Home > Bildung & Gesellschaft > Allgemeines > Ein Englischkurs für Anfänger: Vielfältig und sinnvoll
RSS Verzeichnis

Ein Englischkurs für Anfänger: Vielfältig und sinnvoll

Gerade sprach- und kulturinteressierte Menschen sind oft auf der Suche nach Möglichkeiten, das in der Schule gelernte Englisch aufzufrischen, zu verbessern oder einen praxisnahen Zugang zur Sprache zu bekommen.

Um die eigenen Englischkenntnisse als Anfänger verbessern bzw. auffrischen zu können oder überhaupt erst in die englische Sprache einzusteigen, eignen sich besonders kostenlose Angebote im World Wide Web.

Auf den zahlreichen Seiten, die ein solches Angebot bereithalten, finden sich zunächst einmal umfassende Erläuterungen zur englischen Grammatik: Grammatische Phänomene (Satzarten, Zeitformen, Verben, Substantive, etc.) werden dargestellt, erläutert und an Beispielen praxisnah umrissen. Entsprechende Übungen zu den jeweiligen Aspekten und Teilbereichen der englischen Grammatik sorgen für eine Vertiefung des angeeigneten, theoretischen Wissens. Trainingsprogramme für die Aussprache dienen als Grundlage für das Üben der mündlichen Kommunikation. Auch Erläuterungen und Übungen zu Vokabelbeständen aus verschiedenen Themenbereichen stehen oftmals online bereit. Abschließend kann das erworbene Wissen in Tests und Prüfungen, die auf Basis unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade konzipiert wurden, unter Beweis gestellt und detailliert ausgewertet werden. Um einen guten Einblick in die nationale Literatur zu bekommen, stehen auf einigen Plattformen auch englische Originaltexte bereit, die im Wesentlichen spezifische Landeskunde vermitteln oder ganz allgemein den Bezug zur englischen Literatur und deren Autoren herstellen wollen. Eigene Foren als Austauschmöglichkeit sowie vielfältige, spielerische Möglichkeiten, mit der Sprache umzugehen, runden das breit gefächerte Angebot ab.

Sprachkurse im englischsprachigen Ausland versprechen einen größeren Lernerfolg, sind organisatorisch allerdings weitaus schwieriger zu bewerkstelligen. Im Vordergrund steht hier vor allem die produktive Mischung aus einer bestimmten Zahl an Unterrichtseinheiten und einem umfassenden Kultur- und Freizeitprogramm. Im Unterricht, der meistens vormittags stattfindet, werden in kleineren Gruppen von 12-14 Lernenden die Bereiche Vokabular, Grammatik und Kommunikation intensiv thematisiert. Besonders vorteilhaft ist hier die Möglichkeit, während dieser Zeit bei einer englischen Gastfamilie zu wohnen, um die gewonnenen Kenntnisse direkt in die alltägliche Praxis umsetzen zu können.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
meist gelesenen Feeds