Home > Immobilien & Wohnen > Mieten, Kaufen & Verkaufen > Doppelhaus mieten als Alternative für junge Familien
RSS Verzeichnis

Doppelhaus mieten als Alternative für junge Familien

Das Anmieten eines Doppelhauses ist besonders für junge Familien eine reizvolle Möglichkeit, genügend Wohnraum für den Nachwuchs sicherzustellen, ohne sich wie bei einem Kauf endgültig festlegen zu müssen.

Die Immobilienpreise bewegen sich seit vielen Jahren auf einem mehr oder weniger konstant hohen Niveau. Das bedeutet, dass es gerade für Durchschnittsverdiener mit mehreren kleinen Kindern sehr schwierig ist, sich eigenes Wohneigentum zu leisten. Ohne teure Kredite ist dies kaum zu stemmen, und hinzu kommt noch die immer stärker gefragte Mobilität hinsichtlich des Arbeitsplatzes. Da erscheint der Kauf eines Hauses eher als Risiko denn als sinnvolle Investition in die Zukunft. Mieten ist da mehr als nur eine Alternative.

Insbesondere in den Stadtrandlagen der Großstädte oder in den Kleinstädten im die Metropolen umgebenden Grüngürtel findet man viele schöne Doppelhäuser mit reichlich Platz für Kind und Kegel. Doch auch auf dem Land werden längst nicht nur Einfamilienhäuser und Bungalows errichtet, welche sich nur sehr gut verdienende Menschen leisten können. Für eine junge Familie mit Kindern bietet sich das Mieten eines Doppelhauses zu einem moderaten Preis geradezu an. Hier haben die Kinder genügend Platz und können sich frei entfalten, und der Geldbeutel wird dennoch nicht allzu übermäßig beansprucht. In der Regel verfügt ein solches Doppelhaus über mehrere Stockwerke und Balkons beziehungsweise eine Terrasse, auf der man an den Wochenenden oder abends beispielsweise gemütlich mit Freunden grillen kann. Auch ein Carport für das sichere Abstellen des Fahrzeuges ist häufig vorhanden.

Um herauszufinden, welches Angebot an Doppelhäusern zur Miete in Ihrer Region vorhanden ist, sollten Sie einfach einmal einen Blick ins Internet werfen. Auf den bekannten Immobilienportalen finden sich sicherlich zahlreiche interessante Offerten. Auch ein Blick in die regionale Tageszeitung lohnt sich immer wieder.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds