Startseite > Computer & Technik > Audio & Foto > Der neue Musik-Trend: Schallplatten digitalisieren
Tipp: comdirect-Girokonto eröffnen und 75 Euro Startprämie erhalten! [Anzeige]

Der neue Musik-Trend: Schallplatten digitalisieren

Unverhofft kommt oft: Die CD, für jüngere Musikhörer ein veraltetes Medium, ist auf dem besten Wege, vollständig von MP3-Files verdrängt zu werden – da erlebt einer der ältesten Tonträger ein Revival.

Musikliebhaber und Soundfanatiker haben bereits seit Jahrzehnten das Credo, dass Vinyl einfach besser ist. Fragt man sie nach dem Grund, erhält man in der Regel als Antworten, dass Musik von Schallplatte organischer oder wärmer klingt. Dieser Einstellung liegt die Annahme zugrunde, dass das Medium „Compact Disc“, das Musik in digitalisierter Form beinhaltet, gerade durch diese Digitalisierung den Klang der Aufnahmen beeinflusst und sowohl kälter, als auch steriler erklingen lässt. Dabei handelt es sich jedoch um keine wissenschaftlich belegten Fakten, sondern um subjektive Höreindrücke.

Allerdings hat auch beim Vinyl der Fortschritt langsam Einzug gehalten und USB-Plattenspieler sind mittlerweile keine Seltenheit mehr und auch nicht mehr nur Techno- und Hip Hop-DJs vorbehalten. Statt an einen Hi-Fi-Verstärker werden diese Geräte an Heim-PCs angeschlossen. Die Hoffnung – vielleicht auch der Irrglaube – ist, dass man mit ihnen ganz einfach die angeblich wärmeren Klänge doch noch digital speichern und so die Vorteile des Mediums MP3 nutzen kann.

Neben Musik-Fanatikern entdecken auch Otto-Normalhörer USB-Plattenspieler für sich. Denn mit ihnen kann man ganz einfach die alte und oft heiß geliebte Schallplattensammlung wieder erklingen lassen.

Die Digitalisierung von Schallplatten hat eine weitere praktische Eigenschaft: Sie macht Musik kaufen günstiger. Denn viele Künstler veröffentlichen ihre Lieder auch auf Vinyl – und Schallplatten sind in der Regel günstiger als CDs. Da Letztere heutzutage nach dem Kauf oft nur noch in den PC geschoben werden, die Musik auf Festplatte gespeichert wird und danach die Tonträger in das CD-Regal wandern, sind Schallplatten gleichwertige und günstigere Alternativen.

RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen
Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.
RSS-Reader
Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.
Die neuesten Feeds
Die Top-Feeds
Die Top-Themen