Home > Kontakte, Liebe & Erotik > Erotik & Abenteuer > Romantische Liebesbriefe schreiben: Tipps und Vorbilder

Romantische Liebesbriefe schreiben: Tipps und Vorbilder

Ein Liebesbrief ist eine charmante Überraschung für den Partner - am Valentinstag, am Jahrestag der Beziehung oder einfach zwischendurch. Ganz Mutige können auch versuchen, mit einem Brief einen Partner erst zu gewinnen.

Wie schreibt man einen überzeugenden Liebesbrief? Dieser muss nicht formvollendet sein, Spontaneität und Individualität sind wichtiger. Dies gelingt zum Beispiel, indem man den Partner an unvergessliche Ereignisse erinnert. Um die Liebe auszudrücken, sind auch Vergleiche und Adjektive wichtig. Persönlicher wirken übrigens handschriftliche Briefe.

Vorbilder kann man auch in der Literatur finden: etwa Liebesbriefe berühmter Schriftsteller oder Liebesgedichte und Redewendungen zu Liebe. Dabei sollte man aber nicht riesige Textpassagen zitieren, sondern besser selbst kreativ werden. So kann man die Vorlage auf ein besonderes Erlebnis oder eine bestimmte Eigenschaft des Empfängers beziehen oder den Liebesbrief mit Bezug auf den Partner umschreiben.

Sinnlicher kann man den Liebesbrief gestalten, wenn man eine selbst angefertigte Zeichnung, ein Foto oder eine CD beifügt, die Songs enthält, die den Partnern viel bedeuten. Man kann die Liebesbotschaft auch aufnehmen und zum Beispiel mit einem eigenen Song oder einem Stück auf einem Instrument kombinieren.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
meist gelesenen Feeds