Home > Gesundheit & Körper > Esoterik > Tarotkarten legen als Anstoß für neue Gedankengänge
RSS Verzeichnis

Tarotkarten legen als Anstoß für neue Gedankengänge

Wer sich die Tarotkarten legen lässt, erwartet Antworten auf seine Fragen. Die können sie auch liefern, doch sollte man die Antworten der Karten natürlich nicht unbedingt wörtlich nehmen.

Wer etwas über seine Zukunft erfahren möchte, kann sich die Tarotkarten legen oder legen lassen. Es gibt viele Menschen, die auch tatsächlich an die Aussagekraft der so gewonnenen Einsichten und Informationen über zukünftige Ereignisse glauben, und die sich bestätigt fühlen, wenn diese dann auch tatsächlich eintreten. Mindestens ebenso viele Menschen hingegen würden wohl sagen, dass es sich dabei um reine Zufälle oder um sich selbst erfüllende Prophezeiungen handelt. Bewiesen werden konnte die Aussagekraft des Tarots bislang noch nicht.

Es gibt verschiedene Verfahren, wie man die Tarotkarten legen kann. Die wohl einfachste Variante ist es, einfach eine Tageskarte zu ziehen. Man mischt die Karten und zieht dann zufällig eine davon und denkt dabei über eine Frage nach, die gerade aktuell ist. Die Karte kann dann als Antwort auf diese Frage betrachtet werden. Dabei sollte man den Namen der Karte allerdings nicht als wörtliche Antwort betrachten, sondern vielmehr als Anregung, als Richtung, in der man vielleicht einmal nachdenken sollte. Nutzt man das Tarot auf diese Weise, also nicht als allwissendes Zukunftsorakel, sondern in Form von Gedankenanstößen, dann kann es ein hilfreiches Werkzeug sein. Allerdings braucht es hierfür nicht unbedingt die klassischen Tarotkarten. Im Handel sind heute zahlreiche verschiedene Kartensets erhältlich: Engelkarten, Karten mit Weisheiten und Mut machenden Zitaten, solche Karten, die die Chakren thematisieren und noch viele weitere mehr. Sie alle kann man dazu nutzen, mit einer bestimmten Fragestellung im Kopf eine oder mehrere zufällige Karten zu ziehen, und sich dann Gedanken machen, welche Botschaft sie bringen, welche neuen Gedanken und Assoziationen sie erzeugen.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
meist gelesenen Feeds