Home > Geld & Versicherung > Versicherung > Ergänzungsversicherung - sinnvolle Zusatzabsicherung
RSS Verzeichnis

Ergänzungsversicherung - sinnvolle Zusatzabsicherung

Neben den gesetzlichen Versicherungen, die für jeden Arbeitnehmer verpflichtend sind, besteht die Möglichkeit, sich zusätzlich mittels Ergänzungsversicherung im Krankheitsfalle abzusichern.

Eine Ergänzungsversicherung ist vor allem als zusätzliche Absicherungsmöglichkeit im Krankheitsfall ein beliebtes Mittel, sich, über die gesetzlichen Modalitäten hinausgehend, privat zusätzlich versichern zu können. So kommt der Interessent ebenfalls in den Genuss der Vorteile von privaten Krankenversicherungen. Beispielsweise regelt die Ergänzungsversicherung im Falle eines Krankenhausaufenthaltes das Recht auf Chefarztbehandlung ebenso wie den Anspruch auf ein Einzel-, im schlimmsten Fall" auf ein Zweibettzimmer. Dies ist abhängig von den monatlich zu leistenden Zusatzbeträgen bzw. vereinbarten Inhalten.

Die gesetzliche Krankenversicherung regelt hingegen die grundsätzliche medizinische Versorgung, so z. B. im Krankenhaus die Unterbringung in einem Mehrbettzimmer bei gleichzeitiger Behandlung von Stations- oder Belegärzten. Ist eine Zusatzversicherung abgeschlossen, übernimmt diese die Mehrkosten für weitere, über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehenden, Leistungen. Ein Abschluss von Ergänzungsversicherungen ist also für jeden sinnvoll, der auf Nummer sicher gehen möchte, indem anfallende Mehrkosten eben durch diese bestritten werden.

Innerhalb einer Zusatzversicherung gibt es natürlich die verschiedensten Auswahlkriterien: Zu wählen sind Zusatzleistungen für ambulante, stationäre und / oder zahnärztliche Versorgungen ebenso wie eine sogenannte Krankenhaustagegeld-Versicherung. Innerhalb der zahnärztlichen Ergänzungsversicherung bestehen ebenfalls die verschiedensten Optionen wie z. B. Zahnersatz, Implantate oder Auswahlmöglichkeiten innerhalb kieferchirurgischer Eingriffe.

Wichtig bei der Wahl der Ergänzungsversicherungen ist eine umfangreiche Beratung, um für sich die richtige Auswahl zu treffen."

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds