebensumstände haben ihn vorzeitig altern lassen. Mit ausreichend Futter versorgt, bringt er mittlerweile wieder ca. 13 Kilo auf die Waage bei einer Größe von ungefähr 49 cm. Er ist ein sanfter, ruhiger Rüde, der nach Aufmerksamkeit und Zuneigung sucht. Er würde sich sicherlich über eine Familie freuen, die ihn liebevoll aufnimmt und ihm die schönen Seiten eines Hundelebens zeigt. Vielleicht verschwindet dann auch die Traurigkeit aus seinen Augen und man kann ein Lächeln darin sehen. Das würden wir uns so sehr wünschen. Mit Artgenossen und Katzen versteht er sich und geht auch schon recht gut an der Leine. Nehmen sie Kontakt zu uns auf, wenn sie unserem Mercury ein Lächeln ins Gesicht zaubern möchten. Er kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Mercury wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0176 7039 5546 Email: gabi@tino-ev.de
Harley - kleiner Schmuser sucht Zuhause (Katze)
13.12.2017 22:31
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 8 Monate]Name: Harley Rasse: EKH Farbe: getigert mit weiss Alter: ca. 8 Monate  Geschlecht: männlich Kastriert: ja Gechippt: ja Fiv & Leukose negative getestet: ja FIP negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenhaltsort: Bulgarien Ausreisefertig: Ende August Harleywurde von Pepa in einem verlassenen Haus gefunden. Er ist ein Goldschatz, sehr verschmust und freundlich. Mit andere Miezies kommt er auch super zurecht. Wer gibt Ihm eine Chance? Möchten Sie Ihm ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird er nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr 180 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihm gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Zarina - Lackfellchen sucht Familie (Katze)
13.12.2017 22:27
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 1.5 Jahre]Name: Zarina Rasse: EKH Farbe: schwarz Alter: ca. 1-1,5 Jahre Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Gechippt: ja Fiv & Leukose Test negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenhaltsort: Bulgarien Ausreisefertig: Anfang Juli Zarina wurde von Daniela gerettet. Sie ist sehr sozial. Wer gibt Ihr eine Chance? Möchten Sie Ihr ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Felix-süßer kleiner Zwerg sucht ein Heim (Katze)
13.12.2017 22:26
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 11 Monate]Name: Felix Rasse: EKH Farbe: schwarz weiss Alter: ca. 11 Monate Geschlecht: männlich Kastriert: ja Gechippt: ja Fiv & Leukose Test negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: ja Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenhaltsort: Bulgarien Ausreisefertig: Mitte Juli Felix wurde von Daniela in einer verlassenen Gegend gefunden.  Wer gibt Ihm eine Chance? Möchten Sie Ihm ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird er nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihm gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
MAURISCA SEHNT SICH NACH ZUWENDUNG (Hund)
13.12.2017 22:26
[Hund: -, 10 Monate]Mourisca ist eine junge Dame, die noch nicht viel Gutes erlebend durfte. Man hat sie über die Mauer einer Tötung geworfen und ihrem Schicksal überlassen. Glücklicherweise wurde sie dort nicht von den anderen Hunden angegriffen. Die Hübsche kam in unser privates Tierheim und würde am liebsten den ganzen Tag mit Menschen zusammen sein. Sie genießt jede Zuwendung und streichelnde Hand. Sie ist im Februar 2017 geboren, wiegt 13 Kilo und ist ca. 43. Cm groß. Wie es sich für einen jungen Hund gehört, ist sie aktiv, verspielt und neugierig. Sie tobt zu gern mit den Hundefreunden in ihrer Altersklasse, aber auch mit den Jungspunden aus dem Kindergarten. Katzen sind für sie auch kein Problem. Tja nur …. Die Leine ist noch nicht ihr Freund. Da muss noch fleißig geübt werden und natürlich auch die Schulbank gedrückt werden, was so die anderen Kommandos angeht. Bestimmt wird sie das Hunde 1x1 im Handumdrehen erlernen, wenn man sich die Zeit nimmt und mit ihr übt. Und nach getaner Arbeit, wird ausgiebig gekuschelt. Das würde unserer Mourisca sicher gut gefallen. Melden sie sich bei uns, wenn sie dieser süßen Hündin ihren Herzenswunsch nach einer eigenen Familie erfüllen möchten. Sie kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Mourisca wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt Telefon: 0176 7039 5546 Kontakt: gabi@tino-ev.de
Minco-keine Vermittlung in Einzelhaltung (Katze)
13.12.2017 22:24
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 6 Monate]Name: Minco Rasse: EKH Farbe: schwarz weiss  Alter: ca. 6 Monate Geschlecht: männlich Kastriert: noch zu klein Gechippt: ja FIV & Leukose (FLEV) negative getestet: ja FIP negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja,  Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: nicht bekannt Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder gesicherter Garten Einzelhaltung: nein Aufenthaltsort: PS Valentina Bulgarien Ausreisefertig: Anfang November Minco lebte in einem Sommerhaus. Der Sommer ist vorbei und die Leute, die sich um ihn kümmerten, wollten ihn einfach auf die Straße aussetzen. Valentina eine Tierschützerin hat Minco und seine Geschwister aufgenommen versucht nun ein Zuhause für sie zu finden. Minco kann gerne ein Geschwisterchen oder auch einen anderen Spielgefährten mitbringen, sollte noch keine Samtpfote im neuen Zuhause sein. Minco wird nur in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder mit gesicherten Freigang vermittelt. Wer gibt Ihm eine Chance? Möchten Sie Ihm ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird er nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihm gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Felina-keine Vermittlung in Einzelhaltun (Katze)
13.12.2017 22:22
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 6 Monate]Name: Felina Rasse: EKH Farbe: schwarz weiss  Alter: 6 mon Geschlecht: weiblich Kastriert: noch zu klein Gechippt: ja FIV & Leukose (FLEV) negative getestet: ja FIP negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja,  Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: nicht bekannt Freigänger: nein , nur Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder gesicherter Garten Einzelhaltung: nein Aufenthaltsort: PS Valentina Bulgarien Ausreisefertig: Anfang November Felina lebte in einem Sommerhaus. Der Sommer ist vorbei und die Leute, die sich um sie kümmerten, wollten sie einfach auf die Straße aussetzen. Valentina eine Tierschützerin hat Felina und ihre Geschwister aufgenommen versucht nun ein Zuhause für sie zu finden. Felina kann gerne ein Geschwisterchen mitbringen oder auch einen anderen Spielgefährten, sollte noch keine Samtpfote im neuen Zuhause sein. Feliina wird nur in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder mit gesicherten Freigang vermittelt. Wer gibt Ihr eine Chance? Möchten Sie Ihr ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne kontaktieren: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Happy- liebe Piratin sucht Glück (Katze)
13.12.2017 22:21
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 2-3 Jahre]Name: Happy Rasse: EKH Farbe:  weiss mit getigert Alter: ca. 2-3 Jahre Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Gechippt: ja FIV & Leukose (FLEV) negative getestet: ja FIP negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: nicht bekannt Freigänger: nein Einzelhaltung:möglich Aufenhaltsort: Bulgarien Ausreisefertig: Anfang  Mitte September Happy lebte in einem verlassenen Dorf, indem unsere Pepa immer die Straßentiere versorgt und füttert. Leider hatte Happy eine Entzündung am Auge. Pepa versuchte noch das Auge zu retten, aber leider musste das Auge entfernt werden. Sie ist eine ruhige liebe Maus, die leider schon viel Schlechtes in Ihrem Leben erlebt hat. Pepa hat auch Happy's Sohn Harley aufgenommen, auch er sucht noch ein Zuhause. Sie könnten natürlich auch zusammen in ihr neues Zuhause umziehen. Wer gibt Ihr eine Chance? Möchten Sie Ihr ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Beth - süße Maus sucht liebevolles Heim (Katze)
13.12.2017 22:20
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 1 Jahr]Name: Beth Rasse: EKH Farbe: getigert mit weiss Alter: ca. 1 Jahre Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Gechippt: ja Fiv & Leukose Test negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenhaltsort: Bulgarien Ausreisefertig: Mitte Juli Beth wurde mitsamt Ihren Kitten von Daniela gefunden. Sie ist sehr sozial und verträglich. Wer gibt Ihr eine Chance? Möchten Sie Ihr ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Rozi wartet geduldig auf ihre Menschen (Hund)
13.12.2017 22:20
[Hund: Terrier, 2 Jahre]Rozi,Hündin, Terrier Mischling, geboren ca. Dezember 2015, Schulterhöhe 40 cm Rozi kam durch einen unserer freiwilligen Tierschützer zu uns, ihre Vorbesitzer hielten sie nicht gut und niemand beschäftigte sich mit ihr. Zuerst war die junge Hündin etwas ängstlich, aber dann wurde sie schnell mutiger und empfing mit Freude die Besucher im Tierheim.Sie wird von Tag zu Tag fröhlicher und offener.Für Rozi öffnet sich jetzt eine Welt die sie vorher nicht kannte.Sie ist neugierig und interessiert an allem, auch wenn sie manchmal noch etwas vorsichtig ist.Sie spielt und tobt mit den anderen Hunden und genießt ihre gewonnene Freiheit,so seltsam es auch klingt ,da sie sich ja im Tierheim befindet. Rozika liebt es spazieren zu gehen und ihre Umwelt zu erkunden.Jetzt fehlt der jungen Hündin nur noch der richtige Mensch der ihr zeigt wie schön die Welt in einem richtigen Zuhause außerhalb des Tierheims ist. Rozi wartet geduldig im Tierheim Siofok/Ungarn darauf von den richtigen Menschen gesehen zu werden.Bereits bei der nächsten Fahrt könnte sie in ihr neues Zuhause reisen. Sie ist geimpft,gechipt,katriert und bringt einen EU Ausweis mit. Kontakt:Stephanie Jünger Telefon.02732/203122 Handy:0176/63187011 www.tierhilfe-west.net
Adria-Keine Vermittl.in Einzelhaltung (Katze)
13.12.2017 22:19
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 4 Monate]Name: Adrian Rasse: Langhaar Mix Farbe: schwarz weiss Alter: ca. 16 Wochen  Geschlecht: männlich Kastriert: noch zu klein Gechippt: ja FIV & Leukose (FLEV) negative getestet: ja FIP negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja,  Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenhaltsort: Bulgarien, Pflegestelle Daniela Ausreisefertig: Ende Okotober Adrian wurde von Daniela in Bulgarien auf der Strasse gefunden und gerettet. Er ist sehr sozial und verschmust. Wer gibt Ihm eine Chance? Möchten Sie Ihm ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird er nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihm gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Salem - Mini-Panther sucht Familie (Katze)
13.12.2017 22:12
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 1 Jahr]Name: Salem Rasse: EKH Farbe: schwarz Alter: ca. 1 Jahr Geschlecht: männlich Kastriert: ja Gechippt: ja Fiv & Leukose Test negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: ja Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenhaltsort: Bulgarien Ausreisefertig: Mitte Juni Salem wurde von Daniela in einer verlassenen Gegend gefunden. Wer gibt Ihm eine Chance? Möchten Sie Ihm ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihm gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Barry - bereit für seine Menschen :o) (Hund)
13.12.2017 22:11
[Hund: Mischlingshund, 3 Jahre]Geschlecht: Rüde Alter: geb. ca. Anfang 2014 Rasse: Mischling Größe: Schulterhöhe 50 cm Aufenthaltsort: Pflegestelle in 26639 Wiesmoor Charakter: neugierig, verspielt, verschmust Update Barry, 02.06.17 Wenn man Barry beim Spielen zusieht könnte man denken, er hat sechs Beine und nicht nur drei :-). Er ist wirklich schnell unterwegs und hat keinerlei Probleme beim Laufen. Er liebt es zu spielen, zu laufen und mit seinen Menschen zu kuscheln. Barry ist sehr aufmerksam und wachsam. Auf seine Menschen passt er sehr gut auf und auch Zuhause ist er sehr wachsam. Mit Katzen und anderen Kleintieren möchte sich Barry sein Zuhause nicht teilen. Wer bereit ist, mit unserem wunderschönen Barry zu arbeiten, hat einen wundervollen treuen Freund an seiner Seite. Update Barry, 19.04.17 Barry hat sich in seiner Pflegestelle gut eingelebt. Spazieren gehen und schmusen mit dem Pflegefrauchen zählen zu Barry‘s absoluten Lieblingsbeschäftigungen. Barry verteidigt gerne seine Ressourcen (Futter und seine Bezugspersonen). Daran muss man arbeiten, aber er lernt schnell und es hat sich auch schon verbessert. Seine neuen Menschen müssen mit ihm aber weiter arbeiten. Alles über Barry, seine Vorgeschichte und sein Handicap sowie weitere Bilder und Videos finden Sie auf unserer Homepage (www.streunerhilfe-bulgarien.de). Möchten Sie Barry bei sich aufnehmen und ihm ein liebevolles Zuhause schenken? Sie können gerne anrufen (06631-7083076) oder füllen Sie gleich das Bewerbungsformular auf unserer Homepage aus. Barry wird nur gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 340 Euro und einen entsprechenden Schutzvertrag vermittelt.
Sahara - freundliches Mädchen :o) (Hund)
13.12.2017 22:11
[Hund: Mischlingshündin, 6 Monate]Geschlecht: weiblich, unkastriert Alter: geb. ca. Anfang 2017 Rasse: Mischling Größe: Schulterhöhe 46 cm Aufenthaltsort: Pflegestelle in Assenowgrad Charakter: freundlich, fröhlich, sozial, verspielt, verschmust, kinderlieb, katzenverträglich April 2017 Das kleinste Mitglied unseres Teams ist Sahara. Sie ist ein 4 Monate altes Baby, aber wir denken sie wird ein großer Hund und bald nicht mehr die kleinste sein bei uns. Im Moment wiegt sie 11 Kilogramm und hat eine Schulterhöhe von 37 cm. Sahara hat bereits alle Impfstoffe und sie ist bereit für ihr zu Hause. Ihre Geschichte ist sehr kurz. Sie wurde in der Nähe der Deponie gefunden. Sie hatte Angst und war sehr schüchtern, aber jetzt ist sie ein freundlicher, verspielter, glücklicher Hund. Sie lebt zusammen mit anderen Hunden und Katzen in einer Pflegestelle, hat kein Problem mit Menschen und Kindern. Sie ist ein Baby und macht alles, was Babys tun - gibt Umarmungen, Küsse, spielt für ihr Leben gerne und wird ihre zukünftigen Menschen mal sehr, sehr glücklich machen mit ihrer freundlichen, fröhlichen Art. Möchten Sie Sahara bei sich aufnehmen und ihr ein liebevolles Zuhause schenken? Sie können gerne anrufen (06631-7083076) oder füllen Sie gleich das Bewerbungsformular auf unserer Homepage (www.streunerhilfe-bulgarien.de) aus. Sahara wird nur gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 290 Euro und einen entsprechenden Schutzvertrag abgegeben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Rem - lebenslustiges Kerlchen :o) (Hund)
13.12.2017 22:11
[Hund: -, 1 Jahr]Geschlecht: männlich, unkastriert Alter: geb. ca. Anfang 2016 Rasse: Mischling Größe: Schulterhöhe folgt Aufenthaltsort: Hundepension in Sofia Charakter: freundlich, neugierig, verschmust, sozial *Patenschaften gesucht* Update Rem, 31.05.17 Wie ihr seht hat Rem seine Operation gut überstanden und lächelt uns schon wieder voller Freude an, unser Sonnenschein :-). Jetzt heißt es aber weiter fleißig Daumen und Pfoten drücken, damit unser Freund schnell gesund wird und ganz bald auch in ein schönes liebevolles Zuhause umziehen darf. Denn das ist sein größter Wunsch und wir wollen doch alle ein richtiges Happy End für diesen besonderen Freund. Update Rem, 23.05.17 Rem ist einfach nur ein wunderbarer Hund und ich denke, er hat ein Talent für Agilität :) Er versteht sich prima mit anderen Hunden und ist zu jedem Menschen einfach nur lieb, auch zu kleinen Kindern ist er freundlich und sehr vorsichtig. Aber man merkt, dass er noch Schmerzen hat in seinem Bein und es ist für den 27. Mai eine weitere Untersuchung geplant, anschließend ist auch ein Besuch in einer neuen Reha- Praxis vorgesehen in der Hoffnung, dass wir ihm helfen können. Also heißt es bitte weiterhin die Daumen drücken für unseren Rem, auch über Patenschaften würde er sich sehr freuen. Rem ist zurzeit in einem Hundehotel in Sofia untergebracht. Möchten Sie Rem, wenn er gesund und ausreisebereit ist, bei sich aufnehmen und ihm ein liebevolles Zuhause schenken? Sie können gerne anrufen (06631-7083076) oder füllen Sie gleich das Bewerbungsformular auf unserer Homepage (www.streunerhilfe-bulgarien.de) aus. Rem wird nur gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 340 Euro und einen entsprechenden Schutzvertrag abgegeben. Mehr über Rem und seine Geschichte können Sie auf unserer Homepage nachlesen.
Scissors - bereit für ihr Zuhause :o) (Hund)
13.12.2017 22:11
[Hund: -, - ]Geschlecht: Hündin, kastriert Alter: geb. ca. folgt Rasse: Mischling Größe: Schulterhöhe 45 cm Aufenthaltsort: Pflegestelle in 54533 Laufeld Charakter: freundlich, sozial, anfangs etwas schüchtern Update Scissors, 24.06.17 Scissors hat sich anders als erwartet recht schnell in der neuen Pflegestelle zu recht gefunden. Sie hat sich sogar am ersten Tag schon streicheln lassen, auch vom Sohn. Glücklicherweise ist die PS sehr erfahren und ließ ihr alle Zeit der Welt, sie hätte auch gar nicht den Garten verlassen müssen, aber schon nach einer Woche hatte sie das Gefühl, dass Scissors auch in den Wald möchte. Gesagt getan und mit den andern Hunden zusammen funktioniert das auch wirklich gut. Wer verliert nun sein Herz an unsere nicht mehr ganz so schüchterne Scissors und schenkt ihr ein liebevolles Zuhause? Für Scissors suchen wir ein schönes ruhiges Zuhause auf dem Land, gerne mit einem souveränen Ersthund an dem sie sich orientieren kann. Sie können gerne anrufen (06631-7083076) oder füllen Sie gleich das Bewerbungsformular auf unserer Homepage (www.streunerhilfe-bulgarien.de) aus. Scissors wird nur gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 340 Euro und einen entsprechenden Schutzvertrag abgegeben. Alles über Scissors und ihren Gesundheitszustand sowie weitere Bilder und Videos finden Sie auf unserer Homepage.
CANELA ... BRAVES TAPFERES MÄDEL! in DE (Hund)
13.12.2017 22:15
[Hund: Shar Pei-Mix,, 9 Jahre]Stand: 08.12.2017 Shar-Pei geb. 01.01.2009, Höhe 50 cm, Länge 70 cm, 25 kg Auf Pflegestelle in 55450 Langenlonsheim Update 26.09.2017 Inzwischen ist Canelas Op zum Glück schon wieder Vergangenheit. Anderthalb Wochen später können wir sagen, der Eingriff war ein voller Erfiolg. Natürlich befindet sich noch alles in der Heilungsphase, aber , das Wichtigste, Canela kann nun durch das gekürzte Gaumensegel wieder freier atmen und hat dadurch einiges an Lebensqualität gewonnen. Canela braucht dringend Hilfe!! Canela kam vor fünf Wochen aus Spanien zu mir. Sie wurde wohl ausgesetzt, denn man fand sie auf der Straße, ängstlich und unglücklich, weil sie fast nichts sieht. Dann lebte sie eine Zeitlang bei einer Pflegefamilie auf der Dachterasse, kaum Bewegung, aber viiiel Futter. So kam sie zu mir: viel zu dick, kaum fähig, zu laufen, die Augen fast nicht zu erkennen, röchelnd und schwer atmend… Beim ersten Tierarzt- Besuch ein entsetzer Ausruf der Tierärztin, dass man Canela wohl zu allererst das Gaumensegel kürzen müsse und die Nasenlöcher weiten, da dieser Hund sonst keine Lebensqualität hat und nicht Narkose-fähig sei. Frei atmen konnte sie wahrscheinlich nie! Vier verschiedene Tierärzte bestätigten die Diagnose: 1. Nasenlöcher weiten 2. Gaumensegel kürzen 3. Augen operieren (Entropium) und zusätzlich noch mindestens weitere 2 kg abnehmen (2,5 kg haben wir schon geschafft). In der Narkose werden die Füße geröngt, um herauszufinden, warum sie so schlecht läuft. Diese freundliche Hündin hat es so sehr verdient, ein Leben ohne gesundheitliche Beeinträchtigung zu führen. Sie genießt Streicheleinheiten, freut sich, wenn sie spazieren gehen darf und ist eigentlich ein lustiges quirliges Mädchen. Die Kosten sind mit über 2.000 € veranschlagt, welche der kleine Verein, der für Canela zuständig ist, nicht alleine tragen kann. Wir brauchen Unterstützung, bitte, auch wenn sie noch so klein ist. Selbst wenn jeder nur 2€ spendet, bekommen wir über kurz oder lang vielleicht das Geld für die Op zusammen… Helft, einer kleinen Hündin ihre Schmerzen zu nehmen und ihr einen Zustand zu ermöglichen, der sie frei atmen lässt… UPDATE 13.07.2017 Die Pflegestelle beschreibt Canela als absolut tollen Hund! Sie ist sehr ruhig und freundlich, am liebsten will sie alles entdeckt. Hier sehen Sie Canela auf ihrer Pflegestelle: https://youtu.be/4LAjiGJCJU0 UPDATE 22.08.2017 Leider hat sich auf der Pflegestelle herausgestellt, dass Canela einige gesundheitliche Probleme hat. Wir beraten Sie hier gerne. UPDATE 27.08.2017 Durch eine Verletzung an der Pfote hat Canela Probleme zu laufen, der Tierarzt vermutet sogar das etwas darin ist was ihr Schmerzen bereitet. Um sicher zu gehen was in der Pfote ist, müsste man sie Röngten, doch leider braucht Canela dafür eine Narkose die sie in ihrem momentanen Zustand aber nicht überleben würde. https://youtu.be/X8msjYNTDMg ….trotz allem lässt sich die kleine Maus nicht entmutigen und ist gut drauf &#128578; https://youtu.be/cXSOPj7zNhM https://youtu.be/R8YR3YoSg-o Ihre Geschichte: Canela wurde von einer Familie auf der Strasse gefunden, ganz alleine und verwirrt. Die arme Hündin wurde von der Familie mitgenommen und sie brachten sie zum Tierarzt. Dort wurde festgestellt das sie fast blind ist und auch mit einer Operation kann man ihr leider nicht helfen. Zu Zeit lebt die brave Hundedame auf einer Dachterrasse zusammen mit einem American Stafford. Canela ist sehr ruhig und freundlich und versteht sich gut mit anderen Hunden . Die süsse Maus ist sehr verspielt und liebt es mit Menschen zusammen zu sein. Wir hoffen sehr das wir schnell ein schönes Zuhause für Canela finden damit sie schnell vom Dach in ein eigenes Körbchen ziehen kann. https://youtu.be/TXEAcHwkClc https://youtu.be/Y2ZB9XSEpiM https://youtu.be/9rdbqPad58w https://youtu.be/exJfXH6MlRY UPDATE 08.12.2017 Lange Zeit wurde Canela vernachlässigt jetzt wird fleissig mit ihr geübt um ihre Muskulatur zu stärken. https://youtu.be/o3oY7aM_mdA Wenn Sie sich nun in die kleine Hundedame verliebt haben, dann schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu- zu finden unter: http://vergissmichnicht- tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/ Canela wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Stefanie Will Tel: 06198 – 50 22 82 Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de
Cindy - geschundenes Tigermädchen (Katze)
13.12.2017 22:11
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 11 Monate]Name: Cindy Rasse: EKH Farbe: grau getigert Alter: ca. 11 Monate  Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Gechippt: ja FIV & Leukose (FLEV) negative getestet: ja FIP negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja Verträglich mit anderen Katzen: ja,  Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: nicht bekannt Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenthaltsort: Pflegestelle, BG Daniela Lekova Ausreisefertig: Ende September Cindy wurde von Daniela in Bulgarien gerettet. Leute haben auf die Katze eingetreten und Daniela konnte in letzter Sekunde dazwischen. 2 Monate hat Cindy gebraucht bis sie wieder gesund war, ihr Kiefer war gebrochen. Trotz all dem Schrecklichen, was ihr Menschen angetan haben,liebt sie die Menschen immer noch und will am liebsten nur kuscheln, Sie ist super sozial und verschmust. Sie liebt auch andere Katzen und wird daher nicht in Einzelhaltung abgeben. Wer gibt Ihr eine Chance? Möchten Sie Ihr ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Stella-keine Vermittlung in Einzelhaltun (Katze)
13.12.2017 22:09
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 3 Monate]Name: Stella Rasse: EKH Farbe: getigert Alter: ca. 10 Wochen  Geschlecht: weiblich Kastriert: noch zu klein Gechippt: ja  Fiv & Leukose negative getestet: ja  FIP negative getestet: ja Giardien negative getestet: ja Geimpft: ja Entfloht Entwurmt: ja  Verträglich mit anderen Katzen: ja Verträglich mit Hunden: nicht bekannt Kann zu Kindern: ja Freigänger: nein Einzelhaltung: nein Aufenthaltsort: Bulgarien, Pflegestelle Pepa Ausreisefertig: Mitte Oktober Stella wurde von Pepa verhungert aufgefunden. Wahrscheinlich wurde sie ausgesetzt. Sie mag Menschen und andere Miezies,  falls noch kein Spielkumpel in ihrem neuen Zuhause wohnen sollte, kann Sie gerne jemand mitbringen. Wer gibt Ihr eine Chance? Möchten Sie Ihr ein Zuhause schenken?  Wie alle unsere Schützlinge wird er nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw. Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden: Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de http://www.cats-hope.de
Noir- liebt lange Spaziergänge (Hund)
13.12.2017 22:10
[Hund: -, 3 Jahre]Noir tauchte vor einem Monat in meiner Straße auf, ein Freund von mir, der einen sicheren Hof hat, gab ihr dort ihren Platz. Ich nahm sie mit zum Tierarzt, ließ sie kastrieren und machte einen Termin aus um sie impfen zu lassen. Noir ist gerade mal ca. zwei Jahre alt, sehr verspielt, sie geht bereits perfekt an der Leine und fährt ruhig im Auto mit. Sie ist sehr energisch und braucht ausgiebige Spaziergänge und Platz zum toben. Ein schönes Zuhause auf dem Land bei Menschen die gerne viel spazieren gehen wäre für Noir wirklich perfekt. Wir wissen nicht wie sie vorher gelebt hat und ob sie mal ein Zuhause hatte, aber wir wissen das sie sich in einem Zuhause bei ihren Menschen sehr wohl fühlt und sich nichts sehnlicher wünscht als ein liebevolles Zuhause.
Navani ist so dankbar für ihre Rettung (Hund)
13.12.2017 22:04
[Hund: Mischling, 3.5 Jahre]Navani lebte einige Zeit auf der Strasse in einem Ortsteil von Lucena und lief jeden Tag Gefahr, von einem Auto erfasst zu werden. Mitleidige Anwohner verständigten den Tierschutz und als Araceli unsere Tierheimleiter am 9.6.2015 dort erschien, ließ sich Navani ohne Probleme ergreifen und mitnehmen. Sie war dankbar von dort weggeholt zu werden und eine Chance auf ein sicheres Leben zu bekommen. Navani lebt seit diesem Tag im Tierheim und verhält sich dort sehr lieb und zärtlich den anderen Hunden gegenüber, aber auch zu den Menschen ist sie ebenso zauberhaft. Man merkt ihr an, dass sie sich nichts sehnlicher wünscht sich, als geliebt zu werden und endlich ein Zuhause zu haben, wo sie bis an ihr Lebensende vergöttert wird. Wenn Sie denken, Sie könnten ihr das bieten, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns. Es wäre schön, wenn Navani nicht allzu lange im Tierheim bleiben müsste, sondern bald ihre Reise ins Glück antreten dürfte. Alles Gute, Keines !!! Infos aus Spanien Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Alter: geboren ca. 9.1.2014 Grösse: 60 cm Schulterhöhe Gewicht: ca. 20 kg Kastriert: Ja Krankheiten: Keine bekannt Navani ist eine sehr gutmütige Hündin, die ihm Tierheim perfekt mit allen Hunden, egal ob groß oder klein, Hündin oder Rüde zusammenlebt. Sie respektiert alle. Mittlerweile hat sie bereits Freundschaften geschlossen und mit diesen Hundekumpels fängt sie nun an zu spielen. In den ersten Tagen schlang Navani das Futter gierig hinunter, aber jetzt ist sie schon entspannter, seit sie gemerkt hat, dass ihr niemand das Futter streitig macht und es genügend für alle gibt. Die Hündin macht nichts kaputt und ist auch keine Kläfferin. Als Navani aufgegriffen wurde, erkannte man in ihrem Blick die Angst und die Traurigkeit. Sie war auch sehr mager und ihr Fell sehr verwahrlost. Auch konnte man an ihren Zitzen erkennen, dass sie schon Welpen hatte. ( Araceli ) Möchten Sie Navani bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen? Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen. Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können. Übernahmegebühr 350,00 €
Misty- fröhliche kleine Lady (Hund)
13.12.2017 22:04
[Hund: -, 1 Jahr]November 2017: Misty ist ein kleiner aufgedrehter Terrier Mix, froh, munter, mutig, frech. Das war sie aber nicht immer, denn sie wurde von unserer Tierärztin mitten in Plovdiv, ausgemergelt und krank (Gastroenteritis) gefunden. Straßenhunde wie sie gibt es eigentlich nicht, d.h. wir sind uns relativ sicher, dass sie ausgesetzt wurde. Solche Hunde würden nicht lange überleben, deswegen entschied sich Diana dafür, sie mitzunehmen und zu heilen. Inzwischen ist sie gesund, natürlich kastriert und geimpft und ist ausreisebereit. Sie lebt bei Dianas Freund zusammen mit den großen Hunden und ist ein kleiner frecher Terrier, der viel Bewegung braucht, bellt und eben typische Terrier Merkmale aufweist. Sie braucht definitiv Menschen die aktiv sind, viel rausgehen, mit ihr spazieren gehen und sich einfach mit ihr beschäftigen. Dog Dancing oder ähnliche Aktivitäten sind für solche Hunde einfach perfekt. Sie ist circa ein Jahr alt, wiegt vier Kilo und ist nur niedliche 25 cm groß. Aber sie ist nicht zu unterschätzen, denn ähnlich wie Jack Russell Terrier braucht sie Beschäftigung und Aufmerksamkeit und ist nicht nur eine süße Zierde. Vermutlich wurde sie deshalb auch ausgesetzt, weil sie den Leuten einfach zu anstrengend wurde. Wer gibt der kleinen Lady das Leben, das sie braucht?
Sibia ist auf der Suche nach ihrem Glück (Hund)
13.12.2017 22:03
[Hund: Podenco, 3.5 Jahre]Sibia wurde am Morgen des 19.03.2016 von den Helfern des Tierheimes auf der Fahrt zu ihrer Arbeitsstätte entdeckt. Die Arme war pitschnass vom starken Regen der vorausgegangen Nacht und sie war völlig desorientiert. Wie lange die Kleine alleine unterwegs war und woher sie kam, weiß leider niemand. Sicherlich ist sie eine weitere Podenca, die von ihrem Besitzer ausrangiert wurde, nachdem er keine Verwendung mehr für sie hatte. An diesem Morgen war es zudem sehr kalt und so zögerte Sibia auch keine Sekunde ins Auto zu springen, als ihr die Tür geöffnet wurde. Sibia war extrem dünn und hatte sehr großen Hunger und Durst. Aufgrund ihres Zustandes entschloss sich Araceli, Sibia nicht im Tierheim zu lassen, sondern sie auf eine Pflegestelle zu bringen, wo sie sich erst einmal erholen konnte. Mittlerweile geht es Sibia sehr gut, sie hat an Gewicht zugenommen und ist nun bereit, ihr endgültiges Zuhause zu finden. Wir suchen eine liebevolle Familie, die sich gerne bewegt und viel mit Sibia unternehmen möchte. Die Hündin ist recht aktiv und benötigt täglich ausreichend Auslauf und Beschäftigung. Möchten Sie die Familie sein, die unserer Sibia das schöne Zuhause schenkt, das sie noch nie hatte und wovon sie aber so sehr träumt? Wenn ja, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns, damit wir die Kleine auf ihre Reise ins Glück vorbereiten können. Alles Gute, Sibia !!! Infos aus Spanien Rasse: Podenca Geschlecht: weiblich Alter: geboren ca. 04.01.2014 Grösse : 43cm. Gewicht : 7,7 Kg Krankheiten: Keine bekannt Von Anfang an verhielt sich Sibia auf ihrer Pflegestelle sehr ruhig, ist freundlich zu allen, liebevoll und sehr gehorsam. Die Kleine versteht sich gut mit den anderen Hunden und hat auch keine Probleme mit den Katzen ihrer Pflegefamilie. Sie ist sehr aktiv, fröhlich, lebhaft und intelligent. Im Auto fährt sie sehr gut in einer Hundebox mit. ( Aracali ) Möchten Sie Sibia bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen? Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen. Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können. Übernahmegebühr 350,00 €
Marcos wird leider immer übersehen !!! (Hund)
13.12.2017 22:02
[Hund: Mischling, 7 Jahre]Es war an einem kalten Märztag, als sich der Pfleger des Tierheimes wie gewohnt auf den Weg machte, um die Hunde zu betreuen. Als er sich dem Tierheim näherte, hörte er die Hunde viel aufgeregter bellen als üblich und seine Überraschung war dann groß, als er angebunden am Zaun einen ausgesetzten Hund fand. So kam Marcos zu uns, in der Nacht zurückgelassen, als ob ein nutzloser Lappen entsorgt worden wäre, mit einer Schnur fest um seinen Hals gewickelt. Eine unserer freiwilligen Helferinnen taufte ihn Marcos. Obwohl er ein Hund ist, der nur aus Liebe besteht, wurde er bislang nie beachtet. Niemand sagt ihm etwas Nettes und niemand interessiert sich für ihn. Er hatte noch nie Glück in seinem Leben gehabt. Sein früherer Besitzer kümmerte sich nicht um ihn und niemand möchte ihn und wir wissen nicht weshalb, eventuell wegen seiner Fellfarbe, denn schwarze Tiere werden in Spanien nicht sonderlich geliebt. Immer wenn jemand an seinem Zwinger vorbeigeht, genießt er es sehr, wenn man streichelt. Dann stellt er sich dankbar auf die Hinterbeine. Er ist ein sehr zärtlicher und unterwürfiger Hund. Er kennt die Geräusche außerhalb des Tierheimes nicht und er weiß nicht, wie schön es ist, wenn man in einem Park spazieren gehen darf. Er weiß auch nicht, wie herrlich es ist, eine Familie zu haben, die einen täglich verwöhnt und streichelt. Wir wissen nicht, wie er sich in einem Zuhause benehmen würde, aber wir können uns nicht vorstellen, dass er sich dort schlecht verhalten würde, wo er doch im Zwinger schon so lieb ist. Wir geben die Hoffnung nicht auf, ein schönes Zuhause für dich zu finden und dass bald jemand in dein Leben tritt, der dir seine Liebe schenkt und dich für immer glücklich macht, kleiner Marcos !!! Infos aus Spanien Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Alter: geboren ca. 8.8.2010 Grösse: 40 cm Schulterhöhe Gewicht: 15 kg Kastriert: noch nicht Krankheiten: Keine bekannt Marcos hat schon in verschiedenen Zwingern gelebt, zusammen mit Hündinnen und Rüden und er hat nie Probleme gemacht. Er ist sehr lieb gegenüber den Freiwilligen und geht bereits gut an der Leine. Er hat keine Angst vor Menschen. Auf Katzentauglichkeit haben wir ihn nicht getestet. ( Cabra ) Möchten Sie Marcos bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen? Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen. Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können. Übernahmegebühr 350,00 €
Roberto sucht Menschen mit Geduld (Hund)
13.12.2017 22:01
[Hund: Hütehund, 4 Jahre]Roberto und seine Familie konnten mittlerweile zu Araceli ins Tierheim ziehen, nachdem dort einige Plätze frei geworden sind. Sie hatten grosses Glück und sind damit der Perrera oder einem Leben als Strassenhund entkommen. Wir hoffen nun, dass die Geschichte von Roberto ein wirkliches Happy End nimmt, indem er ein schönes Zuhause und eine liebevolle Familie findet. Er ist noch so jung und es wäre sehr schade, wenn er die schönste Zeit seines Lebens im Tierheim verbringen müsste. Roberto sucht ein Zuhause mit Menschen, die Geduld haben und ihm ganz viel Liebe entgegenbringen, damit er seine Ängste verliert und Vertrauen fassen kann. Wenn Ihnen der hübsche junge Hundebub gefällt, dann melden Sie sich bei uns und Roberto kann sich auf die Reise in eine glückliche Zukunft machen. Alles Gute, Kleiner !!! Stand April 2014 Die Vermittlung von Roberto, seinen Geschwisterchen und seiner Mutter ist sehr dringend, da die kleine Familie, sowie sieben weitere Hunde und einige Katzen demnächst ihr Zuhause verlieren werden. Die Tiere leben in einem kleinen Dorf von Córdoba und nun ist ihr Besitzer verstorben. Die Tochter des ehemaligen Besitzers lebt in Malaga und versucht von dort aus, ein Zuhause für die Tiere zu finden. Sie selbst besitzt schon einige Hunde, so dass sie keine weiteren mehr aufnehmen kann. Araceli, unsere Tierschutzkollegin vor Ort hat ihre Hilfe bei der Vermittlung der Katzen und Hunde zugesagt, in ihrem Tierheim unterbringen, kann sie leider auch keinen der Hunde, da es z.Zt. völlig überfüllt ist. Nun suchen wir dringend liebevolle Familien für die armen Wesen und hoffen somit verhindern zu können, dass sie letztendlich doch auf der Strasse oder in der Perrera landen. Infos aus Spanien Rasse: Hütehund-Mischling Geschlecht: männlich Alter: geboren am 20.11.2013 Grösse: im Wachstum Krankheiten: Keine bekannt Die Vermittlung der vielen Hunde wird schon nicht einfach sein, die grössten Schwierigkeiten aber sieht Araceli darin, für die Katzen ein Zuhause zu finden. Es wurde bereits Kontakt zu allen Tierheimen in Málaga aufgenommen, da diese über Katzenhäuser verfügen, aber alle haben abgesagt. Nun hoffen wir, wenigstens für die Hunde endgültige Plätze zu finden. In den nächsten Tagen bekommen wir neue Bilder und Informationen zu den Hunden. Zur Zeit werden die Tiere von einem Nachbarn versorgt, wir wissen jedoch nicht, wie lange noch. Roberto und seine Geschwister werden später wohl recht gross werden und wären daher eher geeignet für ein Haus mit Garten. ( Araceli ) Möchten Sie Roberto bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen? Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen. Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können. Übernahmegebühr 350,00 €
Xulo möchte so gerne die Welt entdecken (Hund)
13.12.2017 22:01
[Hund: Mischling, 5.5 Jahre]Xulo ist ein Hund, der aufgrund seiner Grösse und seiner athletischen Statur sehr beeindruckend wirkt. Er ist ein starker Hund, der sich aber als ganz lieber Kerl entpuppt, wenn man ihn näher kennenlernt. Xulo träumt von Menschen, die viel Zeit mit ihm verbringen und am besten sehr sportlich sind, um ihn ausreichend auszulasten. Wenn Ihnen diese Sportskanone gefällt, melden Sie sich schnell bei uns, denn das Tierheim kann dem Bewegungsdrang von Xulo nicht gerecht werden, worunter der arme Kerl schon sehr leidet. Viel Glück, Grosser !!! Infos aus Spanien Rasse: Mischling Geschlecht: Männlich Alter: geboren ca. Anfang 2012 Grösse: Gross Gewicht: 30 kg Kastriert: Ja Krankheiten: Keine bekannt Xylo braucht noch etwas Disziplin, da er als Welpe bereits ins Refugio kam und niemals eine richtige Erziehung erfahren hat. Wenn er in den Patio gelassen wird, dann entspannt er sich ziemlich rasch beim Spielen und Umhertollen und die Helfer nutzen dann die Gelegenheit, sich intensiv mit ihm zu beschäftigen. Sie setzen sich zu ihm und streicheln ihn ausgiebig. ( Refugio ) Möchten Sie Xulo bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen? Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen. Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können. Übernahmegebühr 350,00 €
Colombo sucht Liebe und Zuwendung (Hund)
13.12.2017 22:01
[Hund: Podenco, 2 Jahre]Colombo ist einer der unzähligen Hunde, die Tag für Tag in der städtischen Perrera von Malaga landen und dort darauf warten, geopfert zu werden. Der liebenswerte Rüde wurde sogar von seinem eigenen Besitzer dorthin gebracht, mit der Begründung, er wäre ihm einfach zu lästig. Seine Kinder hatten ihm den Hund geschenkt, damit er nicht so allein wäre, aber er zog es vor, allein zu sein und sich nicht ständig gestört zu fühlen, weil der Hund ihm überall hin folgte. Damit ihm der Hund nicht zu nahe kam, traktierte er ihn mit Fußtritten und eines Tages entsorgte er Colombo dann in der Tötungsstation. Glücklicherweise entdeckten Mitarbeiter unseres Refugios, auf einem ihrer regelmäßigen Rundgänge durch die Tötungsstation den armen Kerl und zögerten nicht, ihn aus seinem Zwinger zu holen und zu retten. Solche Rettungsaktion unternehmen wir immer dann, wenn in unserem Tierheim, Plätze durch Vermittlungen frei geworden sind und an jenem Tag, zählte Colombo zu den Glücklichen, die diesen gruseligen Ort für immer verlassen durften. Nun sitzt er zwar wieder in einem Zwinger, aber dafür ist er in Sicherheit und wir hoffen, dass seine Unterbringung bei uns auch nur von kurzer Dauer ist und er bald ein tolles Zuhause findet, wo er willkommen ist und für den Rest seines Lebens geschätzt und geliebt wird. Wenn Sie Colombo adoptieren und ihm das ersehnte Zuhause schenken möchten, dann freuen wir uns sehr, möglichst bald von Ihnen zu hören und den lieben Hundebub auf seine Reise in eine glückliche Zukunft vorbereiten zu können. Alles Gute, Kleiner !!! Infos aus Spanien Rasse: Podenco Geschlecht: männlich Alter: geboren am 2.10.2015 Grösse: 50 cm Schulterhöhe Länge: 54 cm Gewicht: 15 kg Kastriert: Ja Krankheiten: Keine bekannt Colombo kam mit einer Verletzung an der Spitze seines rechten Ohres zu uns und die Spitze musste amputiert werden. Aber er ist dennoch ein sehr hübscher Hund. Zudem ist Colombo ein sehr umgänglicher Hund. Er ist gutmütig und liebt den Kontakt zu den Menschen. Er ist sehr gerne in der Gesellschaft der freiwilligen Helfer und er spielt gerne mit Bällen. Seine 30 Minuten im Auslauf nützt er bis zur letzten Sekunde aus. Er teilt die Zeit bestens auf zwischen Spielen und von den Freiwilligen gestreichelt und verwöhnt zu werden. Colombo versteht sich genial mit anderen Hunden, er hat weder Probleme mit Rüden noch mit Hündinnen, egal wie groß oder klein sie sind. An der Leine geht er sehr gut. ( Refugio ) Möchten Sie Colombo bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen? Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen. Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können. Übernahmegebühr 350,00 €
Carolina ist ein Traum auf vier Pfötchen (Hund)
13.12.2017 22:00
[Hund: Podenco, 5 Jahre]Carolina ist einer der unzähligen Hunde, die Tag für Tag in der städtischen Perrera von Malaga landen und dort darauf warten, geopfert zu werden. Die hübsche Hündin wurde sogar von ihrem eigenen Besitzer dorthin gebracht, mit der Begründung, er hätte einfach zu viele Hunde. Er gab sie ab und ging fort, ohne sich auch nur einmal nach Carolina umzuschauen. Glücklicherweise entdeckten Mitarbeiter unseres Refugios, auf einem ihrer regelmäßigen Rundgänge durch die Tötungsstation die Arme und zögerten nicht, sie aus ihrem Zwinger zu holen und zu retten. Solche Rettungsaktion unternehmen wir immer dann, wenn in unserem Tierheim, Plätze durch Vermittlungen frei geworden sind und an jenem Tag, zählte Carolina zu den Glücklichen, die diesen gruseligen Ort für immer verlassen durften. Nun sitzt sie zwar wieder in einem Zwinger, aber dafür ist sie in Sicherheit und wir hoffen, dass ihre Unterbringung bei uns auch nicht von langer Dauer ist und sie bald die tolle Familie bekommt, die sie verdient. Carolina träumt von liebevollen Menschen, die sich von nun an um sie kümmern und nie mehr verlassen werden. Wenn Sie diese Menschen sind, dann freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme. Viel Glück, liebe Carolina !!! Infos aus Spanien Rasse: Podenco Geschlecht: weiblich Alter: geboren am 2.2.2012 Grösse: 50 cm Schulterhöhe Länge: 52 cm Gewicht: 12 kg Kastriert: noch nicht Krankheiten: Keine bekannt Carolinas Blick strahlt vor Fröhlichkeit. Sie ist eine sehr lustige, sympathische und zärtliche Hündin, die sich genial mit anderen Hunden versteht. Sie ist gerne mit Hunden zusammen, aber auch mit Menschen versteht sie sich prächtig. Sie ist sehr zärtlich und gutmütig. Wenn wir sie mit aufs Land nehmen, dann ist sie sehr glücklich und schnuppert neugierig an allem. An der Leine geht sie sehr gut. Sie ist im richtigen Maß aktiv. Carolina spielt gerne im Auslauf und lässt sich von den Freiwilligen streicheln und verwöhnen. ( Refugio ) Möchten Sie Carolina bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen? Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen. Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können. Übernahmegebühr 350,00 €
Pumuki wer gibt ihm endlich ein Zuhause? (Hund)
13.12.2017 22:00
[Hund: Podenco, 4 Jahre]Eine unserer freiwilligen Helferinnen, die regelmäßig eine Kolonie herrenloser Katzen füttert, informierte uns, dass in der Gegend dort mehrere ausgesetzte Tiere lebten. Am darauffolgenden Sonntag gingen wir diese Straße ab, auf der Suche nach den streunenden Hunden. Wir kamen an einem geschlossenen und verlassenen Fabrikgebäude vorbei und unsere Überraschung war groß, als unter einem Bauschuttcontainer vier kleine Hundewelpen hervorkrochen. Das waren der kleine Pumuki und seine drei Geschwister. Sie waren noch Babys. Wir können uns kaum vorstellen, wie sie dort überleben konnten, zwischen dem ganzen Schutt und Staub. Wir haben die Zwerge sofort ergriffen und ins Tierheim gebracht, damit sie erst einmal in Sicherheit waren. Es war uns leider nicht möglich, auch die Mutter einzufangen, obwohl wir es immer wieder versuchten. Sie kam nicht in unsere Nähe und rannte aus lauter Angst vor uns Menschen immer wieder weg. Das ist nun bald drei Jahre her und nur eines der vier Welpen fand in Spanien ein Zuhause. Die drei anderen Babys, unter ihnen auch der kleine Pumuki mussten hinter Gitter aufwachsen, ohne die Liebe und Fürsorge einer Familie. Sie kennen nur die Streicheleinheiten und Zärtlichkeiten der Tierheimmitarbeiter, die mit ihnen spazieren gehen und sich um sie kümmern. Das ist natürlich bei der Vielzahl an Hunden im Tierheim nicht so intensiv möglich, wie es die Tiere aber bräuchten. Für Pumuki suchen wir nun ganz dringend ein Zuhause, damit sich seine Zukunft endlich zum Besseren wendet und er die kalten Gitterstäben und den Zementboden hinter sich lassen kann. Möchten Sie den hübschen Kerl bei sich aufnehmen und ihm ein Leben als geliebtes Familienmitglied schenken? Wenn ja, dann nehmen Sie bitte ganz schnell Kontakt zu uns auf, damit wir Pumuki auf seine Reise in ein liebevolles Zuhause vorbereiten können. Viel Glück, Kleiner !!! Infos aus Spanien Rasse: Langhaar-Podenco Geschlecht: männlich Alter: geboren im August 2013 Grösse: 40 cm Schulterhöhe Gewicht: 13 kg Kastriert: noch nicht Krankheiten: Keine bekannt Gegenüber Menschen ist Pumuki anfänglich etwas ängstlich, aber sobald man etwas Zeit mit ihm verbringt, ändert sich das. Er hat noch Schwierigkeiten, an der Leine zu gehen, das muss noch geübt werden, aber mit Geduld wird auch das sich ändern. ( Cabra ) Möchten Sie Pumuki bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen? Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen. Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können. Übernahmegebühr 350,00 €
Wer verliebt sich in die süße Flöckchen? (Hund)
13.12.2017 22:00
[Hund: -, 2 Monate]Name: Flöckchen Geschlecht: weiblich Geburtsdatum: ca. 27.10.2017 Größe: mittelgroß ************************************** Die hübsche Flöckchen wurde zusammen mit ihren sechs wunderhübschen Geschwistern auf einem Friedhof gefunden. Bei dem eisigen Wetter hätten sie keine Chance gehabt, also hat Andra sie aufgenommen. Es waren ursprünglich 8 Welpen, aber der Priester hat einen der süßen adoptiert :) Wenn sie alt genug sind, werden hoffentlich auch die anderen Babys in ein schönes Zuhause ziehen dürfen :) Flöckchen ist welpentypisch aufgeschlossen und verspielt. Wer verliebt sich in die süße Maus und schenkt ihr ein liebevolles Für-Immer-Zuhause? &lt;3 (Album vom 13.12.2017)
Aldo hatte noch nie ein Zuhause...... (Hund)
13.12.2017 21:59
[Hund: Podenco, 4 Jahre]Eine unserer freiwilligen Helferinnen, die regelmäßig eine Kolonie herrenloser Katzen füttert, informierte uns, dass in der Gegend dort mehrere ausgesetzte Tiere lebten. Am darauffolgenden Sonntag gingen wir diese Straße ab, auf der Suche nach den streunenden Hunden. Wir kamen an einem geschlossenen und verlassenen Fabrikgebäude vorbei und unsere Überraschung war groß, als unter einem Bauschuttcontainer vier kleine Hundewelpen hervorkrochen. Das waren der kleine Aldo und seine drei Geschwister. Sie waren noch Babys. Wir können uns kaum vorstellen, wie sie dort überleben konnten, zwischen dem ganzen Schutt und Staub. Wir haben die Zwerge sofort ergriffen und ins Tierheim gebracht, damit sie erst einmal in Sicherheit waren. Es war uns leider nicht möglich, auch die Mutter einzufangen, obwohl wir es immer wieder versuchten. Sie kam nicht in unsere Nähe und rannte aus lauter Angst vor uns Menschen immer wieder weg. Das ist nun bald drei Jahre her und nur eines der vier Welpen fand in Spanien ein Zuhause. Die drei anderen Babys, unter ihnen auch der kleine Aldo, mussten hinter Gitter aufwachsen, ohne die Liebe und Fürsorge einer Familie. Sie kennen nur die Streicheleinheiten und Zärtlichkeiten der Tierheimmitarbeiter, die mit ihnen spazieren gehen und sich um sie kümmern. Das ist natürlich bei der Vielzahl an Hunden im Tierheim nicht so intensiv möglich, wie es die Tiere aber bräuchten. Für Aldo suchen wir nun ganz dringend ein Zuhause, damit sich seine Zukunft endlich zum Besseren wendet und er die kalten Gitterstäben und den Zementboden hinter sich lassen kann. Möchten Sie den hübschen Kerl bei sich aufnehmen und ihm ein Leben als geliebtes Familienmitglied schenken? Wenn ja, dann nehmen Sie bitte ganz schnell Kontakt zu uns auf, damit wir Aldo auf seine Reise in ein liebevolles Zuhause vorbereiten können. Viel Glück, Kleiner !!! Infos aus Spanien Rasse: Langhaar-Podenco Geschlecht: männlich Alter: geboren im August 2013 Grösse: 40 cm Schulterhöhe Gewicht: 13 kg Kastriert: noch nicht Krankheiten: Keine bekannt Gegenüber Menschen ist Aldo anfänglich etwas ängstlich, aber sobald man etwas Zeit mit ihm verbringt, ändert sich das. Er hat noch Schwierigkeiten, an der Leine zu gehen, das muss noch geübt werden, aber mit Geduld wird auch das sich ändern. ( Cabra ) Möchten Sie Aldo bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen? Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen. Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können. Übernahmegebühr 350,00 €
Sashko- ein ganz lieber Schatz (Hund)
13.12.2017 21:59
[Hund: -, 2 Jahre]Unser lieber Sashko hatte eigentlich schon das große Los gezogen , nachdem er von einer zu der nächsten Stelle gereicht wurde, durfte er endlich in seinem 4. Zuhause einziehen, wo auch endlich alles perfekt war für ihn. Doch leider meint es das Glück nicht gut mit unserem kleinen Schatz , Sashkos neue Besitzerin hat eine sehr starke Allergie gegen Hundehaare entwickelt. Sie versuchte viel, aber leider wird es immer schlimmer. Als Sashko vor 7 Monaten einzog war er ein sehr ängstlicher und schüchterner Hund , wir wollen gar nicht wissen was ihm angetan wurde. Doch mit viel Liebe und Geduld , gehört die Angst vor Leinen , Papier und Händen der Vergangenheit an. Alle seine vorherigen Stellen konnten ihn nicht stubenrein bekommen, inzwischen hält er 4 Stunden durch und erleichtert sich draußen schnell. In der Wohnung ist er sehr mutig geworden, er ist nicht mehr ängstlich und kann sogar schon 6 Stunden problemlos alleine bleiben. Draußen ist er immer noch sehr ängstlich und sucht keinen Kontakt zu anderen Hunden oder Menschen . Sashko läuft inzwischen einwandfrei an der Leine und hört aufs Wort. Schmusen und im Bett schlafen ist seine absolute Lieblingsbeschäftigung. Obwohl er gut frisst , wiegt Sashko nur 8,6 Kilo. Der Tierarzt konnte keinen Grund dafür feststellen. Einer Kastration lehnen die Tierärzte ab aufgrund seines Gewichts , er hat aber einen Kastrationschip. Wer nimmt sich seiner an und zeigt Sashko wie wunderbar die Welt doch sein kann und hilft ihm alles negative zu vergessen?
RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
meist gelesenen Feeds
Archiv