Home > Gesundheit & Körper > Diät & Abnehmen > Der Umstieg auf leichte Kost ist eine gute Entscheidung
RSS Verzeichnis

Der Umstieg auf leichte Kost ist eine gute Entscheidung

Schwere und gehaltvolle Mahlzeiten lassen viele Mensche ermüden und rauben ihnen sehr viel an Energie. Aber auch Gewichtsprobleme gehören zu den Nachteilen einer zu üppigen Ernährungsform.

Die meisten Menschen ernähren sich nach dem Prinzip der drei Mahlzeiten. Der Tag beginnt mit einem handfesten Frühstück und wird mit einem deftigen Mittagessen fortgesetzt. Am Abend gibt es oftmals eine dritte schwere Mahlzeit, die der Körper allerdings nur unter Höchstleistungen in der Nacht verarbeiten kann.

In den letzten Jahren zeigt sich ein verstärkter Trend zu vielen kleineren Mahlzeiten über den gesamten Tag verteilt. Eine Portion Obst oder auch Gemüse sollte bei dieser leichten Ernährungsvariante immer gegeben sein. Viele kleine Snacks am Tag sind weitaus bekömmlicher als drei üppige Mahlzeiten. Der Körper kann das Verzehrte viel einfacher in Energie umwandeln und wird nicht übermäßig belastet. Gewichtsprobleme sind bei dieser Ernährung nur äußerst selten zu beobachten. Die regelmäßige Vitaminzufuhr stärkt das Immunsystem, und die allgemeinen Abwehrkräfte werden mobilisiert.

Es gibt auch im Internet viel Literatur darüber, wie die Ernährung am sinnvollsten umzustellen ist und wie sich die neuen Gewohnheiten am besten in den Alltag einbauen lassen.

Kommentare (0)
» Kommentar schreiben
Noch keine Kommentare...
RSS-Feed zum Thema
Ähnliche Themen
RSS-Feed eintragen

Sie haben einen RSS-Feed und möchten diesen gerne dieses RSS-Verzeichnis eintragen?
Dann schreiben Sie gerne uns eine E-Mail an info@rss-verzeichnis.de

RSS-Reader

Suche Sie sich den Reader Ihrer Wahl aus unserer Übersicht über RSS-Reader aus.

Die neuesten Feeds:
Die Top-Feeds
Die Top-Themen
Die neusten Themen
meist gelesenen Feeds