Home > Freizeit, Unterhaltung & Bekleidung > Lesen & Schreiben > Kreatives Schreiben – spielerisch zum Autor werden
RSS Verzeichnis

Kreatives Schreiben – spielerisch zum Autor werden

Kreatives Schreiben vertritt die Überzeugung, dass jeder Mensch mit den richtigen Techniken in der Lage ist, Texte zu erstellen. Spielerisch lernt er dabei, Blockaden zu überwinden und den Schreibprozess anzustoßen.

Zum Autor muss man nicht geboren sein. Kreatives Schreiben geht davon aus, dass jeder Mensch mit den richtigen Schreibtechniken kreative und künstlerische Texte erstellen kann. Schreiben ist demnach weniger Inspiration und vielmehr ein Handwerk, das ebenso erlernbar ist wie zum Beispiel ein neues Hobby oder eine neue Sprache. Dabei werden zunächst behutsam mögliche emotionale Blockaden überwunden. Spielerische Techniken nutzen das Potenzial persönlicher Erfahrungen und stoßen so den kreativen Schreibprozess an. Entscheidend ist, dass beim kreativen Schreiben begriffliches und bildliches Denken miteinander harmonieren, also beide Gehirnhälften gleichermaßen aktiv sind. Daher eignen sich persönliche Ängste, Träume oder Erfahrungen besonders gut, um den kreativen Prozess und den Schreibfluss anzustoßen.

Auch als therapeutisches Mittel wird kreatives Schreiben immer beliebter. Hierbei wird das Schreiben erfolgreich eingesetzt, um Patienten bei der Aufarbeitung von Erlebnissen oder Ängsten und damit bei ihrer Vergangenheitsbewältigung zu helfen. So bietet sich zum Beispiel das Freewriting an, um das Unterbewusstsein direkt anzusprechen und hartnäckige Blockaden zu lösen.

Eine weitere Technik ist das Clustern, bei dem basierend auf einem Ausgangsbegriff ein Geflecht aus Assoziationen und Wortketten entsteht. Das Mind Mapping wiederum ist die grafische Darstellung eines Themas oder eines Begriffs als Gedächtniskarte. Die bekannteste Methode aber ist das Brainstorming. Hierbei wird zunächst eine Ideensammlung erstellt, die anschließen gesichtet und strukturiert wird.

Wer kreatives Schreiben zu seinem neuen Hobby machen möchte, kann heute an einem der zahlreichen Schreibwerkstätten teilnehmen oder einen Schreibkurs besuchen.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
meist gelesenen Feeds