Home > Familie & Erziehung > Besondere Anlässe > Hochzeitsreden des Brautvaters haben Tradition
RSS Verzeichnis

Hochzeitsreden des Brautvaters haben Tradition

Zur Hochzeit hält der Brautvater zumeist vor dem gemeinsamen Essen eine Ansprache. Diese Tradition ist seit Generationen weit verbreitet und zählt auch heute noch zum normalen Programmpunkt einer Hochzeitsfeier.

Der Brautvater bereitet sich zumeist schon lange vor der Hochzeit auf seine anstehende Rede vor. Die allgemeine Regel besagt, dass sie nicht zu lang sein darf, aber einige wesentliche Punkte beinhalten muss. Der Segenswunsch für das weitere Leben des Hochzeitspaares ist das wichtigste Element der Ansprache, das im Regelfall zum Schluss erfolgt. Außerdem wird der neue Schwiegersohn in der Brautfamilie willkommen geheißen und ihm die wertvolle Tochter anvertraut.

Weitere Inhalte der Ansprache des Brautvaters sind ganz individuell. Manche Redner bevorzugen einen humorvollen Stil, wobei die Pointen entweder selbst erdacht oder von diversen Vorlagen übernommen werden. Andere wiederum schlagen einen feierlichen Ton an, der eventuell sogar einige Familienangehörige zu Tränen rührt. Nicht jeder Brautvater ist von Natur aus ein guter Redner, sodass oft einige Nervosität aufkommt. Ein paar kleine Versprecher werden die Hochzeitsgäste und das Brautpaar sicherlich verzeihen, vielleicht machen diese Fehler den Brautvater sogar besonders sympathisch. Geübten Rhetorikern sei angeraten, sich nicht allzu sehr in die Rede hineinzusteigern, denn kaum jemand besitzt die Geduld, sich auf eine allzu lange Ansprache dauerhaft zu konzentrieren.

Ein paar kleine Anekdoten aus der Kindheit der Tochter, die nicht allzu peinlich wirken, oder freundliche Bemerkungen über das Verhalten des neuen Schwiegersohnes beim ersten Kennenlernen können durchaus angebracht sein. Der Brautvater sollte allerdings sehr genau darauf achten, niemanden zu verärgern, damit nicht die gute Stimmung der Hochzeitsfeier verdorben wird. Professionelle Hilfestellung gibt ein fachkundiger Redenschreiber, allerdings ist dies mit einigen Kosten verbunden.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen