Home > Gesundheit & Körper > Diät & Abnehmen > Ausgewogene Ernährung für ein gutes Körpergefühl
RSS Verzeichnis

Ausgewogene Ernährung für ein gutes Körpergefühl

Gerade nach den Feiertagen fühlen wir uns oft unwohl im eigenen Körper, weil wir ein paar Pfund zugenommen haben. Achtet man auf eine ausgewogene Ernährung, kann man dem schnell wieder Abhilfe schaffen.

Zum Jahresanfang, wenn Weihnachten und Silvester langsam wieder in die Ferne rücken, schlagen sich viele von uns mit ein paar überflüssigen Pfunden herum. Der Braten und die süßen Leckereien der letzten Wochen des Vorjahres, haben ihre Spuren hinterlassen und unsere Essgewohnheiten ordentlich durcheinander gebracht. Schnell ertappt man sich dabei, jeden Tag etwas Süßes zu essen und mit den Gewohnheiten der Feiertage nicht abschließen zu können. Wenn es draußen dann auch noch kalt und stürmisch ist, fehlt es zusätzlich an sportlicher Motivation und der ungesunde Lebensrhythmus ist perfekt.

Dabei braucht es gar nicht viel, um den eigenen Schweinehund in den Griff zu bekommen und sich selbst wieder beizubringen, wie man gesund isst. Eine ausgewogene Ernährung ist der erste Schritt zurück zum Ursprungsgewicht und lässt sich jeden Tag, den man durchsteht, ein bisschen besser umsetzen. Wenn man keine Lust hat, im Schnee zu Joggen, dann kann man die Sportschuhe auch zu Hause lassen und einfach ein paar Spaziergänge in die Wochenplanung einbauen. So kommt man dazu, sich zu bewegen, ohne dass es sich wie eine mühsame Verpflichtung anfühlt. Im Frühjahr, wenn die Sonne wieder etwas häufiger durch die Wolken blitzt, kommt die Motivation von ganz alleine zurück, und man zieht die Joggingschuhe wieder freiwillig an.

Eine ausgewogene Ernährung besteht vor allem aus viel Obst und Gemüse und wenigen ungesunden Fetten. Süßigkeiten können weiter verzehrt werden, allerdings sollte man sie auf moderate Mengen zurück schrauben. Eine abrupte Umstellung kann der richtige Anreiz sein, muss aber nicht zwingend erfolgen. Wem es anders leichter fällt, der kann auch nach und nach die ungesunden Lebensmittel aus dem Speiseplan streichen.

Kommentare (1)
» Kommentar schreiben
 
Karla [Gast]
2010-12-13 00:00:00

Gesunde Ernährung richtig
Hallo zusammen!ich habe des öfteren versucht abzunehmen, meist mit zurückschrauben von Süßigkeiten und kohlenhydraten.
jetzt arbeite ich im bereich gesunder ernährung und habe gemerkt was für eine wichtige rolle hier das eiweiß spielt. eiweiß ist der grundbaustein für die muskulatur und mit muskeln können wir fett verbrennen. verzichten wir auf viele sachen und versuchen zb dünn zu sein durch:friss die hälfte, nur salat essen usw bekommen wir weniger kalorien, aber auch weniger nährstoffe....hat der körper zu wenig nährstoffe, holt er sich diese aus den mukis...haben wir weniger muskeln, dann ist auch die fettverbrennung niederer...

RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds