Home > Freizeit, Unterhaltung & Bekleidung > Sport > Radsport > Ergometer Übungen: Radfahren, Laufen oder Rudern

Ergometer Übungen: Radfahren, Laufen oder Rudern

Ein Ergometer ist ein Trainingsgerät, das in Fitness-Studios in großer Anzahl und in verschiedenen Formen zu finden ist. Nicht wenige Menschen haben aber auch einen Ergometer zu Hause.

Typische Ergometer sind der Fahrradergometer, das Rudergerät und das Laufband. In Fitnessstudios findet man häufig auch noch andere Sonderergometer vor, wie zum Beispiel die Crosstrainer. In vielen Haushalten ist sicherlich der Fahrradergometer einer der gebräuchlichsten.

Die Übungen, die man auf einem Ergometer durchführen kann, dienen in der Regel vor allem dem Konditions- bzw. Ausdauertraining. In der Regel kann man verschiedene Intensitäten und Belastungsprogramme an dem Gerät einstellen, sodass man die Übungen variieren kann. Moderne Ergometer haben einen kleinen Computer integriert, der mit einem kleinen Display versehen ist. Darauf kann man ja nach Funktionsumfang verschiedene Daten abrufen und auch auswerten.

Eine gleichbleibende, mittelstarke Belastung ist eine ideale Übung, um Fett zu verbrennen. Dafür muss man allerdings idealerweise mindestens 45 Minuten durchhalten und regelmäßig trainieren. In Kombination mit einer bewussten Ernährung kann man so gesund ein paar Kilo verlieren.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
meist gelesenen Feeds