Home > Bildung & Gesellschaft > Studium & Schule > Kunstschulen in Deutschland: für alle Generationen
RSS Verzeichnis

Kunstschulen in Deutschland: für alle Generationen

Malen, Zeichnen und skulpturales Gestalten kann man nicht nur an Hochschulen lernen. Freie Kunstschulen bieten Kurse an - für Jugendliche, für kunstinteressierte Erwachsene und als Studiumsvorbereitung.

Wer sich für Kunst interessiert und gerne einmal von Grund auf das Zeichnen, Bildhauen oder Malen erlernen würde, kann sich an freien Kunstakademien nach Angeboten umsehen. An diesen unterrichten Künstler und zum Teil auch Hochschullehrer. Man kann dort zum Beispiel Zeichenkurse und Stunden in Aquarell-, Acryl- und Pastellmalerei und Fotografie oder Seminare zu bestimmten Sujets belegen wie etwa der Aktmalerei, dem Stillleben, der Landschaft oder dem Porträt. Auch theoretische Bildung gehört häufig zum Studiumsangebot. So kann man an Kunstgeschichtskursen teilnehmen und erfährt in Zeichenkursen auch etwas über Anatomie. Manche der Schulen haben einen festen Standort, andere bieten Blockseminare an, die zum Teil auch im Ausland stattfinden. Diese werden häufig an malerischen Orten in Klöstern, auf Schlössern oder direkt an Seen abgehalten. Die Umgebung wird auch in den Unterricht miteinbezogen: So können sich die Teilnehmer von der Stimmung, dem Licht, der Architektur und der Landschaft inspirieren lassen.

Auch für Schulabgänger, die sich auf ein Kunst, Architektur- oder Designstudium vorbereiten wollen, gibt es viele Angebote. Um in die Studiengänge aufgenommen zu werden, müssen sie meist eine Mappe präsentieren und später erneut in praktischen Aufnahmeprüfungen ihr Talent beweisen. In spezialisierten Kunstschulen können sie Kurse belegen und dort eine Mappe zusammenstellen. Zum Teil kooperieren die Schulen mit den Hochschulen und gewähren sogar einen bevorzugten Zugang zu bestimmten Instituten.

Auch für Jugendliche und Kinder gibt es viele Angebote. So finden sich in vielen Städten Kunstschulen für Kinder und Jugendliche, in denen man Malerei, Zeichnung, Bildhauerei und Fotografie erlernen kann und mit neuen Medien experimentiert. Manchmal sind die Schulen zugleich Musik- und Tanzschulen. Jugendliche können sich hier ausdrücken, die Kreativität und Wahrnehmung schulen und sich außerdem orientieren, falls sie ein künstlerisches oder kunstwissenschaftliches Studium beginnen wollen. Eine künstlerische Ausbildung bietet darüber hinaus einen Ausgleich zur Schule und verschafft den Kindern Selbstvertrauen. Wer nach Angeboten sucht, kann sich beispielsweise im Internet umsehen. Zum Teil haben sich die Kunstschulen auch in Landesverbänden zusammengeschlossen, bei denen man sich erkundigen kann. Neben Künstlern unterrichten an Kunstschulen Pädagogen und Kunsttherapeuten. Manche Kunstschulen sind selbstständig, andere werden von den Kommunen mitgetragen.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
meist gelesenen Feeds