Home > Business > Stellenanzeigen > Windenergie-Jobs: hoch qualifiziertes Personal gesucht
RSS Verzeichnis

Windenergie-Jobs: hoch qualifiziertes Personal gesucht

Arbeitsplätze, die von Windenergie-Produzenten geschaffen werden, gelten als sauber, lukrativ und nachhaltig. Es ist ein Glücksfall für eine Region, wenn sich ein Anlagen-Betreiber oder -Produzent dort niederlässt.

Die Zukunft der Windkraft gilt in Deutschland als gesichert. Die Frage ist nur noch, um welchen Faktor die Branche wachsen wird – und wo. Denn Arbeitsplätze, die von den Produzenten von Windkraft-Anlagen geschaffen werden, gelten als gesichert in eine weite Zukunft. Sie sind gut bezahlt und vor Konkurrenz aus Übersee muss man auch keine Angst haben. Vorteile haben Standorte mit vielen hoch qualifizierten Arbeitnehmern im Norden des Landes. Dort können Bauteile für Windräder nahe bei den Offshore-Anlagen produziert werden.

Die Gewinnung von Strom aus der Energie des Windes ist eine Technologie, die erst seit einigen Jahren im großen Stil eingesetzt wird. Noch vor einer Generation gab es kaum Fachpersonal, das etwas von Bau, Pflege und Wartung der Rotoren verstanden hätte. Jobs in der Windkraft-Branche können nur dort entstehen, wo es auch genug gut ausgebildetes technisches Personal gibt. Diese gut qualifizierten Arbeitnehmer haben auch entsprechend hohe Lohnerwartungen. Windkraft-Anlagen bringen viel Geld in eine Region: Die Konsumenten dieser Energie befinden sich in ganz Deutschland und finanzieren über ihre Stromrechnungen den Ausbau der Windkraft.

Transportwege spielen eine große Rolle in diesem Geschäft. Die Teile der Anlagen müssen vom Ort der Produktion dorthin gebracht werden, wo sie stehen und Energie produzieren sollen. Die sperrigen Rotoren-Blätter und die massiven Türme verursachen einiges an Transport-Aufwand. Deswegen werden sie meist in der Nähe ihres späteren Einsatzortes hergestellt. Anders als bei Solarzellen ist ein Import vom fernen Ausland kaum je lohnenswert. So sind Jobs in der Windenergie-Branche nicht von Billiglohn-Arbeitern in Asien bedroht und wohl für die Zukunft gesichert.

Kommentare (2)
» Kommentar schreiben
 
friesenix [Gast]
2010-08-24 00:00:00

Windkraftjobs sind gut bezahlt ?! Um Gottes Willen, wer hat denn dass recherchiert ? Diese Firmen sind Sklaventreiber. Enercon, Bard und wie sie alle heissen.

 
Alexander [Gast]
2010-07-23 00:00:00

Karriere im Bereich der Nachhaltigkeit, ein muss und ein schöner gedanke das wirtschaftliche mit dem "guten" zu verbinden. Habe den Feed von http://www.green-performance.com selbstverständlich abonniert. Hoffe zum Thema green gibts bald noch mehr spannende Infos

RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
meist gelesenen Feeds