Home > Fahrzeuge & Motor > Tuning, Ersatzteile & Zubehör > Autoscheiben verdunkeln: Ganz leicht selbst gemacht
RSS Verzeichnis

Autoscheiben verdunkeln: Ganz leicht selbst gemacht

Getönte Autoscheiben geben einem Fahrzeug meist das gewisse Etwas. Mit dem richtigen Zubehör können sie auch ganz einfach selbst gemacht werden. Passende Folien gibt es im Handel zu kaufen.

Getönte Scheiben lassen ein Fahrzeug edel aussehen und schützen das Innere des Autos vor neugierigen Blicken. Für die Tönung der Scheiben stehen einem Autobesitzer mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Am professionellsten aber auch kostenintensivsten ist die Durchführung der Verdunkelung in einer Werkstatt. Wer Kosten sparen möchte, kann die Scheiben des Autos aber auch selber tönen. Dafür gibt es im regulären Handel besondere Scheibenfolien mit unterschiedlichen Dunkeltönen. Diese reichen von einem hellen Grau bis hin zu einem blickdichten Schwarz.

Um sich Arbeit zu sparen, bieten einige Fachgeschäfte an, die Folien schon beim Kauf auf die Maße der Autoscheiben zuzuschneiden. Dieser Service zieht zwar Extrakosten nach sich, garantiert aber eine gerade und saubere Schnittstelle. Um ein glattes Ergebnis zu erzielen, werden die Autoscheiben vor dem Bekleben mit einer Lösung aus Spülmittel und Wasser gereinigt. Durch die Lösung legt sich eine leichte Schicht auf die Scheiben, die das richtige Positionieren der Folie erleichtert.

Die zugeschnittene Folie wird auf die Scheibe gelegt und dann von der Mitte her vorsichtig angedrückt. Entstehen Luftblasen, lassen sich diese dank der Lösung aus Spülmittel und Wasser zum Rand hin ausstreifen. Bei der Tönung von Autoscheiben ist zu beachten, dass ausschließlich die hinteren Scheiben verdunkelt werden dürfen. Die Seitenscheiben von Fahrer und Beifahrer müssen frei bleiben.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de oder nutzen das Forumlar unter RSS Eintragen.

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds