Home > Geld & Versicherung > Kredite & Schulden > Die Schufa Selbstauskunft unkompliziert beantragen
RSS Verzeichnis

Die Schufa Selbstauskunft unkompliziert beantragen

Die Schufa hat zu jedem geschäftsfähigen Bürger neben dem Namen und Geburtstdatum auch Angaben zu Finanzgeschäften gespeichert. Wer diese Daten einsehen möchte, muss eine Schufa Selbstauskunft beantragen.

Die Schufa ist den meisten ein eher unangenehmer Begriff. Viele bringen einen Eintrag bei der Wirtschaftsauskunft mit finanziellen Schwierigkeiten in Verbindung. Dabei speichert die Schufa auch neutrale Daten, etwa Bank- oder Kreditkartenkonten und Telefonverträge. Diese haben keinerlei negative Auswirkung auf die Geschäftsfähigkeit des Kunden. Anders sieht es jedoch aus, wenn man seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt. Diese Einträge können dazu führen, dass Banken oder Telefongesellschaften einen Vertragsabschluss ablehnen. Diese Daten werden allerdings nach einigen Jahren wieder gelöscht.

Jeder hat prinzipiell die Möglichkeit, die zur eigenen Person gespeicherten Einträge einzusehen. Dies ist jederzeit zu den offiziellen Öffnungszeiten in der nächsten Schufa-Filiale möglich. Die Dateneinsicht ist kostenlos, für Ausdrucke werden jedoch Gebühren fällig, deren aktuelle Höhe auf den Internetseiten der Schufa aufgeführt ist. Dort kann man auch eine schriftliche Schufa Selbstauskunft beantragen. Diese ist deutlich umfangreicher als die Verbraucherauskunft, die von Banken oder Unternehmen abgerufen werden kann.

Wer das erste Mal eine Schufa Selbstauskunft in den Händen hält, sollte sich daher nicht von der Vielzahl an Einträgen irritieren lassen. Sie enthält nicht nur Daten zu abgeschlossenen Geschäften, sondern auch Anfragen von Online-Shops oder zu unverbindlichen Kreditanfragen. Auch ordnungsgemäß zurückgezahlte Kredite sowie Kundenkonten bei Versandhäusern sind darauf verzeichnet. So können schnell mehrere Seiten zusammen kommen, die keinerlei negative Einträge enthalten. Bei Fragen oder Einwänden sollte man sich persönlich oder schriftlich mit der Schufa in Verbindung setzen.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds