Home > Computer & Technik > Telekommunikation > Ein Handyvertrag trotz Schufa zu bekommen ist möglich
RSS Verzeichnis

Ein Handyvertrag trotz Schufa zu bekommen ist möglich

Heutzutage einen Handyvertrag trotz Schufa zu bekommen ist möglich. So kann sich eigentlich jeder ein Handy mit Vertrag holen, ohne Angst haben zu müssen, dass es bei der Schufa Auskunft scheitert.

Einen Handyvertrag trotz Schufa zu bekommen, ist heute kein Problem mehr. Die meisten Handys sind ohne Vertrag gar nicht zu bezahlen. Gerade wenn man sich in eines der neuen Handys verguckt hat. Und wenn man denn einen negativen Schufaeintrag hat, dann kann der Traum vom Handy ganz schnell wie eine Seifenblase zerplatzen. Vielen Anbietern ist es aber (fast) egal, ob jemand einen negativen Schufaeintrag hat oder nicht. Einen negativen Schufaeintrag bekommt man sehr schnell und manchmal kann man nicht mal was dafür. Das wissen auch die Anbieter und die prüfen den Eintrag sehr fair. Auch ohne Schufaauskünfte bekommt man Tipps zu den verschiedenen Handyverträgen. Die meisten Verträge bekommt man mit voller Kostenkontrolle.

Jeder Anbieter ist anders, deshalb sollte man ruhig mal die verschiedenen Anbieter durch probieren, um einen Handyvertrag trotz Schufa zu bekommen. Jeder Anbieter hat zwar das gleiche Prüfverfahren, aber die Kriterien sind bei jedem anders. Wenn man zum Beispiel schon ein paar Handyverträge abgeschlossen hat, so kann man fast sicher sagen, dass er keinen weiteren bekommt. Oder der Kunde hat einen Kredit abzuzahlen, dann kann es passieren, dass ihm der Vertrag verweigert wird, wenn der Provider meint, dass die Kreditsumme, die der Kunde abzubezahlen hat, zu hoch ist. Das kann bei dem nächsten aber wieder Nebensache sein. Also nicht gleich den Kopf in den Sand stecken, wenn es nicht auf Anhieb klappt. Die einen sind sehr penibel und sehr vorsichtig und die anderen ein wenig toleranter.

Bei einigen Anbietern muss man auch „nur“ eine Kaution hinterlegen und wenn man keine offenen Rechnungsbeträge hat, zahlt der Anbieter nach ungefähr einem Jahr den geforderten Kautionsbetrag zurück.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds