Startseite > Gesundheit & Körper > Esoterik > Bierbewertungen der Bier-Index-Benutzer | RSS Verzeichnis

Bierbewertungen der Bier-Index-Benutzer

Lies die neuesten Bierbewertungen der Bier-Index-Benutzer.

Betreiber-URL: https://www.bier-index.de/
RSS-Feed-URL: https://www.bier-index.de/php/external/u..
Die neuesten Einträge aus dem RSS-Feed von Bierbewertungen der Bier-Index-Benutzer:
Sehr wässriges Radler – Bier-Rezension für das Tyskie Radler von Chrissebasse
26.09.2023 15:32
Das Tyskie Radler ist wirklich wässrig. Auch wenn man das Bier kalt stellt wird es nicht besser. Ein eher unterdurchschnittliches Radler. Es eignet sich vielleicht als Durstlöscher bei 40 Grad Celsi...
Einfach nur fantastisch – Bier-Rezension für das Bura Brew - Red Sand von Westfale
22.09.2023 20:11
Das Redsand Amber Ale von Bura Brew hat eine leichte Trübung. Im Glas sieht man fast keine Kohlensäurebläschen und es gibt kaum Schaum. Allerdings hat das Bier eine sehr schöne Farbe, es ist berns...
Subtle winner from Hacker-Pschorr – Bier-Rezension für das Hacker-Pschorr Oktoberfest Märzen von Saxon
22.09.2023 20:48
Aroma in the bottle was initially muted, but this began to exhibit a slightly fruity malt once settled in the glass. It poured a beautiful dark honey/amber colour which showed fairly high carbonation ...
Zwickerl – Bier-Rezension für das Eggenberg bio naturtrüb von Michl
24.09.2023 09:10
Servus! Schloß Eggenberg Zwickl (Fass) Vollbier, Zwickl, kAp, 5% Optik: satter Schaum, hellorgange Geruch: Leicht Mundgefühl: vollmundig, solide Kohlensäure Körper: mittel Geschmack: Antrunk...
Schwedische Johannissaftgose – Bier-Rezension für das Duckpond Brewing Jumping Jupiter von Ruediman
24.09.2023 18:33
0,33 l Dose mit schickem Mark Rothko Design.Eine Gose mit schwarzer Johannisbeere, Erdbeere und Vanille.Erdbeer-/johannisbeer-/weinrotrfarben, blickdicht; feinporiger, roter Schaum, der sehr schnell z...
Sommer Bier – Bier-Rezension für das Craftwerk Mad Callista Session Lager von Chrissebasse
24.09.2023 19:11
Das Craft Werk Session Lager ist ein gutes Sommer Bier. Es ist mild und sehr fruchtig. Die Zitrus Noten kommen sehr gut zur Geltung. Die fast nicht vorhandene Bitterkeit ist genau mein Geschmack.
Komisch – Bier-Rezension für das Lüttjes Pilsener von TheBearKermit
24.09.2023 22:52
Vom Geschmack her kann ich es nicht mit einem anderen Bier vergleichen. Man schmeckt keinen Hopfen herraus und hat auch keinen wirklichen Charakter. Im Angang spüre ich leichte Bananige Noten. Ich...
Bier-Rezension für das Hermann's Bierwerkstatt Räubertrunk von Hirsch
25.09.2023 16:04
Der Räubertrunk ist ein hefetrübes, halbdunkles Lager. Schaum gibt‘s wenig, aber er haftet schön am Glas. In der Nase hat man malzig-hefige Düfte. Der Antrunk dieses Werkstattbieres ist gar nic...
Bier-Rezension für das Brauerei Zwanzger - Waldmeister Saison von Hirsch
25.09.2023 16:05
Mit Schaum hält sich dieses nussbraune Saison Ale nicht lange auf. In der Nase habe ich keinen Waldmeister, sondern viel Sahnekaramell. Der Antrunk ist aber dann sehr waldmeisterig. Davon ist auch m...
Bier-Rezension für das Weyermann - 61 - Czech this out von Hirsch
25.09.2023 16:07
Ein dunkler Bock tschechischer Art. Ich bin gespannt. Eigentlich sind sie doch für ihr helles Lager berühmt, diese Tschechen … Der Schaum ist wunderbar cremig-fest, das Bier selbst fast schwarz u...
Bier-Rezension für das Tilmans Kulturator von Iceman40
25.09.2023 16:18
Der Kulturator ist kein Bock sondern ein Imperial Pale Lager. Er ist strohgelb, naturbelassen und hat einen hopfig citralen Geruch. So ist auch der Antrunk, hopfenaromatisch mit citralen Noten. In ein...
Bier-Rezension für das Wunsiedler Schwarzenberger Doppelbock von Iceman40
25.09.2023 16:34
Schwarzenberg im Erzgebirge ist die Partnerstadt von Wunsiedel, dieser Partnerschaft zu Ehren wurde dieser Schwarzenberger Doppelbock gebraut. Er hat ein tiefes dunkelbraun, schon fast schwarz und e...
Grüße aus Galicien – Bier-Rezension für das Estrella Galicia von 1.FCN
25.09.2023 17:02
Aus der Longnek 0,33, gekühlt ca 6 Grad. Der erste Schluck: Ola, vollmundig und frisch, angenehme herbe und trotzdem sehr süffig. Schönes Export, gerne wieder. Für die Optikkriterien habe ich noc...
Bier-Rezension für das Brauwerk Native Tongue (Nr. 5) von Iceman40
25.09.2023 17:16
Die Ottakringer Native Tongue mit 38 IBU ist strohgelb mit einer wolkigen Schaumkrone und einem grasigen Geruch. Sie hat einen herben Geschmack mit entsprechender Bittere. Der schlanke Körper wird hi...
Bier-Rezension für das Ottakringer Helles von Iceman40
25.09.2023 17:28
Das Ottakringer Helle ist goldgelb mit wolkiger Schaumkrone und einem getreidigen Geruch. Es hat einen mildwürzigen Geschmack nach Getreide und Brot. Auch hat es eine gewisse Herbe, die dem süßen G...
Bier-Rezension für das Colbitzer Heide-Bock von Iceman40
25.09.2023 18:58
Der Colbitzer Heide Bock ist dunkel bernsteinfarben und hat einen malzigen Geruch. Die dunkle Farbe rührt daher, dass Gerstenkaramelmalz geschüttetwurde. Der Geschmack ist malzig, leicht süß und h...
Solider Durchschnitt – Bier-Rezension für das Barre Pilsener von Biermetal
25.09.2023 19:09
Ich schließe mich den Vorezensenten an. Dies ist ein ziemlich typisches, eher unspektakuläres Pils. Kann man durchaus trinken. Wenig prägnanter Einstieg, ziemlich sprudeliger Körper, der Abgang ge...
Ur-Weisse aus der bayerischen Rhön – Bier-Rezension für das Rother Bräu Öko Ur-Weizen von 1.FCN
26.09.2023 15:59
Es handelt sich um eine Bio-Weisse aus dem Naturpark Rhön. Aus der Flasche ins Weißbierglas: Schöne Färbung, infiltriert und tolle Trübung. Schaumkrone hält sich lange. Also die Optik im Glas s...
Bier-Rezension für das Krombacher Pils von Pilsbier
26.09.2023 17:01
Stabile Schaumkrone, malzig-säuerlicher Duft mit leicht fruchtigen Hopfennoten, im Geschmack ausgeglichen, leicht getreidig und süßlich, ziemlich sprudelig, mild, deutliche Säure, nachklingender B...
Een jiftgrünes Jesöff – Bier-Rezension für das Berliner Kindl Weisse Waldmeister von Eddyelch
26.09.2023 17:45
Ick weeß jar nich, warum ich det Zeuch koofe. Vermutlich, weil es mich an die jute alte Studentenzeit in Bärlin erinnert. Als Student kannste schon mittags in'n Biergarten loofen und Dirs jut jehn l...
Bier-Rezension für das Muttermilch - Bitta von Tresen von Iceman40
26.09.2023 19:09
Die Bitta von Tresen, was für ein Name, ist dunkel goldgelb, naturbelassen und hat einen hefig hopfigen Geruch. Die Bitta hat einen hopfig herben Geschmack mit leichten citralen Noten, Mandarine und ...
Keine richtige Spezialität, aber süffiges Trinkbier – Bier-Rezension für das Herforder Landbier Naturtrüb von Frawich
27.09.2023 16:57
Das Landbier ist normalerweise eine naturtrübe Bierspezialität und das Herforder stellt eine etwas an gewöhnliche Biere angepasste Variante dar. Von der Optik zeigt sich das Landbier mit einer br...
Trinkbar – Bier-Rezension für das Braník Jedenáctka von THORsten74
27.09.2023 19:36
Dunkelgolden mit prächtiger Schaumkrone steht das Branik im Glas. Es riecht dezent malzig. Der Antrunk schmeckt leicht würzig. Im 2. Drittel ist es mild getreidig und baut zum Schluss etwas Hopfenb...
Säuerlich-herbe Leere – Bier-Rezension für das Bitburger 0,0% herb Pils alkoholfrei von Schluckspecht
28.09.2023 00:37
"Erfrischend herb im Geschmack" soll das Bitburger 0.0 % Herb Pils Alkoholfrei sein, was die abgebildeten Hopfendolden und die grüne Farbe an Etiketten und Kronkorken untermauern soll. Kalorienreduzi...
Bier-Rezension für das Rodauner Gigerl von Iceman40
28.09.2023 06:59
Der Rodauner Gigerl ist bernsteinfarben mit cremiger Blume und einem hopfig malzigen Geruch. Er ist sehr hopfig im Antrunk, das Malz kommt erst als Nachzügler zu Wort. Der Gigerl ist sehr würzig und...
Fußballklassiker – Bier-Rezension für das Krombacher Pils von Bierkapitän Knoll
28.09.2023 07:47
Jo, also das Krombacher ist für mich das Fußballbier. Einfach aufm Sportplatz beim Kiosk zwei drei Krombacher holen und die Niederlage lässt sich besser ertragen. Kommt da sehr gefährlich und dann...
Das einzige Bier was dem griechischen Migranten gefällt – Bier-Rezension für das Jever Pilsener von Bierkapitän Knoll
28.09.2023 08:09
Es war einmal im Jahre 2011 als ein gebeutelter Grieche in unser schönes Land gekommen ist. Sein Name ist Dannenberg und er besucht die selbe Klasse wie ich. Neben dem Fakt das er fließend griechisc...
Absturz – Bier-Rezension für das Eutiner Pils von Bierkapitän Knoll
28.09.2023 08:41
Aus meiner Stadt kommt eines der schlechtesten Biere die ich je getrunken habe. Dieses Bier schmeckt als würde man Hopfenpisse trinken. Nur wenn ich schon stark alkoholisiert bin und schon mehrere Or...
Bier-Rezension für das Brew Age Alphatier von Iceman40
28.09.2023 08:31
Das Alpha Tier ist goldgelb und duftet nach exotischen Früchten gepaart mit viel, viel Hopfen. Die Hopfung besteht aus Amarillo, Centenial, Citra und Mosaic. So wie der Duft ist auch der Antrunk, als...
Handfäschen – Bier-Rezension für das Leikeim Handfass Hell von THORsten74
28.09.2023 19:42
Strohgelb mit stabiler, schneeweißer Schaumkrone zeigt sich das neuste Produkt von Leikeim im Glas. Das Handfass Hell kommt in einer kleinen 0,33l Dose daher. Es riecht leicht malzig, süßlich. Der...
Bier-Rezension für das Ožujsko von THORsten74
28.09.2023 20:01
Ein kroatisches Pivo steht heute vor, das Ozujsko. Aus einer goldenen/gelben 0,5l Dose mit rotem Banner und weißer Schrift, fließt es goldgelb mit üppiger Schaumkrone ins Glas. Es riecht dezent wü...
Pils that stands out from the crowd – Bier-Rezension für das Ammerndorfer Pils von Saxon
28.09.2023 21:17
Lets make it clear here, I am not a fan of the pils style and believe so many are just mass produced and too similar to each other to have any interest. Well this started with a similar aroma of light...
Gutes, aber sortenuntypisches Bier – Bier-Rezension für das Ale Mania Bonner Wieß von MaMo90
29.09.2023 05:46
Das natürtrübe Wiess aus der braunen 0,33l Longneck beinhaltet noch einiges an Hefetrub, das sich am Ende der verkostung am Glasboden abgesetzt hat. Pfirsichfarben verfliegt die großporige schaumkr...
Daumen hoch! – Bier-Rezension für das Ale Mania Ginger Ninja von MaMo90
29.09.2023 06:10
0,33l braune Longneckflasche, 5% Alc. anders als in der Beschreibung. unfiltriert und blickdicht, dunkelorange, schnell verflüchtigender, mittelgroßporiger Schaum Der Antrunk ist süßlich-scharf, d...
Ist mir persönlich zu bitter – Bier-Rezension für das Craftwerk Hop Head IPA? von Chrissebasse
29.09.2023 06:25
Auch wenn es sich um ein 8 mal gehopftes American IPA handelt, ist es mir persönlich zu bitter. Positiv hervorzuheben ist der fruchtige Zitrus Geruch + Geschmack.
Ok für mich – Bier-Rezension für das Ale Mania Gose von MaMo90
29.09.2023 06:33
Die Brauer haben über die Jahre (letzte Bewertung 2017) das Rezept angepasst, meine braune 0,33L Longneckflasche weißt einen Alkoholgehalt von 5,0%, anstatt der angegebenen 5,2% aus. Die Schaumkrone...
Aufgewertetes Alkoholfreies – Bier-Rezension für das Lübzer 0.0% Naturradler Rhabarber von Schluckspecht
29.09.2023 09:11
Das Lübzer Naturradler Rhabarber ist noch gar nicht so alt, da gibt es schon die nächste Neuheit: Das Naturradler ist nun komplett alkoholfrei und kommt bei 6,6 g Zucker (alkoholische Variante: 4,3 ...
A gscheits Helles – Bier-Rezension für das Spaten Münchner Hell von Freiberger
29.09.2023 18:20
Hat alles, was man von einem Referenzbier nach Art Bayrisches Helles erwartet. Wem es nicht hopfig genug ist, das muss so sein. Ansonsten kann man es nur empfehlen, perfekt.
Geht gut runter – Bier-Rezension für das Dithmarscher Urtyp von Bierflasche
30.09.2023 09:00
Ein stimmiges Bier, jedoch gefällt mir das Holsten Edel besser. So eine kleine Patrone hat man sich schnell installiert und ist bereit für die nächste. Ein richtiges Schaffbier.
Märzen mit Unterton und Nachgeschmack – Bier-Rezension für das Graminger Deife von Stefan1203
30.09.2023 09:44
Graminger Deife aus der Dose. Das Bier hat eine Bernstein Farbe und leicht trüb. Es hat recht wenig Schaum. Der Antrunk ist in Ordnung und vollmundig-malzig. Danach kommt aber leider ein hopfig-meta...
Die dunkle Seite von Berlin – Bier-Rezension für das Märkischer Landmann von Schluckspecht
30.09.2023 13:42
"Märkischer Landmann" ist ein Schwarzbier sowie eine Originalabfüllung der Berliner Kindl Brauerei. Damit wird auch hier kostengünstiger Hopfenextrakt statt echter Hopfen eingesetzt. Dennoch schwö...
Bier-Rezension für das De Molen Op & Top von Linden09
30.09.2023 18:22
Das Op & Top ist ein Pale Ale, das orange und ziemlich trüb im Glas steht. Der Schaum hält sich gut. Der erste Schluck zeigt sich angenehm fruchtig, der zweite etwas künstlich fruchtig nach Orange...
Du liebe Zeit – Bier-Rezension für das Greene King IPA von Famahinda
30.09.2023 20:29
Ich hab das Bier im gut sortierten Fachhandel entdeckt und bin neugierig geworden, weil es in ner klaren Flasche daherkommt. Ist ja eigentlich ein NoGo vor allem für hopfenlastige Biere. Die Erwartu...
Der Kult in der 1-Liter Dose! – Bier-Rezension für das Faxe Premium von TheBearKermit
01.10.2023 20:08
Gibt es runtergesetzt in meinem Edeka manchmal für 1,56€ den Liter anstatt normal 2,49 ca. Ist schon etwas teurer geworden. Das Kultgetränk FAXE was man sich mit Schulfreunden zum ersten mal pro...
Bier-Rezension für das Hasseröder Premium Export von THORsten74
01.10.2023 20:14
Nachdem ich dieses Export im ganzen Rhein/Main Gebiet noch nie gesehen habe war ich sehr froh dieses Bier auf meiner Thüringentour endlich gefunden zu haben. Nun kommt der große Augenblick. Es flie...
Bier-Rezension für das Hasseröder Premium Pils von THORsten74
01.10.2023 20:19
Ein leckeres spritziges,süffiges Bierchen, goldgelb mit mittlerer Schaumkrone im Glas.Preis/Leistung stimmt auch, der Kasten für 7-9 Euro.7 von 10 Kronkorken
RSS Feed eintragen

Machen Sie Ihren RSS-Feed bekannt und erhöhen Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website!

RSS-Feed eintragen
RSS-Reader
Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.
Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
meist gelesenen Feeds