Home > Computer & Technik > Software > Mit Freeware-Programmen Bilder leicht bearbeiten
RSS Verzeichnis

Mit Freeware-Programmen Bilder leicht bearbeiten

Viele Menschen schießen gerne Fotos auf Partys, im Urlaub oder in der Freizeit. Um diese zu optimieren und etwas professionell wirken zu lassen, ist es nützlich, einige leichte Bearbeitungsschritte vorzunehmen.

Bildbearbeitung kann zum Teil sehr schwierig sein, wenn Anfänger sich an professionelle Programme wagen, die normalerweise für Grafiker ausgelegt sind. Mit einigen kostenlosen Software-Tools und wenigen Schritten können die eigenen Bilder jedoch auch von ungeübten Händen verbessert werden. Zunächst sollte eine passende Freeware gefunden werden. Diese gibt es bei allen großen Software-Portalen, auch manche Suchmaschinen bieten schon solche Programme an. Wichtig ist es, darauf zu achten, dass die wichtigsten Funktionen Helligkeit und Kontrast" und die Einstellung der Pixelgröße des Bildes vorhanden sind.

Ist das Programm heruntergeladen und installiert, kann es mit der Bildbearbeitung losgehen. Zunächst muss das entsprechende Bild geöffnet werden, bei manchen Programmen funktioniert das auch über eine Gallerie-Ansicht. Mit dem Freistellungs-Werkzeug kann das Bild dann zugeschnitten werden, dabei sollten die wichtigsten Dinge auf dem Bild erscheinen, die man beabsichtigt hatte zu fotografieren. Mit dieser Funktion kann das Bild auch auf ein Hochformat oder Querformat passend geschnitten werden. Anschließend sollten die Helligkeit und der Kontrast gut eingestellt werden, hier hilft es mit der Vorschau-Funktion etwas zu spielen und das beste Ergebnis zu übernehmen. Ist dann das Bild gut eingestellt, kann es abschließend noch auf eine gewünschte Größe gebracht werden. Ein Tipp wäre es, die Bilder auf eine Standard-Breite von 800 Pixeln anzupassen bei automatischer Länge, um den Speicherplatz gering zu halten."

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
meist gelesenen Feeds