Startseite > Impressum > Impressum

Impressum

WICHTIGE INFORMATION zur KONTAKTAUFNAHME

Wenn Sie Fragen zu Inhalten, Produkten oder Nachrichten auf dieser Seite haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Betreiber, die diese Information auf unserer Seite zur Verfügung stellen. Wir zeigen lediglich Informationen an die zum jeweiligen Anbieter führen. Um zum Anbieter zu gelangen, gehen Sie zurück auf die Seite in unserem Verzeichnis, zu der Sie mehr Informationen möchten und klicken Sie auf die Nachrichten-Überschriften, um zum tatsächlichen Anbieter zu gelangen.


Der schnellste Kontaktweg für Sie

per Mail: info-AT-addleader.de
per Fax: 030 240 346 16


Allgemein & Verantwortlich nach § 10 Absatz 3 MDStV:

addLeader GmbH
Plesser Straße 12
12435 Berlin

- Kontakt -
Tel. 030 240 346 15
Fax 030 240 346 16
E-Mail: info-AT-addleader.de

Geschäftsführer: Sven Boschert

Sitz der Gesellschaft ist Berlin
Amtsgericht Charlottenburg HRB 212996 B
Ust-ID-Nr. DE327247552

Herausgeber: addLeader GmbH
V.i.S.d.P. Sven Boschert


Feed-Inhalte und Links im Katalog-Teil des RSS-Verzeichnis werden ohne vorherige Kontrolle automatisch veröffentlicht. Sollte Ihnen ein Verstoß gegen gute Sitten oder Recht und Gesetz auffallen, informieren Sie uns bitte unter info-AT-addleader.de (anstatt "-AT-" bitte "@"). Wenn Sie Herausgeber sind und sich mit der Veröffentlichung nicht einverstanden erklären, teilen Sis uns dies bitte umgehend mit. Wir werden den Inhalt dann aus dem Verzeichnis nehmen.

Über RSS-Feeds

RSS steht für Really Simple Syndication und ermöglicht Webseitenbetreibern Inhalte, wie Nachrichten oder Blogbeiträge, in einen standardisierten und damit maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen. Dieses RSS Format kann von RSS-Readern oder anderen Webseiten leicht verarbeitet und angezeigt werden.

Weitere Information: Was ist RSS?

Jede Webseite kann einen RSS-Feed bereitstellen. Content Management Systeme wie WordPress stellen RSS-Feeds automatisch zur Verfügung. Wenn Sie selbst einen RSS-Feed bereitstellen möchten, achten Sie bitte auf den richten Aufbau und prüfen Sie Ihren RSS-Feed z.B. mit dem W3C Feed Validation Service.

RSS-Feeds sind für Webseitenbetreiber und Nutzer sehr sinnvoll. Sie bieten dem Webseitenbetreiber die Möglichkeit, seine Inhalte zu publizieren und bekommen dafür direkte Zugriffe über RSS-Reader und Verlinkungen von Webseiten. Für Benutzer von RSS-Feeds besteht der Vorteil, dass sie kostenlos über einen RSS-Reader gefilterte Nachrichten bekommen, ohne die Webseiten direkt anklicken zum müssen oder Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen zu müssen.

Mit RSS-Readern lassen sich RSS-Feed abonnieren. Durch das Abonnieren von RSS-Feeds erhalten Sie von Ihren favorisierten Webseiten und Blogs immer die aktuellen Headlines und Zusammenfassung übersichtlich angezeigt. Sie entscheiden, ob Sie per Klick die jeweilige Webseite besuchen möchten, um mehr zu lesen.

 Neue RSS-Feeds im Verzeichnis

 
Die neuesten Einträge
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Thema RSS
Warum Sie Ihren Weblog als RSS-Feed anbieten sollten!
Die Frage „Warum Sie Ihren Weblog als RSS-Feed anbieten sollten“, ergibt sich aus den Nutzungsvorteilen des RSS-Feeds. Auch wenn diese bereits von einigen Quellen als totgeglaubt abgeschri...

RSS-Feed in Google Chrome abonnieren
Seit Oktober 2021 erlaubt es Google Chrome, RSS Feed zu abonnieren. Der Beitrag RSS-Feed in Google Chrome abonnieren erschien zuerst auf RSS-Blog.de. ......

Benötigen APPS eine Genehmigung für das Einbinden von fremden RSS-Feeds?
Viele RSS-Reader-Apps binden für den User bereits automatisch (bei der Installation) RSS-Feeds von Drittanbietern ein. So auch der sehr beliebte und kostenlose Open Source RSS Reader NetNewsWire (zum...

Wie gut sind Backlinks aus RSS Verzeichnissen?
Bei Backlinks sollte man immer darauf achten, dass sie möglichst natürlich (organisch) entstehen. Wenn Sie einen RSS-Feed bereit stellen, bieten Sie eine Schnittstelle zu Ihrem Content. RSS-Reader, ...

RSS-Optimierung in WordPress
Da die Standard-Einstellungen zum eigenen RSS-Feed in WordPress eigentlich schon automatisch gesetzt sind, möchte ich hier aufzeigen, wie Sie mehr aus Ihrem RSS-Feed aus dem WordPress-CMS rausholen k...