Home > Familie & Erziehung > Haushalt > Silber reinigen ohne langes Schrubben und Polieren
RSS Verzeichnis

Silber reinigen ohne langes Schrubben und Polieren

Silber läuft schwarz an, vor allem, wenn es selten in Gebrauch ist. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie man Silber reinigen kann. Neben der Verwendung von Putzmitteln lässt sich eine chemische Reaktion nutzen.

Silber kann sich mit Schwefel verbinden, wodurch es an der Oberfläche Silbersulfid bildet und schwarz anläuft. Diese chemische Reaktion kennt man als unerwünschten Effekt bei Siberschmuck- oder Besteck. Die Reaktion ist auch der Grund, warum Eier nicht mit Silberbesteck gegessen werden. Da Eier relativ viel Schwefel enthalten, entsteht eine Reaktion, die das Silber anlaufen lässt und den Geschmack des Eis beeinträchtigt.

Angelaufenes Silber reinigen kann man, indem man diese Reaktion in der umgekehrten Richtung anstößt. Das kann sehr hilfreich sein, wenn man z.B. eine große Menge Silberbesteck benötigt und keine Zeit hat, so viele Einzelteile von Hand zu Polieren. In einer großen Wäscheschüssel oder einem vergleichbaren Behälter aus Kunststoff legt man etwas Alufolie aus, platziert das Besteck darin und übergießt es mit heißem Salzwasser. Die Besteckteile sollten sich möglichst wenig berühren, damit das Salzwasser ungehindert an alle Stellen dringen und das Silber reinigen kann, sonst bleiben eventuell schwarze Stellen zurück. Die Reaktion ist nach einigen Minuten abgeschlossen. Wenn das Silber noch nicht ganz klar ist, sollte der Vorgang wiederholt werden, bei Erfolg bald abspülen und trocknen.

Nachteil der Methode ist ein unangenehmer Geruch, weshalb man den jeweiligen Raum gut lüften muss. Zweitens lassen sich Schmuckteile mit Perlen oder geklebten Steinen nicht ohne Schaden auf diese Weise reinigen. In solchen Fällen sollte man auf eine Silberputzcreme oder ein Silberputztuch aus dem Handel zurückgreifen. Das Polieren glättet zudem die Oberfläche des Silbers, was schön aussieht und erneutes Anlaufen verzögert. Manchmal macht es auch einfach Spaß, geschätzte Stücke von Hand zu Polieren und sie wieder erstrahlen zu sehen.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
meist gelesenen Feeds