Home > Geld & Versicherung > Börse > Fonds: Analyse unbedingt vor dem Kauf durchführen
RSS Verzeichnis

Fonds: Analyse unbedingt vor dem Kauf durchführen

Investmentfonds erfreuen sich bei vielen Arbeitnehmern und Selbstständigen als Möglichkeit für die eigene Altersvorsorge großer Beliebtheit. Aus dem breiten Angebot gilt es, den passenden Fonds herauszufiltern.

Mittlerweile ist es den meisten Arbeitnehmern bewusst, daß die Renten zukünftig für ein sorgenfreies Leben im Alter nicht mehr ausreichen werden. Es besteht die unbedingte Notwendigkeit, bereits in jungen Jahren an die Zukunft zu denken. Zu Beginn des Arbeitslebens ist es noch möglich, mit kleinen monatlichen Beträgen für einen nennenswerten Betrag zum Zeitpunkt des Renteneintrittsalters zu sorgen. Durch den Zinseszinseffekt steigt das angesparte Kapital enorm an.

Wer bereits in jungen Jahren mit der Ansparung für das Alter beginnt, kann die monatliche Rate in Aktienfonds investieren. Diese Fondsart verspricht langfristig die beste Rendite. Bei dem langen Anlagehorizont ergibt sich ein relativ geringes Risiko, zumal der Anleger mit der Besparung sofort aufhören und sich für ein anderes Produkt entscheiden kann.

Bei der Vielzahl an Aktienfonds ist es nicht einfach, das passende Produkt zu finden. Der Sparer sollte sich für einen Aktienmarkt entscheiden, in dem er sein Geld anlegen möchte. Das kann ein bestimmtes Land, eine bestimmte Region oder auch eine bestimmte Branche sein. Ist diese Entscheidung gefallen, vermindert sich schon einmal die Fondsauswahl. Aus den übrigen Produkten kann er seine Auswahl treffen, indem er sich ansieht, wie die betreffenden Fonds in den letzten Jahren abgeschnitten haben. Daraus kann der Sparer eine weitere Entwicklung des Fonds ableiten. Außerdem sollte er sich die Zusammensetzung der einzelnen in dem Fonds enthaltenen Unternehmen und deren anteilige Gewichtung am Fondsvermögen ansehen. Hat er den richtigen Fonds gefunden, sollte er eine Bank suchen, die den ausgewählten Fonds mit einem Rabatt auf den Ausgabeaufschlag verkauft. Dadurch spart er Kosten ein, die sich auf die Rendite der Anlage auswirken.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds