Startseite > Geld & Versicherung > Bank & Währung > Eine Chance für alle – das Girokonto ohne Schufa
Tipp: comdirect-Girokonto eröffnen und 75 Euro Startprämie erhalten! [Anzeige]

Eine Chance für alle – das Girokonto ohne Schufa

In unserer heutigen Gesellschaft ist ein Girokonto Grundvoraussetzung, um am Zahlungsverkehr teilnehmen zu können. Immer mehr Mitbürger sind dabei auf das Girokonto ohne Schufa angewiesen.

Das Girokonto ohne Schufa ist zu einer Alternative für alle die geworden, deren finanzielle Handlungsfähigkeit eingeschränkt ist. Ein negativer Eintrag bei der Schufa kann die Tür zu einem alles umfassenden Girokonto mit Dispositionskredit verschließen, sodass diese Menschen von vielen, oft anfallenden, wichtigen finanziellen Transaktionen ausgeschlossen sind. Arbeitslosigkeit und die daraus resultierenden Mindesteinnahmen sind meist der Auslöser für Zahlungsunfähigkeit, was dann letztendlich mit einem negativen Eintrag bei der Schufa endet. Die unbezahlten Rechnungen führen unweigerlich dazu, dass Gläubiger ihre Forderungen der Schufa melden, die dann ihrerseits diese Einträge listet. Die Finanzkrise trägt ihren Teil ebenfalls dazu bei, und so erhöht sich die Zahl der Betroffenen immer mehr.

Damit auch diese Menschen ihren finanziellen Verpflichtungen in üblicher Weise nachkommen können, steht ihnen das Girokonto ohne Schufa zur Verfügung. Fast alle Banken und Sparkassen bieten dieses Konto mittlerweile an, sind allerdings nicht wirklich davon begeistert, es an Leute mit einem negativen Schufa-Eintrag zu vergeben, weil sie diese dann zu ihren Kunden zählen müssen.

Es handelt sich bei dem Konto ohne Schufa um ein Konto auf Guthabenbasis, das keinerlei Überziehung erlaubt. Oft werden für diese Konten von deutschen Banken und Sparkassen, im Gegensatz zu anderen Ländern, keine anfallenden Gebühren berechnet. Die Kontoinhaber verfügen über ihr vorhandenes Geld wie üblich. Ist das Konto leer, können erst wieder Kontobewegungen stattfinden, wenn das Guthaben aufgefüllt ist. Im Internet wird oft mit Kontenvergabe ohne Schufa-Auskunft geworben, doch das ist größtenteils mit erhöhten Gebühren verbunden.

RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen
Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.
RSS-Reader
Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.
Die Top-Themen
Die neusten Themen